Sie sind nicht angemeldet.

DW Treffen 2017

    30.6. - 2.07. Edersee
   Infos zum Treffen
   Anmeldeliste

Info

AutoDoc

autodoc.de besuchen

Lieber Besucher, herzlich willkommen auf: Doppel WOBber. Hier dreht sich alles um das Thema "VW Golf".

Um sich kostenlos auf unseren Plattform zu registrieren- und somit alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können - benutzen Sie das Registrierungsformular. In der Hilfe kann sich über den Registrierungsvorgang informiert werden.
Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

gullikratzer

VW-Fortgeschrittener

(10)

  • »gullikratzer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 337

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 6. Februar 2008

Vorname: Andreas

Auto: 911 Turbo

Modelljahr: 2002

Renommeemodifikator: 9

  • Nachricht senden

1

Freitag, 25. Januar 2013, 19:22

Originaler Edition Blue

Hallo Leute,

Nach dem ich 2011 meinen originalen Editione One G60 verkauft habe, würde ich mich jetzt gerne von einem weiteren Schätzchen trennen. Es ist ein originaler Edione Blue, ich denke zu der Ausstattung muss ich hier nichts sagen. Der Zustand :

- 1. Hand
- 85000km
- Scheckheft
- Unfallfrei
- alle Zeichen und Aufkleber da.
- Leder im guten Zustand

Was kostet sowas mittlerweile, habe die Preise seit dem ich den E.O verkauft habe, nicht beoabachtet ?( .

Gruß

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gullikratzer« (25. Januar 2013, 23:21)


2

Freitag, 25. Januar 2013, 22:34

Pffff. Komplett, mit Felgen und in sehr gutem Zustand?

Ich lege mal vor: 6.000 €?

VG

"... in this world nothing can be said to be certain, except death and taxes." (Benjamin Franklin)

"Verglichen mit den Grünen und ihrem Hang zum alltäglichen Totalitarismus, ist die katholische Kirche eine libertäre Organisation mit Sinn für menschliche Schwächen." (Henrik M. Broder, Die Welt vom 2. März 2013)

Mein Calypso-GTI16V

3

Samstag, 26. Januar 2013, 06:35

ist das nen normalen gti oder g60? normalen würde ich auch mindestens 6000€ sagen. bei einem g60 würde ich richtung 8500€ gehen als minimum. man sieht ja gerade den roten g60 bei ebay wo der steht und da gegen scheint der blue ja nen sahnestück zu sein.

stell mal bilder rein und wo holst solche teile immer her?
Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

4

Samstag, 26. Januar 2013, 08:16

Nein, das ist ein normaler GTI, nehme ich mal an. Sonst hätte er das doch wohl geschrieben.

Gab es den EdBlue überhaupt als g60? Dachte immer, den hätte es nur als normalen GTI gegeben.

VG

Nachtrag: In der Schweiz und in Frankreich soll es wohl einige EdBlue G60 gegeben haben, wie ich jetzt herausgefunden habe. Auch der Ausstattungsumfang der deutschen EdBlue war nicht so phänomenal, wie es in Foren häufig kolportiert wurde (von wegen serienmäßig ABS, eFH usw.). Jedenfalls, wenn man der Seite Glauben schenken darf:

http://www.edition-blue.de/mythos/mythos.html



VG

"... in this world nothing can be said to be certain, except death and taxes." (Benjamin Franklin)

"Verglichen mit den Grünen und ihrem Hang zum alltäglichen Totalitarismus, ist die katholische Kirche eine libertäre Organisation mit Sinn für menschliche Schwächen." (Henrik M. Broder, Die Welt vom 2. März 2013)

Mein Calypso-GTI16V

gullikratzer

VW-Fortgeschrittener

(10)

  • »gullikratzer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 337

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 6. Februar 2008

Vorname: Andreas

Auto: 911 Turbo

Modelljahr: 2002

Renommeemodifikator: 9

  • Nachricht senden

5

Samstag, 26. Januar 2013, 16:33

ist das nen normalen gti oder g60? normalen würde ich auch mindestens 6000€ sagen. bei einem g60 würde ich richtung 8500€ gehen als minimum. man sieht ja gerade den roten g60 bei ebay wo der steht und da gegen scheint der blue ja nen sahnestück zu sein.

stell mal bilder rein und wo holst solche teile immer her?

