Sie sind nicht angemeldet.

DW Treffen 2017

    30.6. - 2.07. Edersee
   Infos zum Treffen
   Anmeldeliste

Info

AutoDoc

autodoc.de besuchen

Lieber Besucher, herzlich willkommen auf: Doppel WOBber. Hier dreht sich alles um das Thema "VW Golf".

Um sich kostenlos auf unseren Plattform zu registrieren- und somit alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können - benutzen Sie das Registrierungsformular. In der Hilfe kann sich über den Registrierungsvorgang informiert werden.
Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

heizzer92

VW-Profi

(30)

  • »heizzer92« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 850

Showrooms: 1

Registrierungsdatum: 21. Dezember 2010

Vorname: Christian

Auto: Golf 2 GTI 16V

Modelljahr: 1989

Renommeemodifikator: 9

  • Nachricht senden

1

Freitag, 14. Dezember 2012, 15:39

Vorstellung: Audi A4 Avant

Hi,
wollte ja mal mein Alltagsauto vorstellen, wenn es mal nicht um den Golf 2 geht ;)

Es ist ein Audi A4 Avant 2.5TDI (B6) S-LINE Bj. 02/2004
Leistung: 120kw / 163PS
KM: 235.500km
4x el. Fenster
el. Aussenspiegel (verstellbar und beheizbar)
autom. abblendbarer Innenspiegel
Sonnenschutzrollo
2 Zonen Klimaautomatik
Sitzheizung
Vollleder Ausstattung
Navigation Plus
Fahrer-Informations-System (FIS)
Tempomat (GRA)
Lichtsensor (AUTO Funktion)
Bi Xenon
6 Gang Schaltung
Anhängerkupplung

Bringt mich bis jetzt sehr zuverlässig und sparsam durch den Alltag :)
Hier einige Bilder zu dem Auto.





Vorstellungsthreads :thumbsup: : VW Golf 2 GTI 16V - Audi A4 Avant 2.5TDI (B6)
- Beste Grüße, Euer Heizer

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »heizzer92« (14. Dezember 2012, 18:46)


2

Freitag, 14. Dezember 2012, 18:43

schönes auto :]

was ist das fürn BJ? und darf man fragen was man dafür noch so hinlegen muss um ein solches gefährt zu besitzen?

Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

heizzer92

VW-Profi

(30)

  • »heizzer92« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 850

Showrooms: 1

Registrierungsdatum: 21. Dezember 2010

Vorname: Christian

Auto: Golf 2 GTI 16V

Modelljahr: 1989

Renommeemodifikator: 9

  • Nachricht senden

3

Freitag, 14. Dezember 2012, 18:46

Hi,
danke :whistling:
Also was ich sagen kann das ich etwas unter 6000€ bezahlt habe.

Ist Bj. Februar 2004 :wink:

Vorstellungsthreads :thumbsup: : VW Golf 2 GTI 16V - Audi A4 Avant 2.5TDI (B6)
- Beste Grüße, Euer Heizer


4

Freitag, 14. Dezember 2012, 18:56

knapp 6000€ geht doch wenn man mal überlegt was die mal gekostet haben.

achja, quattro oder fronti?

Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

heizzer92

VW-Profi

(30)

  • »heizzer92« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 850

Showrooms: 1

Registrierungsdatum: 21. Dezember 2010

Vorname: Christian

Auto: Golf 2 GTI 16V

Modelljahr: 1989

Renommeemodifikator: 9

  • Nachricht senden

5

Freitag, 14. Dezember 2012, 19:03

Kein quattro, ist dann etwas träger im Anzug ;)
Wenn ich von den örtlichen gegebenheiten quattro gebraucht hätte, hätte ich jedoch auf quattro zurückgegriffen ;)

Der Audi hat jetzt im Februar TÜV. Dafür muss ich dann die Bremsen machen und in ca. 5000km ist ja auch die große Inspektion fällig (Zahnriemen und Co.)

Oh ja, der hat mit sicherheit (mit der Ausstattung) mal 50.000 gekostet.

Vorstellungsthreads :thumbsup: : VW Golf 2 GTI 16V - Audi A4 Avant 2.5TDI (B6)
- Beste Grüße, Euer Heizer


Jakob1982

VW-Profi

(21)

Beiträge: 1 510

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 25. Juli 2007

Vorname: Jakob

Auto: Golf 2 GTi / GT

Modelljahr: 1991

Renommeemodifikator: 13

B I
-
R P 8 9
H F
-
M B 4 0 6
B I
-
J M 4 0 5
  • Nachricht senden

6

Freitag, 14. Dezember 2012, 19:27

Berichte mal vom verbrauch interessiert mich sehr weil ich demnächst so einen anschaffen will wahrscheinlich als Tiptronic

!!! Suche nen Gillet ESD oder eine Anlage !!!
Unser Oakgrüner Special
Passt die katze drunter muss der wagen runter :D

heizzer92

VW-Profi

(30)

  • »heizzer92« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 850

Showrooms: 1

Registrierungsdatum: 21. Dezember 2010

Vorname: Christian

Auto: Golf 2 GTI 16V

Modelljahr: 1989

Renommeemodifikator: 9

  • Nachricht senden

7

Samstag, 15. Dezember 2012, 01:23

Nabend,
also auf der Autobahn braucht er bei 120km/h ca. 5,9 liter. Kombiniert dann bei etwas sportlicher fahrweise 7,1 liter.

Also Traumwerte im Gegensatz zum GTI :wink:

Vorstellungsthreads :thumbsup: : VW Golf 2 GTI 16V - Audi A4 Avant 2.5TDI (B6)
- Beste Grüße, Euer Heizer


Biertrinker

unregistriert

8

Samstag, 15. Dezember 2012, 01:37

Halt ein Audi wie es tausende andere auch gibt...


heizzer92

VW-Profi

(30)

  • »heizzer92« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 850

Showrooms: 1

Registrierungsdatum: 21. Dezember 2010

Vorname: Christian

Auto: Golf 2 GTI 16V

Modelljahr: 1989

Renommeemodifikator: 9

  • Nachricht senden

9

Samstag, 15. Dezember 2012, 10:24

@Biertrinker: Richtig, deshalb ja auch nur ein Alltagswagen ;)

Vorstellungsthreads :thumbsup: : VW Golf 2 GTI 16V - Audi A4 Avant 2.5TDI (B6)
- Beste Grüße, Euer Heizer


Jakob1982

VW-Profi

(21)

Beiträge: 1 510

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 25. Juli 2007

Vorname: Jakob

Auto: Golf 2 GTi / GT

Modelljahr: 1991

Renommeemodifikator: 13

B I
-
R P 8 9
H F
-
M B 4 0 6
B I
-
J M 4 0 5
  • Nachricht senden

10

Samstag, 15. Dezember 2012, 11:18

Na ja wegen meiner größe 2,03m muss ich ja irgendwo unterbekommen habe ich mir vorgestellt den 3BG passeratti mit so einem motor zu kaufern.

Aber trotzdem top werte vom Boardcomputer abgelesen oder gerechnet?

:) Grüße Jakob

!!! Suche nen Gillet ESD oder eine Anlage !!!
Unser Oakgrüner Special
Passt die katze drunter muss der wagen runter :D

Wöbsi

VW-Fortgeschrittener

(10)

Beiträge: 248

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 24. Februar 2012

Auto: Touran 2.0TDI DSG, Golf 2 CL

Modelljahr: 12/07, 03/89

Renommeemodifikator: 5

  • Nachricht senden

11

Samstag, 15. Dezember 2012, 16:26

moin moin, den wievielten lader hat der kumpel vorne drin schon?


Beiträge: 1 893

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 23. Oktober 2005

Vorname: Marco

Auto: Golf 2 1,3l; Jetta 2 1,8l; Golf 2 1,6l; 3BG 2.0l TDI

Modelljahr: 87/87/90/04

Renommeemodifikator: 15

  • Nachricht senden

12

Samstag, 15. Dezember 2012, 17:18

ohh... mit 203 cm größe wird es im 3bg aber auch etwas ungemütlich. ich selbst bin 194 cm hoch und in meinem passat ists schon etwas blöd mit dem ein- und aussteigen, da quält man sich ein wenig und der zündschlüssel stört auch am knie...

Wir werden die gemeinen Grenzen der Schwerkraft durchbrechen, um Gott einen Schlag ins Gesicht zu verpassen!

Abschleppgünter RIP
Manhatten RIP

Jakob1982

VW-Profi

(21)

Beiträge: 1 510

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 25. Juli 2007

Vorname: Jakob

Auto: Golf 2 GTi / GT

Modelljahr: 1991

Renommeemodifikator: 13

B I
-
R P 8 9
H F
-
M B 4 0 6
B I
-
J M 4 0 5
  • Nachricht senden

13

Samstag, 15. Dezember 2012, 17:31

Na joa alle mal besser als im Golf versteht ihr :wacko:

!!! Suche nen Gillet ESD oder eine Anlage !!!
Unser Oakgrüner Special
Passt die katze drunter muss der wagen runter :D

14

Samstag, 15. Dezember 2012, 18:27

ich bin genau 2m und hatte null probleme mit dem passat 3b was ja nicht anders sein sollte als beim 3bg. bin auch nie am schlüssel oder so mit dem knie gekommen. hatte immer die pure fahr freude mit dem monster von motor :D

Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

Jens Heinicke

VW-Spezialist

(457)

Beiträge: 6 818

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 29. Juli 2007

Vorname: Jens

Auto: Golf II, Golf III Cabrio, Golf III Variant, Winterauto.... evtl. Golf 4 Variant Automatik

Modelljahr: 90, 96, 98, 2000

Renommeemodifikator: 25

- K OE T
-
J H * *
K OE T
-
J H * *
K OE T
-
V V * *
  • Nachricht senden

15

Samstag, 15. Dezember 2012, 19:59

in ca. 5000km ist ja auch die große Inspektion fällig (Zahnriemen und Co.)
Na dann setz dich mal nicht auf den Arsch was da schon allein die Teile kosten. Ein 2,5L TDI ist da sehr anspruchsvoll bzw. teuer daher würde ich immer auf den kleineren TDI zurückgreifen!

Wöbsi

VW-Fortgeschrittener

(10)

Beiträge: 248

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 24. Februar 2012

Auto: Touran 2.0TDI DSG, Golf 2 CL

Modelljahr: 12/07, 03/89

Renommeemodifikator: 5

  • Nachricht senden

16

Samstag, 15. Dezember 2012, 21:21

genau deswegen fragte ich wegen dem turbo, beim 2.5tdi ist die hitzeabführung auch so nettes problem... eigentlich ein ziemlich unfreundlicher motor... da mag ich mein 2.0tdi lieber :)


Jens Heinicke

VW-Spezialist

(457)

Beiträge: 6 818

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 29. Juli 2007

Vorname: Jens

Auto: Golf II, Golf III Cabrio, Golf III Variant, Winterauto.... evtl. Golf 4 Variant Automatik

Modelljahr: 90, 96, 98, 2000

Renommeemodifikator: 25

- K OE T
-
J H * *
K OE T
-
J H * *
K OE T
-
V V * *
  • Nachricht senden

17

Samstag, 15. Dezember 2012, 21:36

@ Wöbsi rate mal warum die 2,5L TDI einem hinter her geworfen werden.


Wöbsi

VW-Fortgeschrittener

(10)

Beiträge: 248

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 24. Februar 2012

Auto: Touran 2.0TDI DSG, Golf 2 CL

Modelljahr: 12/07, 03/89

Renommeemodifikator: 5

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 16. Dezember 2012, 10:18

ich weis ;) genau wie der 3.0tdi im B7... zuviel ärger mit den PD´s... okay mein Motor mit den MKB: BPW ist auch kein unbeschriebenes Blatt... DPF macht viel ärger, das Problem ist bei mir Beseitigt ;) Ölpumpenmodul sowie PD´s aber wird alles regelmässig überprüft und nach 186tkm immernoch kein ärger damit... ausser bei 146tkm mit dem DPF... das ding hat nen Laderschadenverursacht... :(


JuliusC

VW-Anfänger

(10)

Beiträge: 3

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Auto: Passat

Renommeemodifikator: 4

  • Nachricht senden

19

Montag, 17. Dezember 2012, 10:46

cooles auto und mindestens genauso cool, dass dus mit uns zumindest im Netz teilst :)

hier das hier hab eich heute Morgen gesehen:

http://bit.ly/ZcjgfX

hat da irgendjemand ne Meinung dazu? Wie findet ihr das? Ist doch ne Überlegung wert oder nich?

einen schönen Tag

lg euer Julius


heizzer92

VW-Profi

(30)

  • »heizzer92« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 850

Showrooms: 1

Registrierungsdatum: 21. Dezember 2010

Vorname: Christian

Auto: Golf 2 GTI 16V

Modelljahr: 1989

Renommeemodifikator: 9

  • Nachricht senden

20

Montag, 17. Dezember 2012, 19:41

Ich weiß das der 2.5er nicht der billigste im Unterhalt ist (auch was Wartungskosten betrifft). Dafür habe ich recht wenig bezahlt und wir machen alles selber.
Materialkosten werden bei 350-400€ liegen. Allein der Hauptzahnriemen ist ja schon doppelt so breit wie beim Golf :D

Und wenn es nach Wartungskosten gehen würde, dann hätt ich meinen Golf schon längst verkaufen müssen :thumbsup:

Das ist erstaunlicherweise wohl der erste Lader...mal sehen wie lange er hält.

Zum VW CC, ein sehr chickes Auto wie ich finde!

Vorstellungsthreads :thumbsup: : VW Golf 2 GTI 16V - Audi A4 Avant 2.5TDI (B6)
- Beste Grüße, Euer Heizer


Social Bookmarks