Sie sind nicht angemeldet.

DW Treffen 2017

    30.6. - 2.07. Edersee
   Infos zum Treffen
   Anmeldeliste

Info

AutoDoc

autodoc.de besuchen

Lieber Besucher, herzlich willkommen auf: Doppel WOBber. Hier dreht sich alles um das Thema "VW Golf".

Um sich kostenlos auf unseren Plattform zu registrieren- und somit alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können - benutzen Sie das Registrierungsformular. In der Hilfe kann sich über den Registrierungsvorgang informiert werden.
Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 1 881

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 21. Juli 2006

Vorname: Olli

Auto: Vectra b, Triumph Spitfire mk4

Modelljahr: 97, 80

Renommeemodifikator: 13

E R K
-
S 5
  • Nachricht senden

21

Sonntag, 24. Februar 2013, 09:46

meine meinung:

ganz klar "pro-ratte"

warum auch nicht, wenn man nen bock hat der nochwas resttüv hat und ansonsten schon abgerockt ist in mattgrau oder oliv lackieren?!? habe ich auch schon gemacht. na und!


wenn man allerdings löcher in die karosse schneidet, hört selbst bei mir der spaß auf! gegen ne tiefe matte karre mit rosthaube bei der noch der tüv abgerockt wird ist meiner meinung nach nix einzuwenden!

immer noch besser als nen blaßroten 1,3er golf mit atu felgen und rs schürzen zu verunstalten und dann noch zu glauben was man für nen toller hecht ist!

wenn ich mir so manche verunstaltung in diesem forum so anschaue, denke ich mir das es für das auto besser gewesen wäre ne baggerschaufel drauf abzusetzen!


die meisten die ne karre aufs blanke blech runterschleifen fahren bestimmt nicht nach 2 jahren damit nochmal zum tüv. der wird verballert und steht dann ohne tüv für den nächsten menschen mit "eiern" bei ebay drin. scheiss auf rost!

find ich völlig ok!


nur den einzelnen gelben scheinwerfer finde ich mal sowas von affig... aber das ist flipflop lack und der d&w katalog auch

gold gehört an den finger oder um den hals der ollen und nicht an nen auto. vergoldete schrauben, türpinns oder so nen müll.

wenn ihr mit eurer kohle protzen wollt dann kauft nen benz und fangt an zu rappen und bumst die mutter eures feindes.

es sind nur autos. allerweltskarren die es millionenfach gibt und gab.


klar, wer nen top gepflegten wagen verschandelt indem er den lack ruiniert, hat entweder nen riss im hirn oder es ist ihm egal. und mir damit auch weils sein eigentum ist. und wenn ich nen auto zum blumenkübel umbauen will, dann mache ich das auch.

LA7V

klebt Dir eine(n)

(22)

Beiträge: 2 682

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 22. April 2009

Vorname: Mirco

Auto: Golf 2 Carat / Golf 2 GTI Edtion One / BMW E36 Touring (Daily)

Modelljahr: 08-87 / 7-90 / 1-98

Renommeemodifikator: 13

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 24. Februar 2013, 10:39

Ratlook ist für mich nur gut, wenn es durchdacht ist und eine gute qualität hat.
Rostige Motorhauben und schiefe Kennzeichen sind für mich ein NoGo.

Schwarz mall ist gut, aber mittleirweile abgedroschen.
Hab ich selber mal gehabt, aber das war vor über 10 Jahren!






Daniel2802

Forumsklausi

Beiträge: 964

Showrooms: 2

Registrierungsdatum: 8. Juni 2010

Vorname: Daniel

Auto: Golf 4 Cabrio

Modelljahr: 2000

Renommeemodifikator: 10

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 24. Februar 2013, 11:12

Es wird niemand hergehen und einen tip top gepflegten Wagen egal welchen Alters einfach abschleifen!
Es sind in aller Regel Letzte-Hand-Autos die mit Sicherheit keinen Show und Shine Pokal mehr gewonnen hätten!
Generell stellt sich die Frage, was ist eine Ratte? Ein altes Auto das Dellen, Kratzer und Patina hat? Ein Mattlackiertes Auto? Warum muß ein Oldtimer immer wie vom Werk aussehen? Warum darf man ihm nicht ansehen daß er 30 Jahre lang und mehr "gelebt" hat?
Warum darf man sein Auto nicht matt lackieren? Was ändert dieser Umstand an der Substanz? Und warum darf man ein Auto das definitiv seine letzte HU hinter sich hat nicht abschleifen wenn man Bock drauf hat? Ganz klar: weil der typische engstirnige Deutsche dann ein Fass aufmacht und sich sicher ist daß der Besitzer nicht mehr Alle im Oberstübchen hat!
Was hab ich persönlich davon wenn ich Unsummen in meinen gut erhaltenen Wagen stecke um ihn zu Pflegen und seinen Zustand weiter zu verbessern? Nichts! Rein garnichts! Deswegen schaut mir auch keine alte Sau hinterher! Ich persönlich will das auch gar nicht, aber manche scheinen ja Wert drauf zu legen wie sie von ihrer Umwelt wahrgenommen werden.
Ich hatte so ein glänzendes originales Exemplar! Unsummen reingesteckt! Als ich ihn dann ihn liebevolle Hände zu einem wirklich fairen Preis abgeben wollte bekam ich die Quittung! Will kein Mensch haben! Nur billig muss es sein! Was hatte ich also von meiner Pflege? Wenn ich ihn matt gerollert hätte wär ich sicher billiger gefahren! ich hätte mich nicht groß über jeden neuen Steinschlag aufregen müssen und hätte auch keine 120€!!!! für eine einzige Delle beim Dellendrücker lassen müssen!

Ich hab ihn dann für mageres Geld abgegeben weil ich keine Lust mehr auf das Ganze hatte! Nun nenne ich einen mattgerollerten Golf1 mit (funktionierendem) gelben Zusatzscheinwerfer, reichlich Patina und ner Rosthaube mein Eigen und bin froh! Wenn was abfällt werd ich sicher nicht schreien! Und wenn sich keiner danach umdreht ists mir auch egal! Aber der eine Moment den ich an der Ampel steh und der ältere Herr in der E-Klasse neben mir den Daumen hoch zeigt, der ist unbezahlbar! :]

Oldschool Shit statt Bodykit

dreitürer

Doktortitel

Beiträge: 1 352

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 10. April 2012

Auto: Golf 2 GTI 16V

Modelljahr: 90

Renommeemodifikator: 11

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 24. Februar 2013, 12:12

...

wenn ihr mit eurer kohle protzen wollt dann kauft nen benz und fangt an zu rappen und bumst die mutter eures feindes.
...

Danke für diese Zeile, ich musste gerade herzhaft lachen und bin fast vom Stuhl gefallen :thumbsup:

Diese Klischee Ratten kann ich überhaupt nicht leiden. Da merkt man sofort die Leute haben sich keine Gedanken gemacht sondern einfach nur stumpf kopiert um mit dem Trend zu schwimmen.
Alles was nicht dem Klischee entspricht und aus der Masse heraus sticht finde ich gut!
Was besonders geil ist, sind alte wirklich durch die Zeit abgerockte Käfer, Karmann Ghia, T1, T2, Typ 3, Fridolin usw. schön tief mit geschmackvollen Felgen und ner top Technik. Sowas hätte ich auch sehr gerne!

Biertrinker

unregistriert

25

Sonntag, 24. Februar 2013, 12:48

Ich hatte so ein glänzendes originales Exemplar! Unsummen reingesteckt! Als ich ihn dann ihn liebevolle Hände zu einem wirklich fairen Preis abgeben wollte bekam ich die Quittung! Will kein Mensch haben! Nur billig muss es sein!
Mit deiner Ratte willst doch nach Außen auch was ausdrücken. Genau wie mit deinem glänzenden Golf den keiner mehr haben wollte. Insgesamt widersprichst dir in deinem ganzen Beitrag mehrmals, warum wird dein Geheimnis bleiben. Erfreu du dich an deinem Rost, andere erfreuen sich halt an glänzendem Lack (egal ob neu oder paar Jahre alt). Da die übergroße Masse der fahrenden Autos auch mit ordentlichem Lack versehen sind vermute ich mal das es eher die Norm und weniger das Engstirnige ist was die Menschen so handeln und urteilen läßt. Rattenlook ist wohl eher ein Ausbrauch aus einer Art Norm, die meisten wollen damit auffallen oder anders sein. Wer mit dem Maßstab sein Auto gestaltet sollte sich bewußt sein das er Kritik bekommt, und falls nicht, dann zumindest ein abfälliges Lächeln. Jemand der im echten Leben etwas darstellt, wird kaum mit seinem Auto auffallen müßen (egal ob mit Lack oder als Ratte). Die extravaganten Autos fahren eigenartiger Weise immer die Leute die man sonst überhaupt nich wahrnehmen würde. Die "die was auf der Pfanne haben" fahren meist normale Kisten ohne aufzufallen. Wer begriffen hat was im Leben zählt wird am Ende auch nicht mehr wie ein müdes Lächeln für manchen 15-Zoll-Proleten übrig haben. :wink:

WOLF3

The original Wolf

(253)

Beiträge: 1 861

Showrooms: 0

Renommeemodifikator: 16

* *
-
* * *
* *
-
* * *
* *
-
* * *
  • Nachricht senden

26

Sonntag, 24. Februar 2013, 13:02

Ratten sind doch immerwieder in aller Munde.

Solange keine scharfkantigen Teile bei entstehen kann von mir aus jeder mit seinem Eigentum tun und lassen was er will. Man muß es sich ja nicht angucken...

Allerdings Ratten auf H-Kennzeichen find ich der Oldtimer-Scene gegenüber assozial:
sowas z.B.: http://www.thorstenskaefergarage.de/bild…01&bild=003.jpg

Bei über jahrzehnte lang gesammelter Patina hab ich da ja nix gegen.


KingDen

VW-Profi

(62)

Beiträge: 753

Showrooms: 1

Registrierungsdatum: 24. November 2010

Vorname: Dennis

Auto: VW Golf 2 "FUN"

Modelljahr: 1986

Renommeemodifikator: 10

* * *
-
I 9 8 6
  • Nachricht senden

27

Sonntag, 24. Februar 2013, 13:21

Aus Abgerockten kisten ne ratte machen? Auf jedenfall dafür! habs ja selbst auch getan, aber dann lieber ne ratte mit konzept und nicht so ne überratte mit komplettem rostkleidchen mit kartoffelsäcken bezogen oder sonstiges, was mal so richtig hässlich ist. Desweiteren würde ich nie eigenhändig beulen in meine karre schlagen oder treten. Beulen die durch Fehler entstehen, obs nun eigene oder die Fehler anderer sind, ist egal, die kann man verkraften, aber grob fahrlässig. .. naja, wers braucht!
Aber an gute Substanzen lieber nicht ran gehen und anfangen durch zu schleifen oder sowas, aber das muss dann jeder selbst wissen :wink:


faceofangel

VW-Fortgeschrittener

(27)

Beiträge: 493

Showrooms: 3

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2012

Vorname: Janine

Auto: Jetta, Postgolf, Seat Mii

Modelljahr: 91, 91, 2016

Renommeemodifikator: 5

* * *
-
* * *
* * *
-
* * *
* * *
-
* * * *
  • Nachricht senden

28

Sonntag, 24. Februar 2013, 13:42

wieso nicht! wenn der GTD mich weiter ärgert mach ich den auch zur ratte! dann rostet der weiter bis das der tüv uns scheidet, dann wird er geschlachtet und der rest geht aufn schrott ganz einfach! warum übermäßig geld in ein auto stecken das es nicht wert is! Ich ruinier mich doch net finanziell nur um nen 85er gtd zu erhalten!

Lieber verrückt als eine von euch! :D

vespa1993

VW-Profi

(23)

Beiträge: 1 003

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 30. November 2011

Auto: Golf II / Scirocco II

Renommeemodifikator: 8

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 24. Februar 2013, 13:53

So ne Mattschwarze Mühle geht gar nicht,
Rostige Anbauteile find ich cool, aber nur an meiner Vespa, am Auto find ichs albern.
Is genau son Trend wie das Stickerbomb Zeugs. T1 oder Käfer im Rostlook kann ich nicht mehr sehn,

Was ich aber geil find, ist "natürlich" gealtert.
Stumpfer Lack, Beulen, Macken, wenns ne richtig schöne Patina ist, warum nicht.


Gruß

Beim Aussteigen bitte Knöpfchen runter drücken!!! :thumbsup:

Beiträge: 3 252

Showrooms: 1

Registrierungsdatum: 13. April 2008

Vorname: Jasmin

Auto: VW Golf 2 1.8 & Subaru Forester 2.0X AWD

Modelljahr: 1990 & 2004

Renommeemodifikator: 19

B
-
* * * * * *
  • Nachricht senden

30

Sonntag, 24. Februar 2013, 18:49

matter lack hat eigentlich gar nichts mit ratte zu tuen den gibts sogar mittlerweile ab werk selbst bei mercedes.

richtig rostende autos find ich scheisse aber sowas kann man auch mit speziellen lack vortäuschen.

ratten naja ich würde mich schämen mit sowas rum zu fahren

Golf 2 1.8L (RP)mit 7,5l/100km Verbrauch, ausfahrbaren heckspoiler, Golf 4 climatronic usw usw ^^

Ich dachte ich könnte auch so tuen als wäre ich einer von diesen Taubstummen oder nicht? - GitS SC "der lachende mann"

Wat will ich mit nen Mercedes? Mein Subaru hat 6!! Sterne! ;D

KingDen

VW-Profi

(62)

Beiträge: 753

Showrooms: 1

Registrierungsdatum: 24. November 2010

Vorname: Dennis

Auto: VW Golf 2 "FUN"

Modelljahr: 1986

Renommeemodifikator: 10

* * *
-
I 9 8 6
  • Nachricht senden

31

Sonntag, 24. Februar 2013, 19:09

Das ist Ansichtssache. Ratte ist ein sehr dehnbarer Begriff.
Ich persönlich würde mich eher in eine Ratte setzen, anstatt in ne Bastelbude.


Beiträge: 3 252

Showrooms: 1

Registrierungsdatum: 13. April 2008

Vorname: Jasmin

Auto: VW Golf 2 1.8 & Subaru Forester 2.0X AWD

Modelljahr: 1990 & 2004

Renommeemodifikator: 19

B
-
* * * * * *
  • Nachricht senden

32

Sonntag, 24. Februar 2013, 19:31

bastelbude ist auch ein sehr dehnbarer begriff.
einige sehen alle autos wo selbst geschraubt wird und nicht von der vertragswerkstatt auch schon als bastelbude

Golf 2 1.8L (RP)mit 7,5l/100km Verbrauch, ausfahrbaren heckspoiler, Golf 4 climatronic usw usw ^^

Ich dachte ich könnte auch so tuen als wäre ich einer von diesen Taubstummen oder nicht? - GitS SC "der lachende mann"

Wat will ich mit nen Mercedes? Mein Subaru hat 6!! Sterne! ;D

GTI.16V.

VW Suchti

(222)

Beiträge: 2 250

Showrooms: 2

Registrierungsdatum: 8. September 2011

Auto: Golf 2 1,6l AT (Umbau 16V) | Passat 35i 2,0l

Modelljahr: 1987 & 1996

Renommeemodifikator: 15

  • Nachricht senden

33

Sonntag, 24. Februar 2013, 19:35

Wer wollte hier eine Ratte sehen mit angesammelter Patina? :D
Das ist für mich eine "ordentliche" Ratte, einfach gammeln lassen und nix dran machen.


8V-Sepp

VW-Schüler

(10)

Beiträge: 74

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 12. Februar 2012

Vorname: Sepp

Auto: Golf 2

Modelljahr: 1990

Renommeemodifikator: 5

  • Nachricht senden

34

Sonntag, 24. Februar 2013, 19:56

oder wie dieser:
https://fbcdn-sphotos-h-a.akamaihd.net/h…796051857_n.jpg
sowas gefällt mir sehr gut.


Pro Patina und Pro Ratte, nur ich würd mich nur in ne Ratte mit Stil, bzw durchdachtem Konzept setzen. Trotzdem bin ich eher für Originalität und Glanz :]


KingDen

VW-Profi

(62)

Beiträge: 753

Showrooms: 1

Registrierungsdatum: 24. November 2010

Vorname: Dennis

Auto: VW Golf 2 "FUN"

Modelljahr: 1986

Renommeemodifikator: 10

* * *
-
I 9 8 6
  • Nachricht senden

35

Sonntag, 24. Februar 2013, 20:02

bastelbude ist auch ein sehr dehnbarer begriff.
einige sehen alle autos wo selbst geschraubt wird und nicht von der vertragswerkstatt auch schon als bastelbude
Deswegen sind wir ja hier in einem forum, weil alle selbst schrauben und dann ihr bastelbuden hier vorstellen. Vielleicht habe ich mich auch falsch ausgedrückt.
Eher setz ich mich in eine Ratte, als in nen Gfk-bomber oder eine verunstaltete kiste mit discobeleuchtung im Innenraum.

Beiträge: 3 252

Showrooms: 1

Registrierungsdatum: 13. April 2008

Vorname: Jasmin

Auto: VW Golf 2 1.8 & Subaru Forester 2.0X AWD

Modelljahr: 1990 & 2004

Renommeemodifikator: 19

B
-
* * * * * *
  • Nachricht senden

36

Sonntag, 24. Februar 2013, 20:39

gut das mein golf auf keine beschreibung passt ^^

Golf 2 1.8L (RP)mit 7,5l/100km Verbrauch, ausfahrbaren heckspoiler, Golf 4 climatronic usw usw ^^

Ich dachte ich könnte auch so tuen als wäre ich einer von diesen Taubstummen oder nicht? - GitS SC "der lachende mann"

Wat will ich mit nen Mercedes? Mein Subaru hat 6!! Sterne! ;D

dreitürer

Doktortitel

Beiträge: 1 352

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 10. April 2012

Auto: Golf 2 GTI 16V

Modelljahr: 90

Renommeemodifikator: 11

  • Nachricht senden

37

Sonntag, 24. Februar 2013, 20:52

Bei solchen "Ratten" möchte ich im Strahl kotzen

und bei solchen "Ratten" geh ich steil!


Hatte ich schon erwähnt, dass ich den Begriff Ratte nicht leiden kann?


KingDen

VW-Profi

(62)

Beiträge: 753

Showrooms: 1

Registrierungsdatum: 24. November 2010

Vorname: Dennis

Auto: VW Golf 2 "FUN"

Modelljahr: 1986

Renommeemodifikator: 10

* * *
-
I 9 8 6
  • Nachricht senden

38

Sonntag, 24. Februar 2013, 20:55

Der T2 ist doch mega lässig


dreitürer

Doktortitel

Beiträge: 1 352

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 10. April 2012

Auto: Golf 2 GTI 16V

Modelljahr: 90

Renommeemodifikator: 11

  • Nachricht senden

39

Sonntag, 24. Februar 2013, 20:59

Ich habe ja auch nix anderes behauptet. Sowas hätte ich auch sehr gerne! Am liebsten noch mit Porsche Motor :love:


GolfII88

Golffahrer

(449)

Beiträge: 1 673

Showrooms: 1

Registrierungsdatum: 13. Februar 2011

Auto: Golf II GL NZ (ex MH)

Modelljahr: 1988

Renommeemodifikator: 15

  • Nachricht senden

40

Sonntag, 24. Februar 2013, 21:16

:[ Nix!

Ähnliche Themen

Social Bookmarks