Sie sind nicht angemeldet.

Info

VW Heritage

AutoDoc

autodoc.de besuchen

SIXT Gutschein

Werbung

DW Aufkleber

Lieber Besucher, herzlich willkommen auf: Doppel WOBber. Hier dreht sich alles um das Thema "VW Golf".

Um sich kostenlos auf unseren Plattform zu registrieren- und somit alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können - benutzen Sie das Registrierungsformular. In der Hilfe kann sich über den Registrierungsvorgang informiert werden.
Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »ElizabetMondragon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 17. November 2010

Auto: VW Golf

Renommeemodifikator: 7

  • Nachricht senden

1

Montag, 22. November 2010, 18:36

Ich habe da mal ne Frage wegen einer Auto Versicherung.
.
Welche habt ihrund vor allem seid ihr auch zufrieden damit??? Man wird ja überschwemmt mit vergleichen (preis) aber ob dann auch alles passt??? Thanks 4 Answers!!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ElizabetMondragon« (26. November 2010, 16:18)


geiler30er

VW-Meister

(38)

Beiträge: 2 693

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 19. Februar 2009

Vorname: René

Auto: Golf 2, Jetta, Passat B6 TDI 4motion

Modelljahr: 1988,91,90,96

Renommeemodifikator: 15

  • Nachricht senden

2

Montag, 22. November 2010, 18:45

Ich hab DEVK und bin bis jetzt (seit gut 5 Jahren)immer zufrieden gewesen!
(ist bis jetzt auch immer eine der günstigsten gewesen)
2 Wildunfälle in 2 Jahren am selben Auto und immer Anstandslos bezahlt!
Erste mal Totalschaden
Zweite mal Wiederbeschaffungswert (wegen neuaufbau)
Und jedesmal mit Gutachter und Gutachten von der Versicherung gestellt!!

Meine Frau hat den Kombi seit 2 Jahren bei der Allianz!
Hatten noch keinen Schadensfall aber die Nerven jedes Jahr mit der Km Angabe!

SUCHE:Jetta 2 Rallye Grill (Mattig) vorzugsweise mit Emblem aber nicht zwingend!


Das Auto
ist jene technische Erfindung, welche die Anforderungen an die Reaktionsgeschwindigkeit der Fußgänger beträchtlich gesteigert hat. :thumbsup: 8o
Lothar Schmidt deutscher Politologe und Schriftsteller (1922 -

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »geiler30er« (22. November 2010, 18:47)


Beiträge: 1 322

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 22. Mai 2009

Vorname: Bastian

Auto: Golf 2 GT 2.0 16v

Modelljahr: 9/1990

Renommeemodifikator: 11

  • Nachricht senden

3

Montag, 22. November 2010, 18:51

bin bei der DA direct und die is mit abstand die günstigste beim 2er und probleme bei ner regulierung gabs bisher noch nicht!


geb doch einfach mal bei check24,........ und wie sie auch alle heissen mögen deine daten ein!gibt ja genug portale die schön vergleichen!


geiler30er

VW-Meister

(38)

Beiträge: 2 693

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 19. Februar 2009

Vorname: René

Auto: Golf 2, Jetta, Passat B6 TDI 4motion

Modelljahr: 1988,91,90,96

Renommeemodifikator: 15

  • Nachricht senden

4

Montag, 22. November 2010, 18:56

Ich vergleich übrigens auch immer bei check24!

SUCHE:Jetta 2 Rallye Grill (Mattig) vorzugsweise mit Emblem aber nicht zwingend!


Das Auto
ist jene technische Erfindung, welche die Anforderungen an die Reaktionsgeschwindigkeit der Fußgänger beträchtlich gesteigert hat. :thumbsup: 8o
Lothar Schmidt deutscher Politologe und Schriftsteller (1922 -

Latino Heat

VW-Meister

(33)

Beiträge: 2 097

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2006

Auto: Golf 2 10-Millionen-Golf

Modelljahr: 1988

Renommeemodifikator: 14

  • Nachricht senden

5

Montag, 22. November 2010, 19:28

Ich bin seit 4 Jahren bei der Provinzial, ist immer die Günstigste, denn wenn ich eine billigere finde gleichen die den Preis dann an und geben noch 60€ im Jahr extra dazu!

Schaden hatte ich bisher noch keinen, aber machen immer einen sehr netten Hilfsbereiten eindruck und Verkaufen einen nicht das teuerste!

Sagen zum Beispiel auch, nehm 1000km im Jahr weniger als Laufleistung und du Sparst! :-D

MFG
Latino Heat

Der 10 Millionen Golf

golfler2

16V Cruiser

(493)

Beiträge: 4 374

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 8. Januar 2007

Auto: Golf 2 16V Edition One

Modelljahr: 1989

Renommeemodifikator: 22

  • Nachricht senden

6

Montag, 22. November 2010, 19:40

Hallo,

war dieses Jahr bei der Direct Line für gute 200€/Jahr. Nur HPV.

Bei meinem jetzigen [gleicher Typ], wollte die plötzlich weit über300€.
Da bin ich wieder zur WGV gegangen.

Von der HDI hatte ich neulich auch ein Angebot für 113€. Sehr günstig...

Aber wie hiess es schon in diesem Board: "HDI zahlt nie!"

Grüsse


sevi

VW-Profi

(10)

Beiträge: 1 245

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 17. Januar 2008

Auto: T3 Kasten, Volvo 240 Kombi, Golf 2 CL

Modelljahr: 1992, 1993, 1991

Renommeemodifikator: 12

  • Nachricht senden

7

Montag, 22. November 2010, 19:59

Hi,

definitiv die DEVK, da war ich bisher mit allen Gölfen. Günstiger wirst du es nicht bekommen. Den Vertrag den ich habe, heißt "G-Aktiv" habe Teilkasko ohne Selbstbehalt.

Gruß Sev.

Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann!

santeria

VW-Fortgeschrittener

(50)

Beiträge: 472

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 7. September 2010

Auto: VW Golf 2 CL, VW Golf 2 CL, VW Caddy 14D, BMW E28

Modelljahr: 1991, 1989, 1991, 1987

Renommeemodifikator: 9

  • Nachricht senden

8

Montag, 22. November 2010, 23:39

Das kommt doch auch ganz auf Dich an:
Manche Versicherungen sind für Fahranfänger recht teuer, für Leute die den Führerschein schon länger haben dafür um so günstiger.
andere bieten Rabatte in Kombi mit z.B. ADAC Mitgliedschaften u.Ä.

Das kann man nicht so pauschal sagen - die DEVK z.B.wäre für mich als Fahrer z.B. teuerer als meine aktuelle Versicherung.
Für andere ist die DEVK günstiger als meine.
Kommt vor allem auf Deinen aktuellen "Status" als Fahrer, aber auch auf Dein Fahrzeug, Deine Region usw an.

DEVK soll aber prinzipiell nicht verkehrt sein, das habe ich auch gehört.
wenn Du "faul" bist, geh`halt einfach zu denen.
Wie gesagt habe ich aber was passenderes gefunden.

Dann ist auch interessant was du willst:
TK, VK oder nur Haftpflicht.
TK ist meistens kaum teuerer als nur Haftpflicht.

Schau die einfach den Service an den die Versicherungen bieten & welche Nachteile sich in den Verträgen verstecken:
Manche haben z.B. Werkstattbindung, zahlen nicht bei mancher Art Wildunfälle, versichern Sonderzubehör wie z.B. HIFI nicht in voller Höhe, etc.

Den besten Überblick bekommst Du wie GT Special 2L 16V & Geiler 28iger schon gesagt haben bei check24.de - da kannst Du in Ruhe alles vergleichen & entscheiden was dir an Service wichtig ist.

Ich habe meine Versicherung auch darüber abgeschlossen & spare soagr bei der selben Versicherung im Vergleich zum Vertragsabschluss in der Filiale ca. 35%. Lohnt sich also wirklich.






geiler30er

VW-Meister

(38)

Beiträge: 2 693

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 19. Februar 2009

Vorname: René

Auto: Golf 2, Jetta, Passat B6 TDI 4motion

Modelljahr: 1988,91,90,96

Renommeemodifikator: 15

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 23. November 2010, 07:57

Zitat

Original von sevi
Hi,

definitiv die DEVK, da war ich bisher mit allen Gölfen. Günstiger wirst du es nicht bekommen. Den Vertrag den ich habe, heißt "G-Aktiv" habe Teilkasko ohne Selbstbehalt.

Gruß Sev.


Heißt die nicht K-Aktiv ?(:wink:

Hab ich nämlich auch mit TK ohne SB, Werkstattbindung,bezahlen nur Haarwild(keine Nutztiere),und Sonderzubehör bis 2500Euro ist mitversichert(musst du nur angeben)!

Zahle ab nächstem Jahr (bei 50% ) 88,schlagmichtot Euro im 1/4 Jahr!
(Fahrzeug: Jetta Bj 90 1,6 70PS 12tkm Fahrleistung)

Zitat

Original von Latino Heat
Sagen zum Beispiel auch, nehm 1000km im Jahr weniger als Laufleistung und du Sparst! :-D


Und wenn es zu nem Schadensfall kommt??Dann zahlen die evtl. nicht weil du 1000km zu viel gefahren bist!
Da währe ich vorsichtig!
Gibt zwar möglichkeiten das zu umgehen, aber man sollte schon realistisch bleiben!


Zitat

Original von santeria
Das kommt doch auch ganz auf Dich an:
Manche Versicherungen sind für Fahranfänger recht teuer, für Leute die den Führerschein schon länger haben dafür um so günstiger.
andere bieten Rabatte in Kombi mit z.B. ADAC Mitgliedschaften u.Ä.

Natürlich darf man die verschieden Fahrertypen nicht außer acht lassen!
Der eine ist Fahranfänger
der andere hat schon zig Schadensregulierungen in einem Jahr hinter sich
und wieder andere fahren mehr als 25tkm im Jahr!

Ich denke in erster Linie geht es hier um Erfahrungswerte und nicht darum jemanden zu einer bestimmten Versicherung zu bekommen!
Wenn ich zu einem anderen Anbieter wechsel(egal in welcher Branche)will ich nach möglichkeit auch gerne wisse wie die Erfahrungen anderer Leute ist! :]
SUCHE:Jetta 2 Rallye Grill (Mattig) vorzugsweise mit Emblem aber nicht zwingend!


Das Auto
ist jene technische Erfindung, welche die Anforderungen an die Reaktionsgeschwindigkeit der Fußgänger beträchtlich gesteigert hat. :thumbsup: 8o
Lothar Schmidt deutscher Politologe und Schriftsteller (1922 -

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »geiler30er« (23. November 2010, 08:12)


handysammler

VW-Fortgeschrittener

(10)

Beiträge: 167

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 13. September 2009

Vorname: Benny

Auto: VW Passat B5 3BG

Modelljahr: 2002

Renommeemodifikator: 8

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 23. November 2010, 10:24

Ich bin bei der HUK24, hatte noch keinen Schaden. Und ich finde keine Versicherung, die billiger ist. Ich mache auch auf mehreren Vergleichsportalen den Versicherungsvergleich, aber die HUK24 steht immer oben dran. ;)


Marvin

VW-Fortgeschrittener

(10)

Beiträge: 310

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 22. November 2008

Vorname: Marvin

Auto: Golf 3 VR6; Golf 2 GTD

Modelljahr: 1996

Renommeemodifikator: 8

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 23. November 2010, 10:43

Ich bin bei der GVV Privat.
Die haben keine Kilometerbegrenzung und Fahrerauschluss und son quatsch.
Bei mir kann jeder fahren, und egal wieviel im Jahr. Egal wo das Fahrzeug steht und und und.
Zahle bei 70 % ca. 30 Euro (Golf 2 GTD genauso wie mein Golf 3 VR6) im Monat. Haftpflicht und 10 Euro extra für TK.
Da wird jeder Tierunfall bezahlt, da wird kein Unterschied gemacht.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marvin« (23. November 2010, 10:44)


golfler2

16V Cruiser

(493)

Beiträge: 4 374

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 8. Januar 2007

Auto: Golf 2 16V Edition One

Modelljahr: 1989

Renommeemodifikator: 22

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 23. November 2010, 14:25

@All
Ich habe das auch so verstanden, dass es neben dem Preis vor allem auch auf den Verlauf und die Erfahrungen ankommt, die man ggf. im Schadensfalle macht.

Dazu zählt der Service unbedingt dazu.

Manche möchten den Ansprechpartner vor Ort haben, anderen genügt das I-Net.

Wie Santeria sagte, hängt bei der Preisgestaltung sehr viel vom Fahrerprofil, von Mitgliedschaften/Branchen und der Schadensklasse ab.

Interessant sind auch Packete mit übergreifenden Fahrzeugen/Personen,
da hier oft der günstigste SFR berücksichtigt wird. siehe ADAC, DirectLine ua.
Allerdings bleibt meist das 2. FZ auf der aktuellen SFR stehen!!

Verträge mit Werkstattbindung bzw. dessen Erfahrungen würde mich auch interessieren. Vor allem im Schadesfall...

Grüsse

BTW
check24 habe ich nicht so glücklich gefunden weil:

1. Man muss zu viele pers. Daten eingeben..mann kann am Schluss zwar abbrechen, aber man weiss nie, was da hängen bleibt.
Und "verfälschte" Angaben bringen kein reales Ergebnis.
2. Der Betreiber/Makler hat nur die überregionalen Anbieter gelistet.
Mir kam das sehr einschränkend vor, da ich in den letzten Jahren mit div.
nicht gelisteten Gesellschaften ganz andere Erfahrungen gemacht hatte.

Als erste Orientierung mag das ok sein, mE sollte man dann aber jede VS nochmals
einzeln mit seinen pers. Daten abfragen, auch die regionalen VS nicht vergessen.

Und noch was: Man kann mit seiner VS auch verhandeln! Nicht mit dem Sachbearbeter, aber seinem Vorgesetzten. Bei gleichem Angebot/Profil schadet ein Wechsel nicht. Jedes Jahr werden die Karten neu gemischt.


Latino Heat

VW-Meister

(33)

Beiträge: 2 097

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2006

Auto: Golf 2 10-Millionen-Golf

Modelljahr: 1988

Renommeemodifikator: 14

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 23. November 2010, 15:45

Ist ja auch schon immer die Frage was die Tk abdeckt wenn man einen möchte, die meisten haben nur Rotwild in Ihrer liste, also wenn ein Wildschwein vor die karre rennt bezahlen die dann nicht!

Und wie schon gesagt wurde, es kommt auf den Wohnort, Abstellplatz, Tarifgruppe, laufleistung usw an um das günstige angebot herraus zu filtern!

Für nächstes Jahr war der ADAC für beide Fahrzeuge unschlagbar günstig, also mit dem Angebot zur Provinzial und den gleichen Preis plus 60€ im Jahr verhandelt!

Somit fahre ich nun billiger als das billigste angebot!

MFG
Latino Heat

Der 10 Millionen Golf

Social Bookmarks