Sie sind nicht angemeldet.

DW Treffen 2017

    30.6. - 2.07. Edersee
   Infos zum Treffen
   Anmeldeliste

Info

AutoDoc

autodoc.de besuchen

Lieber Besucher, herzlich willkommen auf: Doppel WOBber. Hier dreht sich alles um das Thema "VW Golf".

Um sich kostenlos auf unseren Plattform zu registrieren- und somit alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können - benutzen Sie das Registrierungsformular. In der Hilfe kann sich über den Registrierungsvorgang informiert werden.
Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 6. August 2006, 18:36

Mein Golf GL 1.6

Ich will jetzt auch mal :D

Ich habe ihn im Oktober 2005 mit 154tkm gekauft. Ich habe fast 2 monate nach einen auto gesucht, weil es mein erstes Auto war habe ich keine besonders grossen ansprüche gehabet, ausser 2 jahre tüv und er musste fahren.
Als ich von der schule kam sah ich den Golf an der strasse stehen und wusste das wird mein erster wagen. Ich war sofort in den wagen verliebt vorallem die dicke gl stoostange und die nebelscheinwerfer haben es mir angetan :D

Also habe ich ihn gekauftr und so sah er aus.

Als erstes kam ein sportlenkrad rein, da ich ziemlich gross bin konnte ich noch zusätzlich platz unterm lenkrad schaffen.

Eigentlich saollte der wagen nun so bleiben wie er war und ich ein wenig fahr praxis bekommen. Dann fing es aber an, das Tuning fieber.
Als erstes kam ein fahrwerk rein, da die alten stossdämpfer total ausgelutscht waren. Dan die Rückleuchten vom GTI. Als ich die rückleuchten einbauen wollte kam aber der erste rückschlag, ROST.


NAchdem das rost problem bekämpft wurde gab es den nächsten dämpfer. und es stellte sich herraus das es ein unfallwagen ist der aber fachmännisch repariert wurde. nacgh lange überlegen ob verkaufen oder nicht habe ich mich entschlossen das auto zu behalten und ein wenig zu verschönern. Mittlerweile habe ich auch schon ein paar sachen gemacht und es werden weitere folgen.
ich lasse jetzt einfach mal die bilder sprechen, weil ich jetztz nicht merh weiss was ich schreiben soll.




mittlerweile hat der wagen 163tkm runter und läuft wie ein uhrwerk. auf der autobahn reciht es trotz 70ps für 180 laut tacho.
Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

Beiträge: 1 881

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 21. Juli 2006

Vorname: Olli

Auto: Vectra b, Triumph Spitfire mk4

Modelljahr: 97, 80

Renommeemodifikator: 13

E R K
-
S 5
  • Nachricht senden

2

Sonntag, 6. August 2006, 18:54

dezent und gut gemacht!


3

Sonntag, 6. August 2006, 19:08

Danke.
Ich bin jetzt am überlegen ob ich hinten klare rückleuchten in rot/weiss draufmachen soll ?(

Hier das bil nochmal was oben nicht funktionieren will.

Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

Beiträge: 1 881

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 21. Juli 2006

Vorname: Olli

Auto: Vectra b, Triumph Spitfire mk4

Modelljahr: 97, 80

Renommeemodifikator: 13

E R K
-
S 5
  • Nachricht senden

4

Sonntag, 6. August 2006, 19:59

weiss rot hatte ich mal für ein paar tage auf meinem special drauf!

sah nicht schlecht aus, aber mir persönlich gefallen die schwarz roten original leuchten von meinem special besser.

meiner ist und bleibt original, und zwar ohne kompromisse...


aber hast einen sehr schönen wagen!

so ähnlich sah mein cl (vorgänger vom special) auch aus!

hast nen guten geschmack!! ;)


5

Sonntag, 6. August 2006, 20:05

So ein Golf GT ist schon was feines vorallem die farbe finde ich genial und deswegen würde ich den auch original lassen.
Aber ich habe ein GL der an jeder ecke steht da sich jeder die stossstangen nachrüstet und deswegen will ich halt etwas individueller sein.

Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

Beiträge: 1 881

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 21. Juli 2006

Vorname: Olli

Auto: Vectra b, Triumph Spitfire mk4

Modelljahr: 97, 80

Renommeemodifikator: 13

E R K
-
S 5
  • Nachricht senden

6

Sonntag, 6. August 2006, 20:11

sieht ja auch gut aus!


hab auch drüber nachgedacht die bei mir dranzumachen, es aber aus dem oben genannten grund gelassen, entweder ganz oder garnicht.


nur leider gibt es hier in der winzigen gemeinde wo ich wohne gleich 5 special... die sind alle grün... und das frustet :(

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »golf2gt-special« (6. August 2006, 20:13)


7

Sonntag, 6. August 2006, 20:21

Bei mir in der strasse steht auch einer. da kannst du vor lauter rost schon durch die türe rein schauen X( was aber garantiert ein einzelfall sein wird weil so wie der rostet das ist nicht normal.

Sieht ja wirklich gut aus, ABER die kaufen sich die machen die dran und lackieren die nicht mal sondern lassen die einfach schwarz und fahren so rum und meinen die wären die grössten weil sie jetzt die geile gl stossstange dran haben.

Nochmal wegen den rückleuchten. Da ich ja vorne auch klarglass habe würde das bestimmt gut passen und mein auto ist ja auch noch schwarz. Evtl. noch klare nebelscheinwerfer weil ich meine sowieso ausbauen muss da mir die einer reingedrückt hat.

Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

Beiträge: 1 881

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 21. Juli 2006

Vorname: Olli

Auto: Vectra b, Triumph Spitfire mk4

Modelljahr: 97, 80

Renommeemodifikator: 13

E R K
-
S 5
  • Nachricht senden

8

Sonntag, 6. August 2006, 20:24

solche karren fahren hier auch rum, aber auch richtig feine teile, da steckt dann auch richtig geld und arbeit drin


das passt bestimmt gut, noch nen grill ohne emblem, und ne einfache grilleiste.

dann kommts geil!!


9

Sonntag, 6. August 2006, 20:31

wird die grillleiste eigentlich dann in wagenfarbe lackiert oder einfach so schwarz gelassen? ich bin mir nicht sicher weil ich schon beide varianten rumfahren gesehen habe.

Noch eine ergänzung zu meinen nächsten sachen die ich machen will. Ich werde meine aussenspiegel noch in wagenfarbe lackieren, den die M-Spiegel hat ja mittlerwele auch jeder.


edit: meine gl schürze hinten ist noch nicht lackiert, ist aber eine originalle von vw. Die Oma hatte beim einparken damals den blumenkübel übersehen und die stosstangen war eingedrückt was ich nicht glaube da es sich ja rausstellte das er einen hinten bekommen hat.

Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Golf1.6« (6. August 2006, 20:34)


Beiträge: 1 881

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 21. Juli 2006

Vorname: Olli

Auto: Vectra b, Triumph Spitfire mk4

Modelljahr: 97, 80

Renommeemodifikator: 13

E R K
-
S 5
  • Nachricht senden

10

Sonntag, 6. August 2006, 21:19

die m-spiegel hat wirklich schon jeder, und sehen meiner meinung nach auch echt bescheuert aus....

die leiste sollte man schon lackieren, wenn man sie so lässt, sieht das irgendwie aus wie gewollt und nicht gekonnt!


manipro

VW-Meister

(11)

Beiträge: 1 920

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 13. September 2005

Vorname: Bene

Auto: Golf 1 Cabriolet, Golf 2 GL, Golf 2 GTI [A4 2.5 TDI, C 30 CDI AMG]

Modelljahr: 1993, 1991, 1989 [1999, 2004]

Renommeemodifikator: 15

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 6. August 2006, 23:10

schicker wagen,gefällt mir :D
ist denn in sachen felgen noch was geplant?

zu den unlackierten stoßstangen und sonstigen teilen...an meinem sind sowohl stoßtangen als auch grillleiste als auch spiegel und griffleiste am kofferraum unlackiert,weil mir das persönlich sehr gut gefällt und da die meisten die teile immer lackieren,hebt man sich so doch ab ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »manipro« (6. August 2006, 23:11)


12

Montag, 7. August 2006, 16:25

Geplant waren 9J*14 aber daraus wird nix dank lichtaustritskante. Werden jetzt wahrscheinlich die 15Zöller vom GTI oder andere in der selben grösse. Habe aber noch bis zum frühjahr zeit, denn ich habe erst nagelneue sommerreifen bokommen und die wil ich nicht jetzt schon wieder runterschmeissen.
Wenn es meinen ersten lohn am 1.9 gibt, kommt zu 90% ein sport ESD drunter.

EDIT: Folie kommt auch noch rein, entweder schwarz oder chromolux wobei mir schwarz mehr zusagt.

Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Golf1.6« (7. August 2006, 19:30)


13

Dienstag, 12. September 2006, 17:15

MAl wieder neue bilder.

zwischenzeitlich war ich am nürburgring wo ich mir eine originale nordschleife gekauft habe zum aufkleben und nicht so ein billig nachbau teil.








Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

darkviolet76

VW-Spezialist

(168)

Beiträge: 6 598

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 27. August 2005

Auto: 2x GOLF II FIRE & ICE Golf IV R32

Modelljahr: 1990/1991/2003

Renommeemodifikator: 22

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 12. September 2006, 18:58

und...

die zeit auf der nordschleife ?


15

Dienstag, 12. September 2006, 19:10

leider war ich nicht auf der strecke, da an den tag eine motorrad veranstaltung war. ausserdem hätte ich eh angst dadrüber zufahren wegen dem motor. das würde der bestimmt nicht mehr mit machen und langsam drüber fahren ist ja auch langweilig.

Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

Count

VW-Meister

(10)

Beiträge: 1 911

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 4. Juni 2006

Auto: Golf 2 VR6/Passat 32b

Modelljahr: 1990

Renommeemodifikator: 14

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 12. September 2006, 22:06

quatsch der motor warum sollte er das nich mitmachen? is doch auch nich anders als autobahn vollgas ;)

ich fahr mit meinem 90 ps rp mit 245 tkm auf gern ma etwas spriziger der läuft schon ewig so

ich weiß das mein onkel den auch immer spritzig gefahren is bevor ich den bekahm also warum sollte ichs ändern? :)

und mach mal was an den reifen die 175/50/13 sehen einfach albern aus :)

pack dir schöne 15 zoll bbs da drauf mit 195/50 reifen und dann siehts schon ganz anders aus (siehe meine bilder vom auto)


17

Donnerstag, 14. September 2006, 16:27

aber es tut schon irgendwie weh den motor so zu prügeln und wenn ich auf der autobahn vollgas fahre dreht der im 5. gang nur 4500 undrehungen was jetzt nicht umbedingt ein extrem hohe drehzahl ist.

wegen den felgen weiss ich nicht was ich mir holen soll, aber ich habe ja noch bis zum frühjahr zeit und werde mich im winter mal auf die suche machen was so angeboten wird. (bitte jetzt keine vorschläge für felgen machen das hat nämlich noch zeit ;) )

Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

Count

VW-Meister

(10)

Beiträge: 1 911

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 4. Juni 2006

Auto: Golf 2 VR6/Passat 32b

Modelljahr: 1990

Renommeemodifikator: 14

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 14. September 2006, 19:28

du musst ja auch nicht 3 runden lang jeden gang voll ausfahren was warscheinlich eh kaum möglich is da man die ganze zeit fast im 5ten gang fährt und nur aus den kurven raus beschleunigt denn im richtigen rennen fahren die ja viel schneller als nen 70 ps golf ;)


19

Samstag, 21. Oktober 2006, 16:50

mittlerweile habe ich es geschaft mein wischer umzulegen :D




aktueller km stand lautet 165.500km.

Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Golf1.6« (12. November 2006, 16:45)


20

Samstag, 25. November 2006, 12:43

nun mit neuen rückleuchten

Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

Social Bookmarks