. Es ist natürlcih ein GTI, da es eine deutsche Erstauslieferung war. Habe ich damals meiner Nachbarin abgeschwätzt. Sie ist auch die Erstbesitzerin gewesen. Habe das Fahrzeug nie angemeldet, wegen 1. Hand. Ich habe leider alle 4 Garagen voll und deswegen steht er schon seit Oktober drausen ;( . Als ich ihn diese Woche voll mit Schnee gesehen habe, dachte ich mir, dass das Ding einfach weg muss!

Die gute Frau ist mit dem Wagen 21 Jahre im Alltag gefahren, deswegen ist der Lack nicht der Beste, aber für ein 21Jahre alten Wagen mehr als ok. Der Wagen hat keinen Rost, Sitzheizung funktioniert, alle Zeichen sind da wo sie hingehören. Ich habe nicht mal vernünftige Bilder von dem Wagen.

Was gestern vergessen habe zu erwähnen, leider ist der Himmel hin :[

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gullikratzer« (28. Januar 2013, 12:01)


a6fuzzi

VW-Fortgeschrittener

(6)

Beiträge: 204

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2012

Vorname: Christian

Auto: Golf 2 GLI G60

Modelljahr: 1991

Renommeemodifikator: 6

  • Nachricht senden

6

Samstag, 26. Januar 2013, 16:36

Kostet?

mfG Christian

--------------------

Mein MK II GLI

yekk1

VW-Fortgeschrittener

(30)

Beiträge: 355

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 23. Januar 2011

Vorname: Patrick

Auto: Golf 3 VR6T, VW JETTA II, GOLF 3 1.8T

Modelljahr: 1996, 1987, 1995

Renommeemodifikator: 9

B R V
-
P 1
B R V
-
P 5
R O W
-
W 9
  • Nachricht senden

7

Samstag, 26. Januar 2013, 16:38

Das ist hier gerade die Frage ;)


gullikratzer

VW-Fortgeschrittener

(10)

  • »gullikratzer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 337

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 6. Februar 2008

Vorname: Andreas

Auto: 911 Turbo

Modelljahr: 2002

Renommeemodifikator: 9

  • Nachricht senden

8

Samstag, 26. Januar 2013, 16:48

Kostet?

Du bist gut :D Schreibe mir mal eine PN 8)

Biertrinker

unregistriert

9

Samstag, 26. Januar 2013, 16:49

Kostet?
@Themenstarter: leg doch 500 € auf dein abeschwatztes Schnäppchen drauf und du hast sicher einen guten Schnitt gemacht. :wink: Diese ganze Geldgeilheit bei seltnen Golf2Sondermodellen kotzt mich einfach nur noch an. Wobei das ja leider nicht nur da zu beobachten ist. X(

10

Sonntag, 27. Januar 2013, 00:07

Diese ganze Geldgeilheit bei seltnen Golf2Sondermodellen kotzt mich einfach nur noch an. Wobei das ja leider nicht nur da zu beobachten ist. X(
Wir leben nun mal nicht im Sozialismus. Warum soll man einen Gegenstand, der mehr Wert ist, für weniger weggeben? Das kann ich bei Freunden machen, aber sicher nicht generell. Dadurch, dass Die Dinge einen Wertbhaben werden sie auch einfach mehr geschätzt und sorgfältiger behandelt. Mit Geldgeilheit hat das nichts zu tun.

VG
"... in this world nothing can be said to be certain, except death and taxes." (Benjamin Franklin)

"Verglichen mit den Grünen und ihrem Hang zum alltäglichen Totalitarismus, ist die katholische Kirche eine libertäre Organisation mit Sinn für menschliche Schwächen." (Henrik M. Broder, Die Welt vom 2. März 2013)

Mein Calypso-GTI16V

Social Bookmarks