Sie sind nicht angemeldet.

Info

VW Heritage

AutoDoc

autodoc.de besuchen

SIXT Gutschein

Werbung

DW Aufkleber

Lieber Besucher, herzlich willkommen auf: Doppel WOBber. Hier dreht sich alles um das Thema "VW Golf".

Um sich kostenlos auf unseren Plattform zu registrieren- und somit alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können - benutzen Sie das Registrierungsformular. In der Hilfe kann sich über den Registrierungsvorgang informiert werden.
Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

mikemiker

VW-Fahrer

(100)

Beiträge: 751

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 31. März 2013

Vorname: Michael

Auto: Polo 6R, Golf 2 Rabbit NZ

Modelljahr: 2010, 1991

Renommeemodifikator: 9

  • Nachricht senden

2 321

Samstag, 3. Januar 2015, 13:29

Wenn ich nicht ganz irre, müsste ein 87er doch noch Dreiecksfenster haben, oder? Der Grill dürfte dann auch nicht stimmen. Wenn nur die Nacht auf den Bildern nicht so dunkel wäre :wink:


Lemmy

Motör-Head

(150)

  • »Lemmy« wurde gesperrt

Beiträge: 867

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 11. Juli 2010

Vorname: Mark

Auto: Golf II

Modelljahr: 89

Renommeemodifikator: 10

  • Nachricht senden

2 322

Samstag, 3. Januar 2015, 13:32

Stimmt alles.
Gesichtsaufzug war 8/87

http://www.doppel-wobber.de/forum/Inform…lf-History.html

Ich kann nix dafür, wenn Ihr euch beleidigt fühlen wollt.

sneider

VW-Fortgeschrittener

(49)

Beiträge: 469

Showrooms: 1

Registrierungsdatum: 24. November 2013

Vorname: Fränk

Auto: Golf 2 GTI

Modelljahr: 1990

Renommeemodifikator: 6

  • Nachricht senden

2 323

Samstag, 3. Januar 2015, 14:02

Den hatte ich mir vor fast 2 Jahren mal angeschaut als ich einen Golf gesucht habe.
Der steht hier in Luxemburg.
An sich ein echt schönes Auto aber hatte einen Unfall am Heck welcher schlecht repariert wurde weswegen ich ihn nicht gekauft habe.







Hier geht's zu meinem 2er GTI :thumbsup:

GolfMK2GX

VW-Fortgeschrittener

(23)

Beiträge: 450

Showrooms: 3

Registrierungsdatum: 18. Februar 2013

Vorname: Uli

Auto: Golf 2 CL , Fiat 500C

Modelljahr: 1990 , 2016

Renommeemodifikator: 7

  • Nachricht senden

2 324

Sonntag, 4. Januar 2015, 11:47

Danke an sneider die Bilder sind doch mal viel besser als die in der Anzeige :thumbsup: .

Und noch ein 87er GTI. Diesmal mit Dreiecksfenstern und passendem Grill.
Leider wieder mangelnde Bilder.
http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-…3440?ref=search

team-nordschleife

hat keinen Plan vom Nürburgring

(255)

Beiträge: 2 002

Showrooms: 12

Renommeemodifikator: 15

  • Nachricht senden

2 325

Sonntag, 4. Januar 2015, 12:38

Der 16V in LK5U ist in meinen Augen ein Blender.

Vor allem war er vorher schon in der Bucht zur Versteigerung.
Da ist er für ca. 4100€ versteigert worden!

Zwei Tage später steht er für 4700€ wieder in der Bucht......

Und LK5U gab es doch nur in 86 soweit ich weis.

100% Sauger... nur halbtote müssen beatmet werden !
und bald zusätzlich
100% Geladen... weil es Spaß macht ! Brumm...zisch und weg :D

sneider

VW-Fortgeschrittener

(49)

Beiträge: 469

Showrooms: 1

Registrierungsdatum: 24. November 2013

Vorname: Fränk

Auto: Golf 2 GTI

Modelljahr: 1990

Renommeemodifikator: 6

  • Nachricht senden

2 326

Sonntag, 4. Januar 2015, 12:53

In der Anzeige steht auf jeden Fall was von Nahvollziehbarem Kilometerstand, was auf keinen Fall stimmt.
Außerdem stimmen die Türpappen nicht mit den Sitzen überein, die Sitze stammen von einem früheren Baujahr soweit ich das beurteilen kann.
Dann halt der Unfallschaden am Heck und das Auto steht jetzt seit fast 2 Jahren im freien nur von einer Plane überdeckt.
Außerdem ist dann halt die Frage ob das mit dem Lack/Baujahr alles so stimmt, der könnte ja auch auf Facelift umgebaut sein.

Hier geht's zu meinem 2er GTI :thumbsup:

2 327

Sonntag, 4. Januar 2015, 15:18

ich finde ja immer mehr gefallen an soeinem special, muss auch kein gti sein, ein rp tuts auch. wichtig ist nur, grün muss er sein.

dieser hier, ganz klar ein stolzer preis. aber wenn man überlegt das andere für eine lackierung 2500€ zahlen und hier der ganze spass 10000€ gekostet hat, dann kann man sich wohl denken das dieser wagen perfekt da steht, also so richtig perfekt.

würde geld keine rolle spielen, würde ich den nehmen.

http://suchen.mobile.de/auto-inserat/vw-…eation=1&noec=1

hätte mir den gerne mal angesehen, aber steht viel zu weit weg.

Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

sneider

VW-Fortgeschrittener

(49)

Beiträge: 469

Showrooms: 1

Registrierungsdatum: 24. November 2013

Vorname: Fränk

Auto: Golf 2 GTI

Modelljahr: 1990

Renommeemodifikator: 6

  • Nachricht senden

2 328

Sonntag, 4. Januar 2015, 16:05

Dein Link funktioniert nicht..
Aber das Teil steht echt geleckt da! Ob nun die 20K gerechtfertigt sind oder nicht.. Darüber kann man streiten.

Hier geht's zu meinem 2er GTI :thumbsup:

Bernd68

VW-Fortgeschrittener

(20)

Beiträge: 314

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 23. September 2012

Auto: Golf gti 16 v

Modelljahr: MJ 87

Renommeemodifikator: 7

  • Nachricht senden

2 329

Sonntag, 4. Januar 2015, 16:07

Moin,

also ich tue mir gerade bissle schwer für die Summe die in die Karo - Arbeiten geflossen ist. Wie sah der vorher aus? Waren Schweißarbeiten nötig? Meinen habt auch ein Karo-Bauer lackiert - natürlich als Freundschaftsdienst. Der ist ebenfalls so geworden das er als perfekt durch geht- er hat sogar die Karosserieabdichtung original so besch... gemacht wie VW das gemacht hat (eine Seite Heck Seitenwand unter der Heckklappe) Es ist ebenfalls eine VW Originallack verwendet worden (800Euro nur das Materiel)

Bei der Summe sind wir nie gelandet.

Wenn die Vorarbeiten natürlich von einem Fachmann zu Werkstattverrechnungssätzen gemacht werden wird das deshalb nicht automatisch gut, nur in jedem Fall teuer. Ausschaun würde ich mir den auch mal gerne.

Die Technik so zu überholen kostet natürlich.

Ergebnis ist wahrscheinlich tatsächlich super.

Und, wer zahl das? Wenn er 10-12000 dafür bekommt ist gut.

