Sie sind nicht angemeldet.

Info

VW Heritage

AutoDoc

autodoc.de besuchen

SIXT Gutschein

Werbung

DW Aufkleber

Lieber Besucher, herzlich willkommen auf: Doppel WOBber. Hier dreht sich alles um das Thema "VW Golf".

Um sich kostenlos auf unseren Plattform zu registrieren- und somit alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können - benutzen Sie das Registrierungsformular. In der Hilfe kann sich über den Registrierungsvorgang informiert werden.
Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

wingman2

VW-Profi

(133)

  • »wingman2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 561

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 20. Februar 2010

Auto: Golf 2 CL, 1,6, PN, Bj.03/1991

Modelljahr: 03-1991

Renommeemodifikator: 13

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 27. November 2012, 12:49

Geschafft, ab 1.1.13 habe ich die SF30

Hallo, ab 1.1.2013 habe ich 30 Jahre meine Autos unfallfrei über die Pisten gebracht. Bis ans Schwarze Meer, bis nach Busteni in Rumänien, den höchsten Punkt in den Karpaten. Durch fast ganz Europa mit der Gold Wing.
25% zahle ich nun noch.............25,94 Euro alle drei Monate. Das wars, noch weiter runter geht nicht mehr.

Es gibt keinen Gewinn ohne Verlust........... Chinesische Weisheit



team-nordschleife

hat keinen Plan vom Nürburgring

(255)

Beiträge: 1 996

Showrooms: 12

Renommeemodifikator: 15

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 27. November 2012, 13:07

Glückwunsch ! :]

Und ich habe schon gedacht ich wäre hier das alte Eisen.

100% Sauger... nur halbtote müssen beatmet werden !
und bald zusätzlich
100% Geladen... weil es Spaß macht ! Brumm...zisch und weg :D

wingman2

VW-Profi

(133)

  • »wingman2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 561

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 20. Februar 2010

Auto: Golf 2 CL, 1,6, PN, Bj.03/1991

Modelljahr: 03-1991

Renommeemodifikator: 13

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 27. November 2012, 13:42

Beruhigt mich ja, das nicht junge Leute hier vertreten sind. In den 80er Jahren hatte ich mal einen alten Opel Diplomat V8. Ein hochstehender Gullideckel besiegelte leider sein Ende. Opel konnte auch gute Autos bauen..............aber dann wäre ich ja nicht hier :-).
Wenn ich so in meine Liste der gefahren Autos blicke sind schon interessante dabei.........Ford Capri gleich mehrere, Ford Granada 3.0 Automatic. Später mit steigendem Benzinpreis wurden sie kleiner.............BMW 323i, VW Passat, Golf1, Golf2
dazwischen in den 90ern einige Neuwagen von VW. Jetzt Golf2 1,6, MKB PN, Bj.91.

Es gibt keinen Gewinn ohne Verlust........... Chinesische Weisheit



NZ-Benni

VW-Profi

(10)

Beiträge: 629

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 22. Juli 2009

Vorname: Benjamin

Auto: VW Golf 2 Edition "Pasadena"

Modelljahr: 1991

Renommeemodifikator: 9

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 27. November 2012, 14:49

Halleluja, knapp 26 Euro alle 3 Monate!!! Das nenn ich mal einen Preis :]
Glückwunsch dazu!

Brummmmmm - PFEIF - Brummmmm....

Biertrinker

unregistriert

5

Dienstag, 27. November 2012, 15:05

Wobei ich 30 Jahre Unfallfrei schon etwas unglaubwürdig finde... Sei es man wird unschuldig verwickelt, oder bezahlt Bagatellen alleine oder beschädigt was ohne Beteiligung dritter, aber ganz ohne Schrammen wird auch dein Autofahrerleben nicht vorübergegangen sein, bin ich mir sogar ziemlich sicher. Es sei denn du wohnst auf dem Land und fährst nur in deiner Kommune, aber alle anderen die Großstadt und BAB kennen wissen was da abgeht und wie brutal teilweise gefahren wird. Trotzdem Glückwunsch zur (fast) erreichten SF-Klasse! Aber wolltst nicht eigentlich eh ins HU-freie Pickup-Eldorado Thailand umziehen?


octirolf

Golfer aus Leidenschaft

(612)

Beiträge: 5 702

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 26. Januar 2007

Vorname: Rolf

Auto: Skoda Octavia Combi TDI;19E PF;19E RP;19E 2E

Modelljahr: '02/'89/'89/'92

Renommeemodifikator: 24

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 27. November 2012, 15:29

Wobei ich 30 Jahre Unfallfrei schon etwas unglaubwürdig finde.

Ich nicht!

Ich hätte SF25 nächstes Jahr, wenn's das gäbe und da ist nix 'dran geschummelt oder so.
Aber ja, ich wohne auf dem Land und habe unter normalen Umständen auch keine Veranlassung in eine richtige Großstadt zu fahren. Die größte Stadt hier im Umkreis hat ca. 100.000 Einwohner und da das auch noch alles Landeier sind, geht das schon mit dem Verkehr.
Der Unterschied zwischen etwas, was möglicherweise kaputtgehen könnte, und etwas, was unmöglich kaputtgehen kann, besteht darin, dass sich bei allem, was unmöglich kaputtgehen kann, falls es doch kaputtgeht, normalerweise herausstellt, dass es unmöglich zerlegt oder repariert werden kann. :whistling:

Der Golf Zwei

unregistriert

7

Dienstag, 27. November 2012, 15:51

Beruhigt mich ja, das nicht junge Leute hier vertreten sind.


Hallo,

fehlt da ein "nur" zwischen nicht und junge? Ich denke hier gibt es genug "Junge".


Ich hätte SF25 nächstes Jahr, wenn's das gäbe und da ist nix 'dran geschummelt oder so.


Warum gibt es nicht SF 25 bei dir? Zählt doch jedes Jahr, immer weiter, nur die Prozente hören irgendwann auf. Ich habe übrigens SF 25. Ist nicht geschummelt, rückwärtsfahren ohne hingucken hab ich mit dem Zweitwagen gemacht :rolleyes:

Grüße, Der Golf Zwei

octirolf

Golfer aus Leidenschaft

(612)

Beiträge: 5 702

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 26. Januar 2007

Vorname: Rolf

Auto: Skoda Octavia Combi TDI;19E PF;19E RP;19E 2E

Modelljahr: '02/'89/'89/'92

Renommeemodifikator: 24

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 27. November 2012, 15:57

Warum gibt es nicht SF 25 bei dir?

Ich war mir beim Schreiben schon unsicher ;(
Sobald ich zu Hause bin werde ich das mal nachprüfen. :whistling:
Der Unterschied zwischen etwas, was möglicherweise kaputtgehen könnte, und etwas, was unmöglich kaputtgehen kann, besteht darin, dass sich bei allem, was unmöglich kaputtgehen kann, falls es doch kaputtgeht, normalerweise herausstellt, dass es unmöglich zerlegt oder repariert werden kann. :whistling:

sevi

VW-Profi

(10)

Beiträge: 1 245

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 17. Januar 2008

Auto: T3 Kasten, Volvo 240 Kombi, Golf 2 CL

Modelljahr: 1992, 1993, 1991

Renommeemodifikator: 12

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 27. November 2012, 17:40

zum 01.01.2013 auf SF14 8o

Gruß...

Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann!

octirolf

Golfer aus Leidenschaft

(612)

Beiträge: 5 702

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 26. Januar 2007

Vorname: Rolf

Auto: Skoda Octavia Combi TDI;19E PF;19E RP;19E 2E

Modelljahr: '02/'89/'89/'92

Renommeemodifikator: 24

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 27. November 2012, 19:13

Ich hätte SF25 nächstes Jahr,

Was'n Quatsch!

Ich habe nächstes Jahr SF35! :thumbsup:
Der Unterschied zwischen etwas, was möglicherweise kaputtgehen könnte, und etwas, was unmöglich kaputtgehen kann, besteht darin, dass sich bei allem, was unmöglich kaputtgehen kann, falls es doch kaputtgeht, normalerweise herausstellt, dass es unmöglich zerlegt oder repariert werden kann. :whistling:

Dinger

VW-Schüler

(20)

Beiträge: 84

Showrooms: 1

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2012

Vorname: Pascal

Auto: Golf 2 C

Modelljahr: 1986

Renommeemodifikator: 6

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 27. November 2012, 19:22

zum Glück konnte ich die unfallfreien Jahre von meinem Opa übernehmen ^^ zu mindest was die Versicherungsprämie angeht.
Bis ich so weit bin brauchts noch 23 Jahre xD

Aber so lang ohne Unfall ist schon ne gute Leistung :thumbsup: weiter hin Toi toi toi


TheGreg46

Colonel Greg

(164)

Beiträge: 2 092

Showrooms: 1

Registrierungsdatum: 18. November 2012

Vorname: Gregor

Auto: VW Golf 2 CL 1991, VW Golf 2 CL 1983, Sachsenring Trabant 601 K 1987, Zündapp SportCombinette KS (Mokick) 1962

