Sie sind nicht angemeldet.

Info

VW Heritage

AutoDoc

autodoc.de besuchen

SIXT Gutschein

Werbung

DW Aufkleber

Lieber Besucher, herzlich willkommen auf: Doppel WOBber. Hier dreht sich alles um das Thema "VW Golf".

Um sich kostenlos auf unseren Plattform zu registrieren- und somit alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können - benutzen Sie das Registrierungsformular. In der Hilfe kann sich über den Registrierungsvorgang informiert werden.
Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Steffili

Golferin

(10)

  • »Steffili« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 089

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 23. November 2007

Vorname: Steffi

Auto: Golf 1 Cabrio, T4

Modelljahr: 1991, 1994

Renommeemodifikator: 11

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 22. Juni 2010, 20:02

Hallo!

Ich habe heute ein Schreiben meiner Versicherung bekommen, die haben einfach den Typschlüssel genullt....obwohl in meinem Fahrzeugschein drin steht, 694...

Jetzt soll ich obwohl ich eine SF runter bin auf 60% 627,73 jährlich zahlen vorher hatte ich mit 70% 436,75.

Können die das einfach so machen???

LG

Brummmmmmmm........

Neue Homepage:

http://vwgolf2.npage.de

Teilweise noch im Aufbau
schaut mal rein

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Steffili« (22. Juni 2010, 20:06)


8V-Savoy

Golf 3 16VT

(10)

Beiträge: 1 193

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 11. Juli 2006

Vorname: Lars

Auto: Sommer: Turbo; Winter: Hubraum

Modelljahr: 94

Renommeemodifikator: 12

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 23. Juni 2010, 13:24

Ja, da du ja nun mehr Leistung hast ;)

Macht jede Versicherung anders, bzw auch die einzelnen Regionalvertretungen handeln da unterschiedlich. Frag einfach mal wo anders nach ner Versicherung und sag, dass du dann wechseln wirst. Evtl bekommen die dann eine Eroberungsprämie und versichern dich dann nach der eigentlichen Schlüsselnummer.

Bei meiner Versicherung hat sich nichts geändert nachdem ich von 66kW auf (eingetragene) 140kW umgebaut habe.

Bei welcher Versicherung bist du denn und wie soll der Wagen versichert werden?


Steffili

Golferin

(10)

  • »Steffili« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 089

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 23. November 2007

Vorname: Steffi

Auto: Golf 1 Cabrio, T4

Modelljahr: 1991, 1994

Renommeemodifikator: 11

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 23. Juni 2010, 13:55

Huhu!

Ich bin bei der DEVK. Da ist es eh nochmal günstiger wegen der Bahn(Lokführerin). Aber die dürfen doch nicht einfach nullen das stimmt doch gar nicht... der Bruder von meinem Freund ist auch bei der DEVK und der bezahlt nur 20euro mehr oderso.

Kann mir jemand eine Versicherung dafür empfehlen?? (Hannover)


LG Steffi

Brummmmmmmm........

Neue Homepage:

http://vwgolf2.npage.de

Teilweise noch im Aufbau
schaut mal rein

Gremlin

unregistriert

4

Mittwoch, 23. Juni 2010, 17:51

Hi,

bei probleme mit Versicherungswechsel, z.b. Stichtag verpasst, glaub ist der 30.11. (Eingang der Kündigung beim Versicherer)-

einfach KFZ ab- und neu anmelden- so hat`s mein Dad mit seinen 3 Traktoren gemacht als die auf stur geschaltet haben (wechsel in eine andere Tarifgruppe)

Klappt aber nur in verbindung mit "Halterwechsel"

Oder auch so:
Wenn sich Deine Beiträge erhöhen sollten, hast Du vier Wochen nach Zugang der Beitragsrechnung ein außerordentliches Kündigungsrecht.



Gruß

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gremlin« (23. Juni 2010, 17:54)


Steffili

Golferin

(10)

  • »Steffili« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 089

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 23. November 2007

Vorname: Steffi

Auto: Golf 1 Cabrio, T4

Modelljahr: 1991, 1994

Renommeemodifikator: 11

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 23. Juni 2010, 19:56

OK, dann werd ich das erstmal schreiben das das so nciht geht, weils die selbe Schlüsselnummer ist. Dann kündige ich da Ratzfatz...verarschung...

Brummmmmmmm........

Neue Homepage:

http://vwgolf2.npage.de

Teilweise noch im Aufbau
schaut mal rein

Beiträge: 2 007

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 24. April 2008

Vorname: Christian

Auto: Golf II Individual :-D / BMW e46 Facelift Cabrio / BMW e36 Facelift Coupe

Modelljahr: 86

Renommeemodifikator: 13

  • Nachricht senden

6

Samstag, 26. Juni 2010, 13:18

das ist aber normal, ich bin auch bei der DEVK und die versichern mein auto genau so bzw gleichen es an, wie das fahrzeug, dass den motor gespendet hat

sprich:

2.8er VR6 = Golf3
2.0 16 ABF = Golf3

das ist eig normal, da du ja keinen "komm nicht vom fleck" golf mehr hast sondern mit nem 2.0 16v schon was anständiges unterm hintern hast

Mein Golf 2 19E

Original war gestern heute zählt Individualität!

Steffili

Golferin

(10)

  • »Steffili« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 089

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 23. November 2007

Vorname: Steffi

Auto: Golf 1 Cabrio, T4

Modelljahr: 1991, 1994

Renommeemodifikator: 11

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 27. Juni 2010, 12:17

Huhu!

Aber bei dem Bruder von meinem Freund ist es anders, der ist auch bei der DEVK hatte vorher nen NZ 55PS und nun nen GTI 107PS. Der bezahlt nurn 10er mehr. Aber das ist ja hier fast das doppelte. Ich habe denen geschrieben die sollen das nochmal überprüfen. Und mir eine überarbeitete Beitragsrechnung zu schicken. Und wenn es nicht geht dann kündige ich.
Andere bezahlen das selbe, also kann es ja nicht korrekt sein...

LG

Brummmmmmmm........

Neue Homepage:

http://vwgolf2.npage.de

Teilweise noch im Aufbau
schaut mal rein

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Steffili« (27. Juni 2010, 12:18)


Beiträge: 1 353

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 14. Januar 2007

Vorname: Ralf

Auto: VW Golf Country

Modelljahr: 1990

Renommeemodifikator: 12

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 27. Juni 2010, 17:39

Moin
ich bezahle für den VR6 im Jahr 408,60€ nur Haftpflicht bei 30%
Versichert bei der Mecklenburgische
vorher als 90PS 343,56€ jährlich

Golf II GT Syncro VR6 BJ:88,19E-299 Y-Edition VERKAUFT
T5 Doka 2,5 TDI BJ:04 VERKAUFT
Mercedes Vito Mixto 120CDI Bj:07 3,0l V6
NEU Golf Country BJ:90 zum Restaurieren
richtige Männer besteigen keine Berge
sie versetzen Berge 8)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »grüner syncro« (27. Juni 2010, 18:26)


Pogo

so ein Fuxx

(66)

Beiträge: 1 968

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 18. September 2007

Auto: Alpina B5s touring, BMW 320d touring

Renommeemodifikator: 14

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 27. Juni 2010, 18:14

Ich hab jetzt zwar nicht einen enorme Leistungssteigerung durch meinen Motorumbau (von 54PS JP auf 80PS SB), aber bei mir ist es alles beim alten geblieben, da wurde nichts angeglichen oder so.


Steffili

Golferin

(10)

  • »Steffili« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 089

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 23. November 2007

Vorname: Steffi

Auto: Golf 1 Cabrio, T4

Modelljahr: 1991, 1994

Renommeemodifikator: 11

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 29. Juni 2010, 18:59

Huhu!

Ich habe da was im Netz gefunden

http://www.golfgti.de/technik/motor.php

Was sagt die Versicherung
Bei den Versicherungen tritt bei dem Thema schon mal schnell Verunsicherung auf. Die Autos werden heutzutage nach den Schlüsselnummern versichert und die ändern sich auch nach einer Motoreintragung nicht! Manche Versicherungen nehmen das gerne zum Anlaß einen Sondervertrag auszuhandeln. In diesem Fall würde ich mit der Versicherung mal über das Thema Kündigung sprechen;-)

Lg Steffi

Brummmmmmmm........

Neue Homepage:

http://vwgolf2.npage.de

Teilweise noch im Aufbau
schaut mal rein

reiden

VW-Profi

(10)

Beiträge: 1 613

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 13. Januar 2008

Vorname: Eric

Auto: Golf 2 GTI(Sommer)und Passat 35I( Alltagsauto )

Modelljahr: 1991 und 1996

Renommeemodifikator: 12

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 29. Juni 2010, 21:02

und musst du bei der DEVK mehr bezahlen?

ich bin auch bei denen und mache in nächster zeit nen Motorumbau bei mir....


Steffili

Golferin

(10)

  • »Steffili« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 089

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 23. November 2007

Vorname: Steffi

Auto: Golf 1 Cabrio, T4

Modelljahr: 1991, 1994

Renommeemodifikator: 11

  • Nachricht senden

12

Freitag, 2. Juli 2010, 12:21

Ja steht oben, werd mal gucken was passiert ansonsten tsssccchhhüüüssss:

Jetzt soll ich obwohl ich eine SF runter bin auf 60% 627,73 jährlich zahlen vorher hatte ich mit 70% 436,75.

Brummmmmmmm........

Neue Homepage:

http://vwgolf2.npage.de

Teilweise noch im Aufbau
schaut mal rein

Steffili

Golferin

(10)

  • »Steffili« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 089

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 23. November 2007

Vorname: Steffi

Auto: Golf 1 Cabrio, T4

Modelljahr: 1991, 1994

Renommeemodifikator: 11

  • Nachricht senden

13

Samstag, 3. Juli 2010, 16:08

Tja, die haben geschrieben das die Eingabe technischen nicht möglich ist der Schlüsselnummer.
Kündigung ist jetzt raus.

Mal gucken was es wo anders kostet.

Brummmmmmmm........

Neue Homepage:

http://vwgolf2.npage.de

Teilweise noch im Aufbau
schaut mal rein

reiden

VW-Profi

(10)

Beiträge: 1 613

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 13. Januar 2008

Vorname: Eric

Auto: Golf 2 GTI(Sommer)und Passat 35I( Alltagsauto )

Modelljahr: 1991 und 1996

Renommeemodifikator: 12

  • Nachricht senden

14

Montag, 5. Juli 2010, 08:42

ich geh morgen auch mal zu meiner versicherung, da ich mein winter auto anmelde, und da frag ich auch gleich mal, obs teurer wird bei einen Motorumbau....bin eig recht zufrieden...bezahle 33 € im monat mit TK...


Redpwn

VW-Anfänger

(10)

Beiträge: 37

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 26. Juni 2010

Vorname: Chris

Auto: Golf 3

Modelljahr: 1991

Renommeemodifikator: 7

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 7. Juli 2010, 07:13

Ihr stellt euch an .. :D.

Ich bezahl 170 euro im monat :P. 1800ca. jährilich

SF 0 - Probezeit - 230%. Europa versicherung. Erstwagen

Habe leider keinen gehabt auf den ich meinen 55ps golf anmelden konnte, konnte es auch nicht fassen das mich dann ein solcher wucher erreicht

Kennt da nicht jemand eine ''Fahranfänger''-freundliche versicherung?

hatte mich bei der DADirect gemeldet und 2x verträge angefordert, da es dort ''nur'' ca. 130 im monat gekostet hätte, jedoch habe ich bis heute keine post erhalten.. leider.

Finds schon schade das einem finanziell ein strick gebaut wird, für ein 22 jahre altes auto mit wenig ps und kaum wert.
Knapp 400 euro steuern, 170 versicherung, woa,.. Porsche lässt grüßen.