Gruß Bernd


checker703

VW-Schüler

(10)

Beiträge: 147

Showrooms: 1

Registrierungsdatum: 25. September 2009

Auto: Golf 3 GT Special

Modelljahr: 1997

Renommeemodifikator: 8

  • Nachricht senden

2 330

Sonntag, 4. Januar 2015, 16:56


team-nordschleife

hat keinen Plan vom Nürburgring

(255)

Beiträge: 2 002

Showrooms: 12

Renommeemodifikator: 15

  • Nachricht senden

2 331

Sonntag, 4. Januar 2015, 17:14

Der ist in der Tat vor einem halben Jahr bei mobile für ca.700€ verkauft worden.

Sollte er den aufgerufenen Preis bekommen hat er sein Geschäft gemacht.

100% Sauger... nur halbtote müssen beatmet werden !
und bald zusätzlich
100% Geladen... weil es Spaß macht ! Brumm...zisch und weg :D

oneedition

The one....

(92)

Beiträge: 1 104

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 14. Juli 2013

Vorname: Dennis

Auto: Passat 32B

Modelljahr: 1988

Renommeemodifikator: 8

  • Nachricht senden

2 332

Sonntag, 4. Januar 2015, 17:22

..na denn 16V wird wohl das ansässige CPC in Lübeck gemacht haben... :wink:


Beiträge: 998

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 3. August 2008

Vorname: Lukas

Auto: Golf 2 GTI Edition One

Modelljahr: 1991

Renommeemodifikator: 14

  • Nachricht senden

2 333

Sonntag, 4. Januar 2015, 17:37

also net böse sein, ich sehs auch wie der Bernd68 bei dem special KR.

so perfekt kann der gar net gemacht sein, der heckwischer hängt auf halbacht, falsches radio drinnen, die heckscheibe scheint mir verdammt dunkel getönt. das sind nur 3 indizien, wahrscheinlich kommt dann bei der besichtigung bestimmt noch das eine oder andere zu tage. jede wette!
wenn der typ zu doof zum schrauben ist und alles bei vw machen lässt, rechtfertigt das den preis nicht.

die materialkosten kommen mir nicht all zu hoch vor. 5000 euro, für eine vollrestauration mit ausschließlich orginalteilen ist nicht viel.
da ist also auch zB keine 0 km maschine drinnen, die man bei dem betrag fast erwarten sollte oder überholte achsteile. (neu gepulvert und verzinkt zB)

die lohnkosten haben halt hier den marktwert weit verfehlt.

9500 euro für karosserie und lack? - da sind bestimmt schweißarbeiten dran gewesen. keiner weiß wie gut die gemacht wurden.

so was kann man machen, wenn man das auto für sich aufbaut und es hinterher den ideellen wert für einen selbst trägt.

aber wenn ich mich dann entschließe das teil zu verkaufen, und den preis aufrufe, den ich in der werkstatt hab blechen müssen, grenzt das an dummheit. kein mensch zahlt diese summe, wenns um ein drittel oft genug noch gut erhaltene original-fahrzeuge gibt.

das unwort im ganzen inserat ist aber "keine garagenbastelei"... ich glaub hier im forum gibts 20 beispiele für "garagenbasteleien" die bei weitem keine 20.000 euro versenkt haben und deren auto mindestens so gut, wenn nicht besser da steht.

sorry, aber wenn ich so eine anzeige lese und dann 1+1 zusammen zähle, da bin nicht mehr ganz so ruhig, wie ihrs vielleicht gewohnt seit. ;)

lg lukas


golfler2

16V Cruiser

(493)

Beiträge: 4 375

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 8. Januar 2007

Auto: Golf 2 16V Edition One

Modelljahr: 1989

Renommeemodifikator: 22

  • Nachricht senden

2 334

Sonntag, 4. Januar 2015, 19:04

Na ja,

ich bin angesichts dieses 20K-Autos auch etwas hin- und her gerutscht... :)

Zitat

würde geld keine rolle spielen, würde ich den nehmen.
Ich nicht! Da lasse ich den nach meinen Vorstellungen restaurieren und weis dann, was wo und warum gemacht wurde!
Transparent nachrechnen ist so eine Sache - ich habe damit Mühe...

