Sie sind nicht angemeldet.

Info

VW Heritage

AutoDoc

autodoc.de besuchen

SIXT Gutschein

Werbung

DW Aufkleber

Lieber Besucher, herzlich willkommen auf: Doppel WOBber. Hier dreht sich alles um das Thema "VW Golf".

Um sich kostenlos auf unseren Plattform zu registrieren- und somit alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können - benutzen Sie das Registrierungsformular. In der Hilfe kann sich über den Registrierungsvorgang informiert werden.
Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Barney

VW-Fortgeschrittener

(20)

Beiträge: 338

Showrooms: 0

Renommeemodifikator: 10

  • Nachricht senden

2 501

Freitag, 6. Februar 2015, 11:05



Schön vom Lack her sicherlich und innen auch - aber gebaucht mit 5000km mehr Geld verlangen als er neu mal gekostet hat.
Gebraucht teurer als Neu - typisch Hotz in Wolfsburg .... :noun:
Und super Austtattung mit "ohne" Sportsitze, Klima, el. Fensterheber, ABS .....
Die hätten ja wenigstens neue Reifen drauf machen können bei dem Preis aber dann wär er wohl nicht mehr orginal. :wink:
:[

Unser Golf 5 TDI Kombi als Anderthalb-Jahreswagen mit doppelter KM-Laufleistung war nur marginal teurer... Nenene...

Aber der Preis für den Limited ist durchaus realistisch...
Barney

Carsten78

VW-Fortgeschrittener

(46)

Beiträge: 476

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 10. Februar 2010

Vorname: Carsten

Auto: Golf II GTI/Golf IV TDI

Modelljahr: 1985/2000

Renommeemodifikator: 9

M A I
-
V W 1 H
- M A I
-
V W 2
K E H
-
0 7 0 0 4
  • Nachricht senden

2 502

Freitag, 6. Februar 2015, 13:31

Zitat

Zitat



Schön vom Lack her sicherlich und innen auch - aber gebaucht mit 5000km mehr Geld verlangen als er neu mal gekostet hat.
Gebraucht teurer als Neu - typisch Hotz in Wolfsburg ....


Der wurde bestimmt für nen Tausender der alten Dame abgeschwätzt.

Kenne hier einen ähnlichen Fall aus der Umgebung. Da wurde ein top gepflegter Derby BJ 81 mit 60tkm einem alten Opa für 400€ in Zahlung (!) genommen.

Seine Tochter hat sich getrennt und ist in einen anderen Stadtteil gezogen. Jetzt musste er durch die Stadt mit Umweltzone fahren, da der Derby keinen Kat hat, wollte er das nicht mehr.

Statt ihm einfach einen Kat nachzurüsten oder die H-Zulassung zu machen, wurde ihm ein Cross Polo angedreht. Das bei einem Autohaus, wo er seit über 30 Jahren jedes Jahr zum Kundendienst kommt.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk


Das Autohaus welches unseren Passat 32B für einen neuen Golf in Zahlung genommen hat, hat dem älteren Herren auch nur 400 Euro dafür gutgeschrieben... Der gute Mann hatte das Auto auch dort neu gekauft, immer beim Service gehabt usw. Also ein echt treuer Kunde... Und dann nur so wenig Geld für einen 29.000km-wie-neu-Passat? Die nachfolgenden Händler haben sich eine goldene Nase verdient wenn man bedenkt wieviel er letztendlich gekostet hat.
Golf IV TDI, 2000
Golf II GTI, 1985
Golf I Cabrio, 1984
Audi Coupé GT5E, 1983

low_budget

VW-Fortgeschrittener

(68)

Beiträge: 414

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 27. Januar 2007

Auto: 328 Touring

Modelljahr: 00

Renommeemodifikator: 11

  • Nachricht senden

2 503

Freitag, 6. Februar 2015, 13:41

Was sollen die auch sonst tun? Die handeln nicht mit so alten Autos wegen der Garantie / Gewährleistung. Also geben sie sie meist im Paket für nen Gesamtpreis an die berühmten Exporteure ab. Was soll also die Alternative sein? Der /dem alten Dame / Herrn sagen: "Verkaufen sie ihn doch privat"? Das wollen die meisten Kunden nicht und schon gar nicht, wenn es "nur" um 500€ geht. Klingt komisch, is aber so. Und viel mehr als 1000,- ist für die wenigsten alten Autos zu kriegen. Und für welche mit welchem km-Stand wieviel zu kriegen ist wissen die Autohäuser meist nicht, da es ja nicht deren Tanzbereich ist. Es jedesmal zu recherchieren lohnt sich betriebswirtschaftlich betrachtet vermutlich auch nicht.


Lemmy

Motör-Head

(150)

  • »Lemmy« wurde gesperrt

Beiträge: 867

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 11. Juli 2010

Vorname: Mark

Auto: Golf II

Modelljahr: 89

Renommeemodifikator: 10

  • Nachricht senden

2 504

Samstag, 7. Februar 2015, 12:10

Ein polierten Oldie im Schauraum neben den neuen Krücken auszustellen, kostet nihcts und weckt Interesse.
Bei Bedarf verkauf von Privat, ohne den Händler.
Wo ist denn da das Problem?
Werbng ist es allemal, wenn ein altes Auto noch "so gut dahsteht".

Ob die Mondpreise für die CL GTD etc gezahlt werden, wage ich zu bezweifeln.
50.000 für den Limited sind ja schon ein witz.
Aber es gehen ja auch Ferraris für mehr als 50.000€ übern Tresen. Dumme gibts Überall.

Ich kann nix dafür, wenn Ihr euch beleidigt fühlen wollt.

2 505

Samstag, 7. Februar 2015, 19:31

für einen aus der nähe mit nem hänger.
etwas runter handeln und wenn der motor heile geblieben ist hat man schonmal nen motor usw. neue bremssättel und die siglas usw usw. also würde der bei mir in der nähe stehen würde ich den holen.

http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-…138097-216-2960

so sah er wohl mal aus.

http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-…114802-223-2960
Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

WOLF3

The original Wolf

(253)

Beiträge: 1 859

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2008

Renommeemodifikator: 16

  • Nachricht senden

2 506

Samstag, 7. Februar 2015, 21:10

Den hier habt ihr bestimmt schon gepostet:

http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-…1699?ref=search
...wer anderen ne Schweißnaht näht - der hat ganz sicher ein Schweißnahtnähgerät... :huh:

Pope35i

eat my feinstaub

(10)

Beiträge: 33

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 14. April 2014

Vorname: Marcel

Auto: Passat 35i & Post Golf 2

Modelljahr: 95 & 88

Renommeemodifikator: 2

  • Nachricht senden

2 507

Dienstag, 10. Februar 2015, 16:03

Äääähm Ja!? Zählt das noch zum "GOLF"-Radar?

http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-…126005-216-1216

Adam19e

VW-Profi

(70)

Beiträge: 621

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 20. Juli 2012

Vorname: A

Auto: mit sicherheit nie wieder ein VW

Modelljahr: 2014

Renommeemodifikator: 8

  • Nachricht senden

2 508

Dienstag, 10. Februar 2015, 18:55


Beiträge: 55

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 9. Januar 2013

Vorname: Andreas

Auto: VW Golf GTI 16V, 1990 VW Golf 1 GTI, 1977

Renommeemodifikator: 4

B I
-
A L 6 5
B I
-
E Z 7 7 H
  • Nachricht senden

2 509

Dienstag, 10. Februar 2015, 20:30

Originaler 16v mit el. Recaro


2 510

Dienstag, 10. Februar 2015, 20:48

Den gl aus voerde habe ich heute morgen auch gesehen. Steht wirklich gut da mit einer verdammt tollen ausstattung. Steht sogar um der ecke. Finde den auch optisch richtig schoen. Ich muss aber hart bleiben, will keinen 2er mehr im alltag. Hoffentlich schaffe ich das :thumbsup:

Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

Strobelix

VW-Schüler

(39)

Beiträge: 161

Showrooms: 2

Registrierungsdatum: 22. Dezember 2009

Auto: Golf 1 GTI Pirelli, Jetta 2 TDI, Golf 2 Cabrio, Opel Monza 3,0E, Mercedes W123

Modelljahr: diverse

Renommeemodifikator: 8

  • Nachricht senden

2 511

Dienstag, 10. Februar 2015, 21:36

Äääähm Ja!? Zählt das noch zum "GOLF"-Radar?

http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-…126005-216-1216

Definitiv ! Lange keinen mehr gesehen, ist zwar Geschmacksache aber ich stehe auf solche Exoten, preislich leider nicht meine Liga ;(

hmhm

Diesel

(30)

Beiträge: 548

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 14. Januar 2014

Auto: Golf 2 GTD

Modelljahr: 1984

Renommeemodifikator: 6

N OE
-
V W * * H
  • Nachricht senden

2 512

Dienstag, 10. Februar 2015, 23:37

Alter, verwalter. Sachen gibts :D. Was nicht alles gebaut wurde.
Von vorne erinnert er mich an einen Panda, und von hinten wie ein D Kadett Caravan.

http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-…956181-216-1216
Den finde ich auch total lecker.

Wie man sieht, tauchen noch genug gepflegte Exemplare mit niedriger Laufleistung auf.

Der Golf Zwei

unregistriert

2 513

Mittwoch, 11. Februar 2015, 08:27



Hallo,

die Sitze gehören nicht rein, der hat die falschen Türverkleidungen dazu. Und BBS RM gab es auch nicht ab Werk auf dem "normalen" 16V. Soviel zu "original bis auf Lenkrad und Fahrwerk". Gut scheint er trotzdem zu sein.

Edit: sind nebenbei auch die Recaros bis Juli 87. Ich würde auf eigentlich "Special" tippen der mal die Stoßstangen mit rotem Keder bekommen hat.

Grüße, Der Golf Zwei

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Der Golf Zwei« (11. Februar 2015, 17:22)


Pope35i

eat my feinstaub

(10)

Beiträge: 33

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 14. April 2014

Vorname: Marcel

Auto: Passat 35i & Post Golf 2

Modelljahr: 95 & 88

Renommeemodifikator: 2

  • Nachricht senden

2 514

Mittwoch, 11. Februar 2015, 16:32

Carat für 2 scheine.
Achtung hässliche SMReflektoren :)


Volkswagen Golf 2 Carat1.Hand Sehr gepflegt Scheckheft Tüv neu, 1.999 €
http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-…454880-216-3357

GolfII88

Golffahrer

(374)

Beiträge: 1 492

Showrooms: 1

Registrierungsdatum: 13. Februar 2011

Auto: Golf II GL NZ (ex MH)

Modelljahr: 1988

Renommeemodifikator: 14

  • Nachricht senden

2 515

Mittwoch, 11. Februar 2015, 16:58

Der steht schon länger drin und es ist zweifelhaft, ob es sich um einen echten Carat handelt, wurde hier schon mal diskutiert


Der Golf Zwei

unregistriert

2 516

Mittwoch, 11. Februar 2015, 17:15

Was sollte das sonst sein? Ist halt im Laufe von 30 Jahren trotz "1.Hand" etwas runtergekommen bzw. "billig repariert". z.B. mech. FH rechts statt EFH. Schade um die Türverkleidung.


2 517

Donnerstag, 12. Februar 2015, 07:42




Hallo,

die Sitze gehören nicht rein, der hat die falschen Türverkleidungen dazu. Und BBS RM gab es auch nicht ab Werk auf dem "normalen" 16V. Soviel zu "original bis auf Lenkrad und Fahrwerk". Gut scheint er trotzdem zu sein.

Edit: sind nebenbei auch die Recaros bis Juli 87. Ich würde auf eigentlich "Special" tippen der mal die Stoßstangen mit rotem Keder bekommen hat.

Grüße, Der Golf Zwei


Moin,
Jetzt wo du's sagst! die ganze Zeit beim betrachten der Bilder hab ich mich schon gefragt, was das eigentlich für ein Modell ist. Die Seitenteile haben andere Farben als die Recaro Sportsitze. Es könnte tatsächlich ein Special sein. Dazu passen dann auch die Seitenleisten, jedenfalls soweit wie ich es auf den relativ schlechten Bildern erkennen kann.

Was sollte das sonst sein? Ist halt im Laufe von 30 Jahren trotz "1.Hand" etwas runtergekommen bzw. "billig repariert". z.B. mech. FH rechts statt EFH. Schade um die Türverkleidung.


Ich kann an dem Carat jetzt auch nicht viel Schlimmes erkennen, außer, dass er konsequent mit hässlichen Teilen für Löhnert wurde. Aber die sind zum größten Teil alle Rück kostbar. Leider ist der Zustand nicht gut, wir auf den Bildern zu sein scheint. Zumindest habe ich auf den Vordersitzen ein Brandloch entdeckt. Zusammengenommen der rechten Seitenverkleidung, die jetzt ein Loch hat, könnte da noch mehr Kleinkram zu machen sein. Aber eine ordentliche Basis. Und eine nachvollziehbare Historie, wegen der TÜV-Berichte.

VG
"... in this world nothing can be said to be certain, except death and taxes." (Benjamin Franklin)

"Verglichen mit den Grünen und ihrem Hang zum alltäglichen Totalitarismus, ist die katholische Kirche eine libertäre Organisation mit Sinn für menschliche Schwächen." (Henrik M. Broder, Die Welt vom 2. März 2013)

Mein Calypso-GTI16V

Der Golf Zwei

unregistriert

2 518

Donnerstag, 12. Februar 2015, 08:22

Hallo,

es fehlen die roten Streifen über den Seitenleisten und der Sickenzierstreifen. Wenn man unterstellt dass beides nicht entfernt wurde (z.B. bei ner Neulackierung) hat das so nur der Special. Farbe und Gamma würde auch dazu passen.

Grüße, Der Golf Zwei


GolfII88

Golffahrer

(374)

Beiträge: 1 492

Showrooms: 1

Registrierungsdatum: 13. Februar 2011

Auto: Golf II GL NZ (ex MH)

Modelljahr: 1988

Renommeemodifikator: 14

  • Nachricht senden

2 519

Donnerstag, 12. Februar 2015, 08:46

Nochmal zum Carat, ich zitiere mich mal selbst:

Kanns ggf sein, dass das ein GL ist und jemand das Carat Emblem hinten drauf geklebt hat?


Das habe ich mir auch schon gedacht, steht ja seit ein paar Wochen drin. Die hinteren Embleme sind definitiv nicht die originalen, mit Sicherheit genauso aufgeklebt wie die hässlichen Streifen. Innenausstattung passt zwar, aber warum hat er kein Lederlenkrad? Das war beim Carat Serie. Für Bastelkarre spricht auch der umgelegte Heckwischer, die Stoßstangen ohne Chromkeder, die nicht originalen Rückleuchten, etc. Meiner Meinung nach kein originaler Carat.


Also zusammengefasst: einzige Carat-typische Merkmale, die auf den Fotos zu erkennen sind, wären der Motor und die Innenausstattung. Ergänzend kommt noch die Frontscheibendichtung ohne Chromkeder hinzu. Diese fehlt meistens bei nachgerüsteten Chromkedern an den Seitenscheiben, da das Plastik zu brüchig ist. Könnte natürlich sein, daß die Dichtung bei einer Reparatur mal neu kam, aber für mich ist das eher ein weiteres Indiz für eine insgesamte Nachrüstung. Und die LWR ist für ein 85er Modell auch ungewöhnlich.

Der Golf Zwei

unregistriert

2 520

Donnerstag, 12. Februar 2015, 11:45

Also der hat sämtliche Extras die der Carat serienmäßig hatte. Meinst du ernsthaft da baut einer nen anderen Golf so um und verwendet ne Carat Ausstattung? Und gerade Frontscheibe und Stoßstangen werden bei den wenigsten 30jährigen noch die Werksausstattung sein, und wenn dann wohl nicht mehr hübsch.


Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks