Sie sind nicht angemeldet.

Info

VW Heritage

AutoDoc

autodoc.de besuchen

SIXT Gutschein

Werbung

VW Monopoly

VW Monopoly

DW Aufkleber

Lieber Besucher, herzlich willkommen auf: Doppel WOBber. Hier dreht sich alles um das Thema "VW Golf".

Um sich kostenlos auf unseren Plattform zu registrieren- und somit alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können - benutzen Sie das Registrierungsformular. In der Hilfe kann sich über den Registrierungsvorgang informiert werden.
Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

centrieno

VW-Anfänger

(10)

  • »centrieno« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 1. April 2012

Auto: Golf1 Cabrio

Renommeemodifikator: 5

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 1. April 2012, 13:17

VW Freigabe des 2e Motor im Golf 1 Cabrio

Hallo, an alle fachkundigen Schrauber,

kann mir von euch einer sagen, gibt es eine VW Freigabe des 2e Motors im Golf 1 Cabrio, oder anders gesagt wo besteht die Möglichkeit einer Eintragung im Raum Münster/NRW.

Vielen Dank für jede Erfahrung.

Centrieno


saxcab

VW-Fortgeschrittener

(20)

Beiträge: 312

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 21. Juli 2007

Auto: Golf1Cabrio, Jetta1, Scirocco1

Modelljahr: 1991, 1983, 1978

Renommeemodifikator: 11

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 1. April 2012, 16:35

Den Motor fahre ich im Jetta. Alles ordentlich abgenommen und eingetragen.
Hast Du den Umbau schon gemacht oder ein Projekt gekauft oder planst Du noch?
Was war die Basismotorisierung des Cabrios?

Gruß André
Golf 1 Cabrio Classicline EZ 03/91, Motor 2E, Getr. ATH, LC5N z.Zt. 110000 km Winterschlaf 01.11.-30.04.
Jetta 1 GL, EZ 08/83, Motor 2E, Getr. 4T, Lack LB5A, verkauft mit 183000km am 18.04.2016
Scirocco 1 LS, EZ 10/78, Motor JB, Getr. 4S, Lack L94K, z.Zt. 59000km

centrieno

VW-Anfänger

(10)

  • »centrieno« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 1. April 2012

Auto: Golf1 Cabrio

Renommeemodifikator: 5

  • Nachricht senden

3

Montag, 2. April 2012, 19:35

Jh Motor

Hi Andre ,meine Basis ist der Jh genau wie ich meine in deinem Jetta, also nicht die Beste Voraussetzung,der JH läuft eigentlich gut ,da ich aber sowieso das Getriebe(2. Gang ), auch wegen der Kupplung tausche und der Zahnriemen gemacht werden muß,dachte ich verbaue ich auch gleich den 2e .Habe deinen Bericht im Golf 1 Forum gelesen .Tja leider spielt in Münster der Prüfer so nicht mit.Wenn die Steuer nicht wäre, könnte ich den Motor auch drin lassen,da ich auch eigentlich, dieses Jahr einfach mal fahren möchte .Der Prüfer von Fred ist leider auch schon in Rente.

Grüße Matthias


saxcab

VW-Fortgeschrittener

(20)

Beiträge: 312

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 21. Juli 2007

Auto: Golf1Cabrio, Jetta1, Scirocco1

Modelljahr: 1991, 1983, 1978

Renommeemodifikator: 11

  • Nachricht senden

4

Montag, 2. April 2012, 22:05

Nun, wenn der Motor gut läuft brauchts doch keinen 2E.
Ich hatte im Jetta den JB (70PS-Vergasermotor). Der Jh ist doch eine gute und erhaltenswerte Basis. Weshalb also wechseln? Das Getriebe kannst Du gegen jedes 020er Getriebe tauschen, Auswahl gibt es genug.

Gruß André
Golf 1 Cabrio Classicline EZ 03/91, Motor 2E, Getr. ATH, LC5N z.Zt. 110000 km Winterschlaf 01.11.-30.04.
Jetta 1 GL, EZ 08/83, Motor 2E, Getr. 4T, Lack LB5A, verkauft mit 183000km am 18.04.2016
Scirocco 1 LS, EZ 10/78, Motor JB, Getr. 4S, Lack L94K, z.Zt. 59000km

sciroccobenz

Koordinator

(17)

Beiträge: 268

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 3. September 2011

Auto: Golf 2

Modelljahr: 91

Renommeemodifikator: 6

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 3. April 2012, 10:20

Stimme ich mal zu, der JH in meinem Rocco war für mein dafürhalten einfach top. Sparsam, extrem robust und mit völlig ausreichender Leistung.


centrieno

VW-Anfänger

(10)

  • »centrieno« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 1. April 2012

Auto: Golf1 Cabrio

Renommeemodifikator: 5

  • Nachricht senden

6

Samstag, 7. April 2012, 14:21

wahrscheinlich reicht der JH

wahrscheinlich reicht der JH,bisher war ich auch damit zufrieden,kann leider den Unterschied zum 2e nicht beurteilen ,würde nur auch die Eintragung zu Euro 2 damit verbinden ,geht natürlich auch mit dem JH Kat für 349,00€.

Gruß Centrieno


sciroccobenz

Koordinator

(17)

Beiträge: 268

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 3. September 2011

Auto: Golf 2

Modelljahr: 91

Renommeemodifikator: 6

  • Nachricht senden

7

Samstag, 7. April 2012, 14:30

Alternativ geht glaub auch ein Kaltlaufregler, der günstiger in der Anschaffung ist, aber durchaus störend sein kann was den Motorlauf betrifft. Und der JH ist ja bekanntlich ne Diva was das betrifft.
Habe bei meinem auch nen D3-Kat verbaut, war mir lieber.


Social Bookmarks