Modelljahr: 1991, 1983, 1987, 1962

Renommeemodifikator: 12

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 27. November 2012, 19:50

ja glückwunsch :thumbsup:
bei mir dauert das noch ein paar jahre

aber immer hin bin ich mit 23 jahren und 75 % beitrag auch nicht schlecht dabei
und ich bin auch noch unfallfrei :]

My car is oldschool! It has 4 on the floor
91er Golfi
83er Golfi

wingman2

VW-Profi

(133)

  • »wingman2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 561

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 20. Februar 2010

Auto: Golf 2 CL, 1,6, PN, Bj.03/1991

Modelljahr: 03-1991

Renommeemodifikator: 13

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 2. Dezember 2012, 21:42

thailand geht erst mit meiner rente. ein paar jährchen muss ich noch durchhalten. nächstes jahr fahre ich wieder unseren pickup in thailand für einige wochen. 3liter diesel automatik.
ich habe glück gehabt, sehr viel gefahren, knitter und beulenfrei. kein bike verheizt. nur in bangkok hätte ich angst selbst zu fahren. nur taxi, hi, hi.
sf30 bislang ohne crash........ich hoffe das es so bleibt und wünsche euch auch allzeit unfallfreie fahrt.

Es gibt keinen Gewinn ohne Verlust........... Chinesische Weisheit



golfler2

16V Cruiser

(493)

Beiträge: 4 374

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 8. Januar 2007

Auto: Golf 2 16V Edition One

Modelljahr: 1989

Renommeemodifikator: 22

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 2. Dezember 2012, 22:20

Hi All,

in Thailand fahren ist wie "Neapel sehen und sterben!" Ich bin da noch nie gewesen, aber viel schlimmer kann es auch nicht sein. Man fährt in eine Einbahnstrasse, und entgegen kommt ein Zweirad mit gefühlten 150 hm/h. Da rutscht das Herz eine Etage tiefer. Ach ja, Istambul ist auch eine Erfahrung wert. :) Athen ist auch nicht ohne. Oder der fühere Autoput: Man fährt mit Licht Richtung Norden, die Urlauber aus Hamburg und Bremen fahren minutenlang hinter irgendwelchen Schleichern her und nutzen die Gelegenheit zum Überholen.
Es wird bei zwei Fahrspuren eine Dritte aufgemacht. Naja, geht irgendwie, aber plötzlich liegt rechts ein toter Hund auf der Fahrbahn!
Der Rückspiegel war das mindeste, was wir geopert hätten - aber dank beherzter Beschleunigung hat's noch gereicht. Puh!

Naja, 30 Jahre unfallfrei sind natürlich nicht absolut zu sehen. 2004 oder so hatte ich einen Auffahrunfall, bei der ich der mittlere Teilnehmer war. Und auch noch alle die gleiche Versicherung! WGV. Haben aber alles reguliert; bei mir nur wenig Schaden...
Nächtes Jahr fahre ich SF25/29Jahre. Beitragssatz ist hier 30%

Wünsche allen weiterhin eine unfallfreie Fahrt!

Grüsse


wingman2

VW-Profi

(133)

  • »wingman2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 561

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 20. Februar 2010

Auto: Golf 2 CL, 1,6, PN, Bj.03/1991

Modelljahr: 03-1991

Renommeemodifikator: 13

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 2. Dezember 2012, 22:58

ich kenne noch die zeit ohne 100 km/h beschränkung auf den landstrassen. die a2 ohne limit und benzin für 50 pfennig. da war deutschland noch ok, keine steuergeldverschenker in berlin. es war geld da für die strassen. jetzt ist deutschland geschwächt worden durch banken, pleitestaaten, kriegseinsätze und bittsteller aller coleur........und deutschland zahlt.
danke IM Erika.
und jetzt.........armes deutschland, totreguliert. totkontrolliert, tüv allmächtig. gebührenabzocke überall.
was fehlt noch? sauerstoffabgabe...........?

Es gibt keinen Gewinn ohne Verlust........... Chinesische Weisheit



Beiträge: 912

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 14. Juli 2008

Renommeemodifikator: 12

  • Nachricht senden

16

Montag, 3. Dezember 2012, 11:58

Sprit für 50 Pf, ich kenne Bleisprit für 60 Pfennig, nen alten Käfer, Ozon, was ist das?

Unser Käfer von damals, der existiert übrigens noch in einem Privatmuseum, weil er der erste Käfer war, der kein Brezelfenster mehr hatte, wahnsinnige 30 oder 34 PS, der Tacho endete bei 120, keine Gurte, keine Airbags, der Benzinhahn unten an den Pedalen in der Mitte,

Die Straßen waren ohne Löcher, mein Papa hat gut verdient, wir konnten uns etliches leisten, incl. eigenem Haus, obwohl wir drei Kinder waren und das Kindergeld damals läppische 50 DM betrug... Mama mußte NICHT arbeiten gehen, dennoch hatten wir alles, was wir brauchten und wollten...


Biertrinker

unregistriert

17

Montag, 3. Dezember 2012, 14:28


danke IM Erika.

Man mag zu der Frau stehen wie man will, aber EG, EU, Euro und einiges andere mehr sind aber definitiv nicht auf der ihrem Mist gewachsen!

Wenn ich deine 30 Autofahrerjahre zurückrechne und folgenden Link lese http://www.zeit.de/auto/2011-08/benzinpreis-verbraucher komme ich nur zu dem Entschluß das du bestenfalls Kind warst als der Benzinpreis bei 50 Pfennig pro Liter lag. Hoffe nur das bei dir nicht alle objektiven und subjektiven Einschätzungen der heutigen Zeit auf den Erinnerungen jener Tage beruhen.

Für Lesfaule ein kurzes Zitat: Damals zeigte die Zapfsäule einen Literpreis von 1,18 D-Mark an, also 60,2 Eurocent. :]

wingman2

VW-Profi

(133)

  • »wingman2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 561

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 20. Februar 2010

Auto: Golf 2 CL, 1,6, PN, Bj.03/1991

Modelljahr: 03-1991

Renommeemodifikator: 13

  • Nachricht senden

18

Montag, 3. Dezember 2012, 14:35

1974 hatte ich dann mein erstes auto, einen alten käfer mit 34 ps. die lehre als kfz mechaniker gerade beendet und fing im vw werk wob an. für 9,24 DM. das war damals top verdienst. zum ersten mal konnte ich mir etwas leisten, mama und papa etwas dazusteuern. kaufte mir später eine BMW R100. Den Pkw vertrag trat ich später an meinen sohn ab, deswegen jetzt SF30.
wie gesagt, langfristig richtet berlin unser land zugrunde. deutschland ist nicht in der lage zahlemann für alles und jeden zu sein.
sparen können wir, keine frage. beginnen wir mit zig milliarden euro unnützer ausgaben.

IM Erika: sie führt die Fehler der Vorgänger fort und trägt damit die Mitschuld daran.
1970 habe ich den Führerschein 4 gemacht. Davor bin ich mit der Mofa gefahren. Der Preis für Normalbenzin lag damals an unserer Tanke (mein Lehrbetrieb) etwas über 50,- Pfennige. Das Gemisch bereitete ich mir aus dem Tropföl der Öldosen vom Ölwechsel und Normalbenzin. Der Geselle sammelte auch dieses Öl und nutzte es für seinen Ölwechsel. Überhaupt hatte ich eine super Lehrlingszeit :] . Ich erinnere mich gern daran zurück.

Es gibt keinen Gewinn ohne Verlust........... Chinesische Weisheit



Biertrinker

unregistriert

19

Montag, 3. Dezember 2012, 14:41

1974 hatte ich dann mein erstes auto ... an meinen sohn ab, deswegen jetzt SF30.

Im ersten Eingangspost schreibst aber das du SF 30 hast UND 30 unfallfreie Jahre gefahren bist. Kannst jetzt sagen was du willst, aber irgendwas paßt an deiner Rechnung nicht oder ich muß noch mal in die Schule Rechnen lernen. :D

wingman2

VW-Profi

(133)

  • »wingman2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 561

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 20. Februar 2010

Auto: Golf 2 CL, 1,6, PN, Bj.03/1991

Modelljahr: 03-1991

Renommeemodifikator: 13

  • Nachricht senden

20

Montag, 3. Dezember 2012, 14:48

es zählen sogar die jahre ab 1970. ich schrieb aber, das ich den damaligen pkw vertrag an meinen sohn übertragen habe. gezählt wurde dann neu. müsste also ab 1982 sein.........meine zeit der grosses bikes. Kawasaki 750H2, CB 350 Four, CB 750 Four, BMW R100,Yamaha XS1100........dann Gold Wings.
Und zersägt habe ich nicht eine davon, auch keinen PKW.
Getauscht habe ich später den Vertrag der Bikes auf meinen jetzigen PKW. Der ungünstigere Vertrag mit niedriger SF Klasse der Winterautos ruht.
Inzwischen wurde vieles seitens der Versicher gelockert. Anfänger beginnen nicht mehr zwingend mit 175% oder gar 200%.

Es gibt keinen Gewinn ohne Verlust........... Chinesische Weisheit



Ähnliche Themen

Social Bookmarks