Sie sind nicht angemeldet.

Info

VW Heritage

AutoDoc

autodoc.de besuchen

SIXT Gutschein

Werbung

DW Aufkleber

Lieber Besucher, herzlich willkommen auf: Doppel WOBber. Hier dreht sich alles um das Thema "VW Golf".

Um sich kostenlos auf unseren Plattform zu registrieren- und somit alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können - benutzen Sie das Registrierungsformular. In der Hilfe kann sich über den Registrierungsvorgang informiert werden.
Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Der Golf Zwei

unregistriert

1 881

Sonntag, 15. Juni 2014, 16:30

Mir sind da noch zwei Aspekte eingefallen warum der Vergleich Golf 1 GTI gegen Golf 2 hinkt: vom Golf 2 sind Mitte der 90er ne ganze Menge Richtung Osten abgewandert, der Golf 1 war dafür zu alt weil viele Länder eine "max.10 Jahre Regel" hatten. Genauso wird der 2er weitaus mehr von der Abwrackprämie betroffen gewesen sein als der Einser. Von daher denke ich dass es mehr gleichalte Golf 1 gegeben hat als Golf 2 (halt Vergleich des Alters jeweils nach Fertigungseinstellung). Meine "Marktbeobachtung" hat nebenbei ergeben dass der 2er GTI weitaus schneller nach Fertigungsende zum Höhenflug angesetzt hat. Dass nur beim 2er die Preise z.Zt. überteuert sind glaube ich dann auch nicht, und wenn man dann zwei überteuerte Autos miteinander vergleicht wird's ja wieder stimmen.

Und wenn ich dann noch drüber nachdenke was ein Bekannter 2005-2007 in seinen Einser gesteckt hat (um die 5000 incl. Kauf ohne Lackierung) kann ich die Leute durchaus verstehen die 9000 ausgeben für ein Auto in das sie sich reinsetzen und losfahren können.


1 882

Sonntag, 15. Juni 2014, 17:22

Diese Diskussion ist wirklich hochinteressant und sollte eigentlich von den Mod's in einen separaten Thread "Marktsituation Golf 2" verschoben werden.

Ich sehe das auch so, wie der Golf zwei, mit einigen anderen Nuancen. Einige Gedanken zum Thema:

- Preise zwischen 15 und 20 TEUR erscheinen mir für einen G2, wenn es nicht gerade ein guter Rallye/ G60 Syncro ist (beim Limited darf es auch noch mehr sein) durchaus übertrieben. Es ist aber eindeutig eine deutliche Preissteigerung zu beobachten, die auch durch die Kaufabschlüsse getragen wird. Die ausgezeichneten mobile-Preise werden vielleicht nicht gezahlt, aber Abschläge von mehr als 20-30% wird man vermutlich wohl nicht aushandeln können.

- die Preissteigerung ist vor allem bei den "sportlicheren" Modellen zu sehen, egal ob Diesel oder Benziner; sie erfasst aber mittlerweile auch die normalen Modelle, wenngleich mit deutlichen Abstrichen

- die Preisentwicklung wird v. a. von denen getrieben, die den Wagen als Hobby halten. Dort spielen Emotionen eine Rolle, die sich jeder Hobbybegeisterte auch etwas kosten lässt; daher kommt es aber auch, dass die Alltagsbesitzer das Preisniveau als übertrieben empfinden. Das liegt aber daran, dass diese Klientel den Wagen als reinen Gebrauchswagen ansieht und ihn dann mit Autos vergleicht und ihn in einer anderen Kategorie sieht als die "Preistreiber"

- wer den Wagen als Hobby begreift, will aber auch tatsächlich diesen Wagen und nicht einen M3 oder einen 2.3 16 o. Ä. Da ist der Preisunterschied zwischen diesen Modellen, der nicht mehr da ist oder sehr gering geworden ist, nebensächlich.

VG

"... in this world nothing can be said to be certain, except death and taxes." (Benjamin Franklin)

"Verglichen mit den Grünen und ihrem Hang zum alltäglichen Totalitarismus, ist die katholische Kirche eine libertäre Organisation mit Sinn für menschliche Schwächen." (Henrik M. Broder, Die Welt vom 2. März 2013)

Mein Calypso-GTI16V

1 883

Mittwoch, 18. Juni 2014, 12:18

der silberne 16v für 16900€ ist zur zeit reserviert. gibt also doch genug bekloppte die bereit sind für einen sehr gepflegten gti eine menge geld zu zahlen. klar wird der nicht für 17k€ den besitzer wechseln, abe rich dneke mal unter 14k€ wird der verkäufer nicht gehen.

Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

Bernd68

VW-Fortgeschrittener

(20)

Beiträge: 314

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 23. September 2012

Auto: Golf gti 16 v

Modelljahr: MJ 87

Renommeemodifikator: 7

  • Nachricht senden

1 884

Mittwoch, 18. Juni 2014, 18:12

Moin,

in den 80èr war ein GTI 16V das Maß aller Dinge - jedenfalls für die damals so 18-22 jährigen. Es gab noch die G60 - aber, wer wusste das alles so genau? Es gab ja kein Internet. Die 16V gab es im erträglichen Ausmaß, man sah sie und konnte davon träumen; kaufen ging nicht oder halt später stark gebraucht.

Heute hat man das Geld und wie heißt es so schön, es ist nie zu spät für einen glückliche Jugend. Also kauft man sich so einen heute und hat Spaß. Das treibt dann auch die Preise für gute Exemplare nach oben ohne das hier Spekulanten beteiligt sind.

Das ist aus meiner Sicht einer der Gründe warum bestimmte Modelle so teuer gehandelt werden.

Ich hab das übrigens auch so gemacht und das Geld war mir (fast) egal - gut musste er sein. Allerdings bin ich weit weg von 14000 Euro oder so - vielleicht gerade die Hälfte - aber immerhin.



Gruß Bernd


Der Golf Zwei

unregistriert

1 885

Mittwoch, 18. Juni 2014, 18:36

Hallo,

also ich glaube wer Interesse am Golf mit Kürzel "GTI" hatte wußte auch ohne Internet dass es einen G60 gab. Auto-Motor-Sport, Autobild und andere waren damals nicht ganz unbekannt und berichteten über die Topmodelle. Desweiteren kamen noch Anzeigenblätter dazu (Raum Hamburg / Norddeutschland die Annoncen Avis), da standen solche Wagen auch drin. Wenn auch unerreichbar (waren ja fast neu), man hat die Angebote gelesen. Gekauft habe ich die A-Avis jede Ausgabe, war sone Art "Steinzeit-Ebay".

Und genau dass ist auch meine Vermutung, wer damals (1986-91) sich den "Topgolf" nicht leisten konnte geht jetzt auf die 40-50 zu, Im Idealfall ist die Hütte (fast) bezahlt, die Kinder aus dem Haus und der A6 vor der Tür Firmenwagen. Und dann liegt auch für den Vertreter ohne handwerkliches Geschick der Jugendtraum drin, halt etwas teurer, aber ohne nötige "Restaurierung", reinsetzen und losfahren. Mit der "Sicherheit" einer "Garantie" vom Händler.

Grüße, Der Golf Zwei

Bernd68

VW-Fortgeschrittener

(20)

Beiträge: 314

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 23. September 2012

Auto: Golf gti 16 v

Modelljahr: MJ 87

Renommeemodifikator: 7

  • Nachricht senden

1 886

Mittwoch, 18. Juni 2014, 19:33

also ich glaube wer Interesse am Golf mit Kürzel "GTI" hatte wußte auch ohne Internet dass es einen G60 gab. Auto-Motor-Sport, Autobild und andere waren damals nicht ganz unbekannt und berichteten über die Topmodelle. Desweiteren kamen noch Anzeigenblätter dazu (Raum Hamburg / Norddeutschland die Annoncen Avis), da standen solche Wagen auch drin. Wenn auch unerreichbar (waren ja fast neu), man hat die Angebote gelesen. Gekauft habe ich die A-Avis jede Ausgabe, war sone Art "Steinzeit-Ebay".







Ich hatte damals 1987-1990 einen Golf GTI MJ 85 und träumte vom 16V - vom G60 wusste ich nichts - jedenfalls hab ich keine Erinnerung dran. Auto Bild hab ich damals schon auch gelesen und auch Auto Motor Sport... der G60 ging an mir vorbei. An die Berichte über den Rallye erinnere ich mich und natürlich an den Corrado.


Jedenfalls war für mich und auch für andere der "richtige GTI" und somit das Maß aller Dinge der 16V.


Hat bei mir ja bissle gedauert - aber jetzt hab ich einen und gerade noch rechtzeitig bevor die Preise anzogen und das ist noch nicht das Ende der Entwicklung.

So, und ich gehe jetzt in die Garage und hetz ihn um den Block!

Gruß Bernd

1 887

Donnerstag, 19. Juni 2014, 10:38

Bin mal gespannt, wie es mit dem italienischen G2 für 17 TEUR weitergeht. Wenn jamnd was Neues weiss, bitte posten.

Einerseits treffen die Erklärungen zur Attraktivität und zur Marktlage m. E. vollständig zu. Es werden wirklich diejenigen sein, die schon die Wesentlichen Dinge im Leben erreicht haben und sich nun etwas gönnen, die bspw. bei so einem Angebot zuschlagen.

Andererseits ist es - etwas objektiver betrachtet - schon verwunderlich, für ein solches Massenmodell, welches es immerhin über sechs Millionen mal allein in Deutschland gab, so viel Geld auszugeben, zumal es durchaus noch viele gibt, die in dem G2 noch einen Gebrauchtwagen sehen. Ich meine, für dieses Geld bekommt man zahlreiche andere Modelle, die nun schon "wirkliche" Oldtimer sind ...

Aber diese Kombi aus Zustand, KM-Leistung, Farbe und Ausstattung ist aber auch einfach nur geil. Hm, vielleicht brauche ich auch ein Mäusekino ...

VG
Gesendet von meinem HTC Vision mit Tapatalk 2

"... in this world nothing can be said to be certain, except death and taxes." (Benjamin Franklin)

"Verglichen mit den Grünen und ihrem Hang zum alltäglichen Totalitarismus, ist die katholische Kirche eine libertäre Organisation mit Sinn für menschliche Schwächen." (Henrik M. Broder, Die Welt vom 2. März 2013)

Mein Calypso-GTI16V

Bernd68

VW-Fortgeschrittener

(20)

Beiträge: 314

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 23. September 2012

Auto: Golf gti 16 v

Modelljahr: MJ 87

Renommeemodifikator: 7

  • Nachricht senden

1 888

Donnerstag, 19. Juni 2014, 11:01

Andererseits ist es - etwas objektiver betrachtet - schon verwunderlich, für ein solches Massenmodell, welches es immerhin über sechs Millionen mal allein in Deutschland gab, so viel Geld auszugeben, zumal es durchaus noch viele gibt, die in dem G2 noch einen Gebrauchtwagen sehen. Ich meine, für dieses Geld bekommt man zahlreiche andere Modelle, die nun schon "wirkliche" Oldtimer sind ...

...stimmt, die machen aber vielleicht nicht soviel Spaß und man hat keinen Bezug zu diesen "wirklichen Oldtimer"

1 889

Donnerstag, 19. Juni 2014, 11:17

Versteht mich nicht falsch: ich denke, dass ein gewisser Anstieg der Preise duchaus gerechtfertigt ist und wenn dieser Anstieg auch noch sehr stark ist, verschafft mir das doch eine gewisse Befriedigung. Immerhin ist dies ein untrügliches Zeichen für den beginnenden Klassikerstatus.

Ansonsten stehe ich diesem teilweise starken Preisanstieg nur staunend (aber nicht ablehnend) gegenüber. Eine Sache ist immer so viel wert, wie jemand dafür zu zahlen bereit ist, hat mal ein ganz Schlauer so logisch wie einfach festgestellt. Das unterschreibe ich. Sollen die Leute es doch zalen ...

VG
Gesendet von meinem HTC Vision mit Tapatalk 2

"... in this world nothing can be said to be certain, except death and taxes." (Benjamin Franklin)

"Verglichen mit den Grünen und ihrem Hang zum alltäglichen Totalitarismus, ist die katholische Kirche eine libertäre Organisation mit Sinn für menschliche Schwächen." (Henrik M. Broder, Die Welt vom 2. März 2013)

Mein Calypso-GTI16V

team-nordschleife

hat keinen Plan vom Nürburgring

(255)

Beiträge: 1 998

Showrooms: 12

Renommeemodifikator: 15

  • Nachricht senden

1 890

Donnerstag, 19. Juni 2014, 11:37

Ich glaub ich stell meinen Schwaben (Showroom) ins Netz für 14999€
Vielleicht finde ich den sprichwörtlichen "dummen"..... :D

100% Sauger... nur halbtote müssen beatmet werden !
und bald zusätzlich
100% Geladen... weil es Spaß macht ! Brumm...zisch und weg :D

Sabrina

Wolf3´s "Rotkäppchen"

(132)

Beiträge: 1 122

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 18. Juli 2013

Vorname: Sabrina

Auto: Golf 2 (2 Tour + 2 "C") Audi 80 B3

Modelljahr: 4x 1988 + 1x 1989

Renommeemodifikator: 10

  • Nachricht senden

1 891

Donnerstag, 19. Juni 2014, 17:37

Schicker Country, aber geht das auch auf deutsch. |( ?(

http://www.ebay.de/itm/171360414682

OEM-BS

Forums-Stalker ;-D

(50)

Beiträge: 1 726

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 10. November 2012

Vorname: Garrit

Auto: Golf 3 GL TDi, Audi TT 8N Coupé

Modelljahr: 1995, 2003

Renommeemodifikator: 10

  • Nachricht senden

1 892

Donnerstag, 19. Juni 2014, 17:52

Ich verstehe kein Wort...

Jettafront am Country?


team-nordschleife

hat keinen Plan vom Nürburgring

(255)

Beiträge: 1 998

Showrooms: 12

Renommeemodifikator: 15

  • Nachricht senden

1 893

Donnerstag, 19. Juni 2014, 21:30

Schreib ihm eine Mail mit dem Wortlaut:
"Isch geben dier 200Eauro und kommen sofort!"

Mal sehen was zurück kommt?

100% Sauger... nur halbtote müssen beatmet werden !
und bald zusätzlich
100% Geladen... weil es Spaß macht ! Brumm...zisch und weg :D

1 894

Donnerstag, 19. Juni 2014, 21:35

weis garnicht was ihr habt, also ich habe alles verstanden :D

also am auto ist alles ok, ausser der griff (fragt sich nur welcher) und der himmel sind kauptt, sonst alles top. also was will man mehr? :D

Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

1 895

Freitag, 20. Juni 2014, 17:49

Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

Das Original

VW-Fortgeschrittener

(38)

Beiträge: 374

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 10. November 2012

Vorname: Joachim

Auto: Golf 2 GTI 16V Edition One, Golf 2 GTI 16V Special, Golf 1 GTI 1.6

Modelljahr: 1989, 1989,1981

Renommeemodifikator: 6

  • Nachricht senden

1 896

Freitag, 20. Juni 2014, 18:42

Moin
Der steht ja 10 Min. von Baunatal entfernt.
Den könnten wir uns ja in 14 Tagen bei der Ausfahrt alle zusammen anschauen!
Aber der Verkäufer wär wahrscheinlich mit so einer Situation einschl. 25 Gölfen auf seinem Hof
völlig überfordert.
Aber ansonsten wenn das Auto der Beschreibung entspricht, nicht schlecht und schön original!!

gr.
Joachim


Das Original

VW-Fortgeschrittener

(38)

Beiträge: 374

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 10. November 2012

Vorname: Joachim

Auto: Golf 2 GTI 16V Edition One, Golf 2 GTI 16V Special, Golf 1 GTI 1.6

Modelljahr: 1989, 1989,1981

Renommeemodifikator: 6

  • Nachricht senden

1 897

Samstag, 21. Juni 2014, 09:39

Schaut einer sich den 16V an?
Habe gestern mit dem Vater telefoniert, ist der Wagen vom Sohn, gekauft von einem
Tüv-Prüfer, läuft ohne Probleme, ist jetzt auf einen 2er GTD umgestiegen (600km in der Woche)
min. Rost, kleines Loch in der Rücksitzbank, einige tiefere Steinschläge am Vorderwagen, untere
Anbauteile angerostet! Ansonsten hörte sich das alles sehr vernünftig an. Wenn einer Interesse hat,
mein Schwager(KFZ Mech.) wohnt 6km entfernt und könnte sich den mal genau anschauen!

Grüsse
Joachim


vespa1993

VW-Profi

(23)

Beiträge: 978

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 30. November 2011

Auto: Passerati 32B

Renommeemodifikator: 8

  • Nachricht senden

1 898

Samstag, 21. Juni 2014, 09:52

Wow, echt fairer Preis!
Und schaut auch auf den Bildern super aus!
Sehe selten einen, der nach über 200tkm noch heile Sitze vorne hat

Richtig schöner Vorfacelift:
http://www.ebay.de/itm/VW-GOLF-II-2-GL-O…=item233c1eac72
Beim Aussteigen bitte Knöpfchen runter drücken!!! :thumbsup:

1 899

Samstag, 21. Juni 2014, 11:18

So,

der silberne GTI-16V-Reimport aus Italien mit 54 TKM und Digifiz für knapp unter 17 TEUR ist nicht mehr inseriert. Kann also gut sein, dass der weggegangen ist.

So viel dazu, dass die recht hohen Preise nicht gezahlt werden. Bin selber etwas überrascht, aber da scheint tatsächlich der richtige Sucher etwas gefunden zu haben ...

VG

Gesendet von meinem HTC Vision mit Tapatalk 2

"... in this world nothing can be said to be certain, except death and taxes." (Benjamin Franklin)

"Verglichen mit den Grünen und ihrem Hang zum alltäglichen Totalitarismus, ist die katholische Kirche eine libertäre Organisation mit Sinn für menschliche Schwächen." (Henrik M. Broder, Die Welt vom 2. März 2013)

Mein Calypso-GTI16V

Captain Plüsch

VW-Anfänger

(13)

Beiträge: 35

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 27. April 2014

Vorname: Dennis

Auto: Golf 2 GL

Modelljahr: 1988

Renommeemodifikator: 2

  • Nachricht senden

1 900

Samstag, 21. Juni 2014, 13:20

Den weißen Golf von vespa1993 hab ich beim stöbern gestern auch gesehen. Steht auch bei Ebay-Kleinanzeigen drin, so bekommt man auch ne Ahnung vom gesetzten Mindestpreis.

http://www.ebay.de/itm/Volkswagen-GOLF-G…=item51beaf09c0

Sind die Streifen an der Seite eigentlich original?

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks