Sie sind nicht angemeldet.

DW Treffen 2017

    30.6. - 2.07. Edersee
   Infos zum Treffen
   Anmeldeliste

Info

AutoDoc

autodoc.de besuchen

Lieber Besucher, herzlich willkommen auf: Doppel WOBber. Hier dreht sich alles um das Thema "VW Golf".

Um sich kostenlos auf unseren Plattform zu registrieren- und somit alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können - benutzen Sie das Registrierungsformular. In der Hilfe kann sich über den Registrierungsvorgang informiert werden.
Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

GTI.16V.

VW Suchti

(222)

  • »GTI.16V.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 250

Showrooms: 2

Registrierungsdatum: 8. September 2011

Auto: Golf 2 1,6l AT (Umbau 16V) | Passat 35i 2,0l

Modelljahr: 1987 & 1996

Renommeemodifikator: 15

  • Nachricht senden

1

Samstag, 6. Oktober 2012, 11:21

Golf 2 1,6l PN 100tkm 2 Vorbesitzer

Hallo,
wollte mal fragen was sowas ungefähr wert ist?

Der Wagen hat 100tkm runter, 2 Jahre TÜV, Rost soll keine Rolle spielen, der Rest absoluter Originalzustand.
Und halt wie gesagt 2 Vorbesitzer. Ausstattung so gut wie keine, CL Schürzen, Stoff-Sitze...

Was ist sowas ungefähr wert? Der Verkäufer hätte gerne 1200 VHB, was ich mMn. etwas viel finde.


2

Samstag, 6. Oktober 2012, 11:26

wenn er top dasteht, was mittlerweile selten ist finde ich die 1200 garnicht so verkehrt. versuche den auf 900 zu drücken und dann kann man von nem sehr guten preis reden.

Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

GTI.16V.

VW Suchti

(222)

  • »GTI.16V.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 250

Showrooms: 2

Registrierungsdatum: 8. September 2011

Auto: Golf 2 1,6l AT (Umbau 16V) | Passat 35i 2,0l

Modelljahr: 1987 & 1996

Renommeemodifikator: 15

  • Nachricht senden

3

Samstag, 6. Oktober 2012, 11:32

Die VHB bezieht sich glaub ich nicht auf 300€, so wie ich den verstanden habe. :D
Werde mir den später mal anschauen.

Eig. wollte ich nur ne billige Winterkarre um den 16V zu schonen, aber es läuft jetzt wohl eher auf einen Ganzjahreswagen hinaus.
Da ist es wohl nicht verkehrt etwas tiefer in die Tasche zu greifen. :)

Dachte anfangs 1200 wären Utopie, aber ich denke du hast schon Recht, ein bisschen Spielraum ist hoffentlich drin.


golfler2

16V Cruiser

(523)

Beiträge: 4 493

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 8. Januar 2007

Auto: Golf 2 16V Edition One

Modelljahr: 1989

Renommeemodifikator: 22

  • Nachricht senden

4

Samstag, 6. Oktober 2012, 11:41

Hi GTI.16V, :)

wenn Rost kein Thema sein soll, denke ich, der steht etwas weiter weg und du willst ihn evtl. ansehen?
Ansonsten sind deine Eckdaten soweit ok. Wie Golf 1.6 schon schrieb.
Rost wird du schon finden... :] um den etwas herunterzuhandeln.

Grüße

BTW: Wozu soll der sein, Winterauto?

EDIT: Ok, alles klar!


GTI.16V.

VW Suchti

(222)

  • »GTI.16V.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 250

Showrooms: 2

Registrierungsdatum: 8. September 2011

Auto: Golf 2 1,6l AT (Umbau 16V) | Passat 35i 2,0l

Modelljahr: 1987 & 1996

Renommeemodifikator: 15

  • Nachricht senden

5

Samstag, 6. Oktober 2012, 11:45

Ganzjahreswagen, s.o. :)

Nach Rost suche ich am Besten hier:
Radläufe, unter den Türen, Heckabschlussblech, Tankstutzen, Fensterrahmen, Kofferraumklappe, ...?

Die Liste kann man aber sicherlich noch erweitern, oder? :D


GTI.16V.

VW Suchti

(222)

  • »GTI.16V.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 250

Showrooms: 2

Registrierungsdatum: 8. September 2011

Auto: Golf 2 1,6l AT (Umbau 16V) | Passat 35i 2,0l

Modelljahr: 1987 & 1996

Renommeemodifikator: 15

  • Nachricht senden

6

Samstag, 6. Oktober 2012, 20:29

So, hab den Wagen gekauft, bzw. erstmal eine Anzahlung gemacht. Jetzt noch Kennzeichen besorgen und abholen. :D
Werde ich demnächst mal in meinem 16V Thread vorstellen. Danke für die Ratschläge, einfach super hier! :)


7

Sonntag, 7. Oktober 2012, 09:11

willst uns auch sagen was du nun gezahlt hast?

Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

wingman2

VW-Profi

(153)

Beiträge: 1 583

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 20. Februar 2010

Auto: Golf 2 CL, 1,6, PN, Bj.03/1991

Modelljahr: 03-1991

Renommeemodifikator: 14

- C E
-
T * * *
  • Nachricht senden

8

Sonntag, 7. Oktober 2012, 09:28

ich habe im september einen golf cl mit pn motor gekauft für 600,- euro. tüv neu und sehr wenig rost. dafür zogen sich diverse defekte durch den wagen.
anlasser hängt, zündanlassschalter defekt, an der vorderen motoraufhängung wurde eine lange schraube vergessen 140X12 (no comment ;( ). der auspuff hing nur noch an einem gummi. die hälfte aller glühbirnen defekt, vordere bremsbeläge runter. hupe defekt. blauer geber defekt. unterdruckschläuche alle defekt, ausgehärtet. erfreulich aber, der 2EE war einwandfrei ok.
wie der so durch den tüv kam, ist mir ein rätsel.
nach zuzählung der ersatzteile (arbeit zählt man dabei nicht) kam ich bislang auf ca. 800,-Euro.

meine frau hat den wagen mühevoll gereinigt, poliert, gewienert. man kann sich jetzt damit sehen lassen.
nun steht das übliche an, ölwechsel, luftfilter, ölfilter, kerzen. kühlflüssigkeit/frostschutz. winterreifen anschrauben.

die heckscheibenheizung funktioniert nicht, muss ich noch untersuchen. eventuell der berüchtigte kabelbruch.

Es gibt keinen Gewinn ohne Verlust........... Chinesische Weisheit



GTI.16V.

VW Suchti

(222)

  • »GTI.16V.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 250

Showrooms: 2

Registrierungsdatum: 8. September 2011

Auto: Golf 2 1,6l AT (Umbau 16V) | Passat 35i 2,0l

Modelljahr: 1987 & 1996

Renommeemodifikator: 15

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 7. Oktober 2012, 13:04

Bin schlussendlich mit 1000€ weggekommen.
Wenn ich wingman's Story lese, war das hoffentlich eine Investition die sich gelohnt hat...

Allerdings war das das erste und wahrscheinlich letzte Mal, das ich einen Wagen ohne Probefahrt gekauft habe!
Normalerweise bestehe ich auf sowas, aber da keine Kennzeichen zur Hand waren und das ältere Ehepaar einen guten Eindruck gemacht haben, sah ich davon ab. TÜV wurde letzten Monat ja auch neu gemacht. Motor gestartet und div. Sachen kontrolliert hab ich aber natürlich.

Hoffentlich werde ich das nicht schon bald bereuen. :wacko:


Social Bookmarks