Sie sind nicht angemeldet.

Info

VW Heritage

AutoDoc

autodoc.de besuchen

SIXT Gutschein

Werbung

VW Monopoly

VW Monopoly

DW Aufkleber

Lieber Besucher, herzlich willkommen auf: Doppel WOBber. Hier dreht sich alles um das Thema "VW Golf".

Um sich kostenlos auf unseren Plattform zu registrieren- und somit alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können - benutzen Sie das Registrierungsformular. In der Hilfe kann sich über den Registrierungsvorgang informiert werden.
Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 9. Februar 2012, 09:15

Versicherung Jetta mit Original 16v KR

Hey, ich weiß nicht ob jemand hier unterwegs ist mit so einer kiste, aber hab heute mit meinem versicherungsheini mich unterhalten für mein jetta, der original ein KR war, der meinte doch glatt zu mir ich hätte glück das ich ein vr6 eingebraut hätte, da er dardurch ernsthaft billiger wird als original, der jetta 16v kr soll typenklasse 26!!! haben :O ja leck mich doch einer an der waffel dacht ich mir da, das errechnet sich wohl daran das das fahrzeug einfahc kam / bis garnicht versichert ist? :thumbsup:


golfler2

16V Cruiser

(493)

Beiträge: 4 375

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 8. Januar 2007

Auto: Golf 2 16V Edition One

Modelljahr: 1989

Renommeemodifikator: 22

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 9. Februar 2012, 10:15

Hi Browny,

für den KR ist das schon heftig!
Zumal beim Passat-PL gerade mal 88 Fz rumfahren. Beim Golf 2 - PL sind es ja noch 1108 Fz, Stand 2011.
Beim PL bin ich jetzt von Typklasse 15 auf 14 runtergerutscht.
Je weniger Fz es werden, desto mehr sinkt auch das Risiko. Es fliessen aber noch andere Faktoren in die Typklasse, z.Bsp. auch Reparaturaufwand usw.

Denke, dass der Passat nicht so viel höher liegen wird.
Solltest du nochmals klären.

Grüsse


3

Donnerstag, 9. Februar 2012, 10:33

hallo, meine versicherung hat mich aufgrund des umbau auf 2.9l vr6 auf typenklasse 16 gesetzt. 10 klassen drunter als wenn es der originale kr wäre schon krass :D


Biertrinker

unregistriert

4

Donnerstag, 9. Februar 2012, 11:17

Ich denk Motorumbauten werden nicht umgeschlüsselt? War doch hier oft im Forum zu lesen das NZ und Co gern genommen wird weil die SN bleiben und man so preiswert fahren könne. Also was stimmt den nun???

cult-raser

VW-Schüler

(10)

Beiträge: 128

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 20. September 2010

Auto: Golf 2 16V

Modelljahr: 1989

Renommeemodifikator: 7

- C A
-
B R 1 0
  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 9. Februar 2012, 11:24

Hallo,
die Versicherung hat Dich nicht wegen des Motorumbaus auf die 16 gesetzt,
die Typklasse Jetta KR ist 16, siehe

http://www.gdv-dl.de/komplexe-suche.html

Bei Motorumbauten lohnt sich aber manchmal aber das nullen lassen, wenn die Aussgangsbasis ne schlechte Typklasse hat, z. B GOLF GTI 16V KR hat nur die 14


corny_vr6

VW-Fortgeschrittener

(16)

Beiträge: 386

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 27. Mai 2011

Vorname: Daniel

Auto: Golf 2 3 Passat 3b

Modelljahr: 1990

Renommeemodifikator: 7

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 9. Februar 2012, 11:47

leider nicht immer, mein ex G60 umbau auf Vr6 wurde komplett genullt , kommt wohl auf den Prüfer an, oder ich hatte einfach nur pech :D


Beiträge: 1 322

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 22. Mai 2009

Vorname: Bastian

Auto: Golf 2 GT 2.0 16v

Modelljahr: 9/1990

Renommeemodifikator: 11

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 9. Februar 2012, 13:47

mein 16v umbau wurde ebenfalls NICHT umgeschlüsselt! ausgang war der rp mit 90ps sn 0600 612 und diese sn is mir immernoch geblieben! somit zahl ich eben weiter meine versicherung ganz normal, kw/ps, leistung und hubraum wurden genändert, nur die steuer hat sich geändert von euro 2-d3 auf euro 2, somit zahl ich bissl mehr an steuer!


cult-raser

VW-Schüler

(10)

Beiträge: 128

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 20. September 2010

Auto: Golf 2 16V

Modelljahr: 1989

Renommeemodifikator: 7

- C A
-
B R 1 0
  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 9. Februar 2012, 13:52

Hallo,

und ich habe damals beim Umbau gt-Special auf 2,0 16V 9A extra nullen lassen, da der GT-Special damals Tyklasse 18 war
und jetzt wo ich nur Nullen hab, hat die Versicherung dankbar meinen Vorschlag des "überversicherns" als 139PS GTI 16V KR statt des 90PS angenommen ;-)
dumm nur das der KR damals schon Typklasse 15 war und somit deutlich billiger für mich alles wurde (ca 160€ im Jahr)


9

Donnerstag, 9. Februar 2012, 13:55

schlüsselnummer wurde nicht genullt, bei mir wurde nach dem umbau nur eine "zu p.2" eintragung gemacht. abv mit plusachse 288mm bremse ohne abs.

hier ein bild :


GTI.16V.

VW Suchti

(183)

Beiträge: 2 204

Showrooms: 2

Registrierungsdatum: 8. September 2011

Auto: Golf 2 1,6l AT (Umbau 16V) | Passat 35i 2,0l

Modelljahr: 1987 & 1996

Renommeemodifikator: 14

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 9. Februar 2012, 14:30

Beim 16V PL bin ich für ein halbes Jahr Teilkasko über 500€ quit...
Laut der o.g. Seite ist das Teilkaskoklasse 27 und Vollkaskoklasse 15.
Die Teilkasko ist also eine Klasse höher als ein Porsche 911 Turbo und gerade mal fünf Klassen unter einem Lamborghini Gallardo V10. :D


Social Bookmarks