Gruß


Hamburger Jung

VW-Fortgeschrittener

(10)

Beiträge: 392

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 15. Juni 2007

Vorname: Daniel

Auto: Golf 2 GT

Modelljahr: 1990

Renommeemodifikator: 10

  • Nachricht senden

16

Samstag, 10. Juli 2010, 16:07

Da wird es wohl nicht viele Unterscheide geben.

Gibt ja solche Vergleichsrechner im Netz. Gib mal deine Daten da ein und schaue mal..

Wir mussten alle mal anfangen unsere Prozente runter zu fahren.

Aber der Sprung runter von 230 % ist sehr hoch..Nächster ist glaube ich 170 oder so.

Ich hatte damals nen Multivan (Zulassung damals noch als SonderKFZ Wohnmobil) und dann ne T3 Doka
(zugelassen als LKW) angemeldet. Die kommen nie höher als 100 %. Für nen Fahranfänger optimal seine Prozente runter zu fahren..

_____________________________________________________

Mein 0600 612 GT

Klapp dein Nummernschild hoch und der Sensenmann wird dich nicht finden!

Steffili

Golferin

(10)

  • »Steffili« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 089

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 23. November 2007

Vorname: Steffi

Auto: Golf 1 Cabrio, T4

Modelljahr: 1991, 1994

Renommeemodifikator: 11

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 13. Juli 2010, 08:30

Huhu!!

Ich habe gleich mit 100% (oder 130% weiß ich gar nicht mehr sogenau) angefangen. Und selbst da habe ich noch 1000euro bezahlen müssen.
Bei der DEVK.
War bisher auch sehr zu frieden. Aber jetzt langts mir da.

Das ich da mit 100% angefangen habe liegt wohl daran, das ich halt auch bei der DB beschäftigt bin.

LG Steffi

Brummmmmmmm........

Neue Homepage:

http://vwgolf2.npage.de

Teilweise noch im Aufbau
schaut mal rein

Steffili

Golferin

(10)

  • »Steffili« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 089

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 23. November 2007

Vorname: Steffi

Auto: Golf 1 Cabrio, T4

Modelljahr: 1991, 1994

Renommeemodifikator: 11

  • Nachricht senden

18

Samstag, 17. Juli 2010, 19:36

Habe mit meiner Versicherungstante nun einen Versicherung wo es nur 287euro jährlich kostet... auch bei der DEVK.
Die wollten einen echt verarschen.

LG

Brummmmmmmm........

Neue Homepage:

http://vwgolf2.npage.de

Teilweise noch im Aufbau
schaut mal rein

Uruloce

VW-Fortgeschrittener

(11)

Beiträge: 198

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 6. Juli 2009

Vorname: Kai-Uwe

Auto: Golf 2

Modelljahr: 91,89

Renommeemodifikator: 8

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 18. Juli 2010, 02:08

Meines Wissens nach ändern sich die Nummern nicht bei einem Motorumbau sprich die Versicherung muss den weiterhin so versichern wie vorher auch ... Was die aber machen können is nen Pauschalaufschlag von 5%


Herrmann

VW-Meister

(10)

Beiträge: 1 788

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 5. Januar 2007

Auto: Golf 2 GL; 1.8 GX Automatik

Modelljahr: 1988

Renommeemodifikator: 15

  • Nachricht senden

20

Montag, 19. Juli 2010, 01:55

@Redpwn:

ich würde dir den wechsel zu einer Direkt-Versicherung Raten.

Ich war zuerst bei der zürich connect (die haben aber deutschlandweit alle Versicherungsverträge gekündigt wegen umstrukturierung) weshalb ich zu Cosmosdirekt gewechselt bin.

da fängt man mit 110% oder so an. ich zahl derzeit für meinen 55PSler (bin nun auf glaub ich 90%) 54Euro im Monat. mit TK (150SB) und noch diversen zusatzdeckungen und versichertenbrief


Social Bookmarks