Zitat

die materialkosten kommen mir nicht all zu hoch vor. 5000 euro, für eine vollrestauration mit ausschließlich orginalteilen ist nicht viel.
da ist also auch zB keine 0 km maschine drinnen, die man bei dem betrag fast erwarten sollte oder überholte achsteile. (neu gepulvert und verzinkt zB)
Hmm, eine 0-KM-Maschine vielleicht nicht aber die Achsteile sollten schon verzinkt sein. Evtl. auch komplette Achs-Neuteile. Sollen ja noch welche vorhanden sein. Wo soll denn sonst die Neuteil-Summe herkommen? Das Classic-Urteil mit Note 1 lässt nur diesen Schluss zu.
Wenn man mal 1000€ für Lack und Material annimmt, verteilen sich 8500€ auf Schweissarbeiten und Aufwand. Ca. 70 Std. bei 120/Std.
Die haben doch nicht ganze Seitenteile neu aufgebaut? So etwas lässt man nicht restaurieren...
Ich vermute eher, dass die Materialkosten bei 5K liegen und die Arbeitszeit bei 9K.

Zitat

so was kann man machen, wenn man das auto für sich aufbaut und es hinterher den ideellen wert für einen selbst trägt.

Das sehe ich genauso. Nur fragt man sich, ob der Inserent nun das Muffensausen hat, weil ihm das Geld ausgeht?
Wenn er den Preis erzielt, war es vermutlich ein Spiel um die Nullsumme. Ich sage hier ausdrücklich nicht "Nullsummenspiel"!
Als Testszenario taugt es allemal, auch dem Schrauber18 seine Offerte mit dem 9K-Gti.
Mal sehen, was der "Markt" dazu sagt!

Schönen Sonntag!

2 335

Sonntag, 4. Januar 2015, 19:33

Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

sneider

VW-Fortgeschrittener

(49)

Beiträge: 469

Showrooms: 1

Registrierungsdatum: 24. November 2013

Vorname: Fränk

Auto: Golf 2 GTI

Modelljahr: 1990

Renommeemodifikator: 6

  • Nachricht senden

2 336

Sonntag, 4. Januar 2015, 20:19

Naja der sieht auch nicht besonders sauber aus..
Hier geht's zu meinem 2er GTI :thumbsup:

2 337

Sonntag, 4. Januar 2015, 20:29

Gut, die hutze, heckklappenfolie fehlt. Mehr sehe ich am handy nicht. Steht auch in der naehe, aber da stimmt zum verrecken was nicht. Alleine km stand und preis passt nicht.

Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

oneedition

The one....

(92)

Beiträge: 1 104

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 14. Juli 2013

Vorname: Dennis

Auto: Passat 32B

Modelljahr: 1988

Renommeemodifikator: 8

  • Nachricht senden

2 338

Sonntag, 4. Januar 2015, 20:31

LLK oben war doch mit Klima....?

2 339

Sonntag, 4. Januar 2015, 20:45

Hat ja ne klima.

Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

TheGreg46

Colonel Greg

(164)

Beiträge: 2 092

Showrooms: 1

Registrierungsdatum: 18. November 2012

Vorname: Gregor

Auto: VW Golf 2 CL 1991, VW Golf 2 CL 1983, Sachsenring Trabant 601 K 1987, Zündapp SportCombinette KS (Mokick) 1962

Modelljahr: 1991, 1983, 1987, 1962

Renommeemodifikator: 12

  • Nachricht senden

2 340

Sonntag, 4. Januar 2015, 20:50

Und LK5U gab es doch nur in 86 soweit ich weis.
Ich hab grad mal die Datenbank Durchforstet. Dein Lackcode taucht in keinem Modelljahr beim Golf 2 auf...
My car is oldschool! It has 4 on the floor
91er Golfi
83er Golfi

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks