Sie sind nicht angemeldet.

DW Treffen 2017

    30.6. - 2.07. Edersee
   Infos zum Treffen
   Anmeldeliste

Info

AutoDoc

autodoc.de besuchen

Lieber Besucher, herzlich willkommen auf: Doppel WOBber. Hier dreht sich alles um das Thema "VW Golf".

Um sich kostenlos auf unseren Plattform zu registrieren- und somit alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können - benutzen Sie das Registrierungsformular. In der Hilfe kann sich über den Registrierungsvorgang informiert werden.
Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

rockford91

VW-Anfänger

(17)

  • »rockford91« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2012

Auto: golf 2

Renommeemodifikator: 4

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 6. Januar 2013, 18:47

Wert Golf 2 GT Special?

Hallo Community,


ich habe einen Golf 2 GT Special Bj 1989 und wollte mal so ungefähr wissen was er wert ist. Also er hat 145500 Kilometer auf den Tacho, eine neu lackierte Originalfarbe und Hohlraumversiegelung,er hat einen kleinen Rostfleck wenn man den Tankdeckel aufmacht. Und er hat 15 Zoll OZ Superturismo felgen. Was er sonst noch hat ist ein Sportluftfilter und einen Sportauspuff, ansonsten ist alles Original. Danke schon mal im Voraus :wink:
Der Prollgolf :thumbsup:

vespa1993

VW-Profi

(23)

Beiträge: 1 003

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 30. November 2011

Auto: Golf II / Scirocco II

Renommeemodifikator: 8

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 6. Januar 2013, 18:55

ohne Bilder sehr schwer zu sagen.
Mach mal Bilder, vorallem vom Tankstutzen.

Wie immer gilt, je originaler, desto besser.
Tüv wäre auch gut zu wissen, besteht wartungsstau?

Also möglichst genau beschreiben.
Wenn ich jetzt sag zwischen 300-1000€ hilft dir das warscheinlich auch nicht weiter

Beim Aussteigen bitte Knöpfchen runter drücken!!! :thumbsup:

golf2gl

VW-Spezialist

(166)

Beiträge: 3 320

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 29. Juli 2008

Vorname: Basti

Auto: Golf 2, s50b2.s70c,SR4-2/1Hp500 Anhänger

Modelljahr: 89,06,77,87

Renommeemodifikator: 19

L
-
O K * * *
L
-
O K * * * *
L
-
O K * * * *
  • Nachricht senden

3

Sonntag, 6. Januar 2013, 18:56

Mit Glück 1200€


rockford91

VW-Anfänger

(17)

  • »rockford91« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2012

Auto: golf 2

Renommeemodifikator: 4

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 6. Januar 2013, 19:10

Also bei der letzten und vorletzten HU ohne erkennbare Mängel bestanden. Dieses Jahr wurden die Bremsen Komplett gemacht. Bremsleitung neu gemacht. Sobald was Anfällt wird es sofort gemacht sei es Ölwechsel oder Zahnriemen, wird sogar ein bis zweimal in der Woche gewaschen. Mein Ziel ist es mit meinem GT das H Kennzeichen zu bekommen. In den drei Jahren in dem ich ihn habe, sind rund 3000 bis 4000€ reingesteckt worden, dass teuerste war die Lackierung. Kann man beim TÜV oder bei der DEKRA nicht ein Wertgutachten erstellen lassen oder muss man da zu einen Auto sachverständigen?

Der Prollgolf :thumbsup:

golf2gl

VW-Spezialist

(166)

Beiträge: 3 320

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 29. Juli 2008

Vorname: Basti

Auto: Golf 2, s50b2.s70c,SR4-2/1Hp500 Anhänger

Modelljahr: 89,06,77,87

Renommeemodifikator: 19

L
-
O K * * *
L
-
O K * * * *
L
-
O K * * * *
  • Nachricht senden

5

Sonntag, 6. Januar 2013, 19:19

Also bei der letzten und vorletzten HU ohne erkennbare Mängel bestanden. Dieses Jahr wurden die Bremsen Komplett gemacht. Bremsleitung neu gemacht. Sobald was Anfällt wird es sofort gemacht sei es Ölwechsel oder Zahnriemen, wird sogar ein bis zweimal in der Woche gewaschen. Mein Ziel ist es mit meinem GT das H Kennzeichen zu bekommen. In den drei Jahren in dem ich ihn habe, sind rund 3000 bis 4000€ reingesteckt worden, dass teuerste war die Lackierung. Kann man beim TÜV oder bei der DEKRA nicht ein Wertgutachten erstellen lassen oder muss man da zu einen Auto sachverständigen?




Dekra macht so Gutachten. aber das was im Auto steckt bekommst nie wieder raus.

Biertrinker

unregistriert

6

Sonntag, 6. Januar 2013, 19:25

Kann man beim TÜV oder bei der DEKRA nicht ein Wertgutachten erstellen lassen oder muss man da zu einen Auto sachverständigen?
Genau dort bekommst ein Gutachten. Ich meine sogar das die Prüfer dort den Status von Sachverständigen haben. Für eine Wertermittlung ist auch die Historie (Unfälle, Wartungen) und die Anzahl der Vorbesitzer nicht ganz unentscheindent. War schon etwas erschrocken das du einen Wertermittlungsthread startest, dachte schon willst deinen Verkaufen. War dann aber beruhigt den eigentlichen Grund Lesen zu können.

vespa1993

VW-Profi

(23)

Beiträge: 1 003

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 30. November 2011

Auto: Golf II / Scirocco II

Renommeemodifikator: 8

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 6. Januar 2013, 19:51

Ich dachte auch es geht einfach nur um nen Verkauf.

Mach so ein Gutachten unbedingt,
Ist vorallem im Falle eines Unfalles von Vorteil

Beim Aussteigen bitte Knöpfchen runter drücken!!! :thumbsup:

rockford91

VW-Anfänger

(17)

  • »rockford91« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2012

Auto: golf 2

Renommeemodifikator: 4

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 6. Januar 2013, 21:13

Ich dachte auch es geht einfach nur um nen Verkauf.Mach so ein Gutachten unbedingt,Ist vorallem im Falle eines Unfalles von Vorteil
Meinen GT werde ich niemals verkaufen es war Liebe auf den ersten Blick. Wenn der Motor hochgehen sollte kommt ein neuer rein. Mit ihm fährt niemand außer ich, meine Freundin möchte ihn auch immer fahren da hat es schon oft Zankereien gegeben. Ich werde mich beim TÜV mal Informieren. Wisst ihr wie viel so ein Gutachten kosten? Gruß
Der Prollgolf :thumbsup:

Ähnliche Themen

Social Bookmarks