Sie sind nicht angemeldet.

DW Treffen 2017

    30.6. - 2.07. Edersee
   Infos zum Treffen
   Anmeldeliste

Info

AutoDoc

autodoc.de besuchen

Lieber Besucher, herzlich willkommen auf: Doppel WOBber. Hier dreht sich alles um das Thema "VW Golf".

Um sich kostenlos auf unseren Plattform zu registrieren- und somit alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können - benutzen Sie das Registrierungsformular. In der Hilfe kann sich über den Registrierungsvorgang informiert werden.
Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

MfG

VW-Profi

(30)

Beiträge: 739

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 16. September 2009

Renommeemodifikator: 10

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 18. April 2010, 16:48

Super Auto und cooles Kennzeichen-> QP(Cou pe) 96(Bj) :]


22

Sonntag, 18. April 2010, 17:36

bei dem kennzeichen weiss jeder was sache ist, nagut, es wissen nur die was sache ist wer sich damit auskennt :D denn das teil wurde ja nur bis 12/1995 gebaut, aus diesem grunde sind die 96er modelle ja serh gesucht und hier stehen direkt 2 stück in der doppelgarage nebeneinander :D


benutze das coupe übrigends schon knapp 2 wochen als alltagsfahrzeug wegen dem schönen wetter, der gti steht jetzt schon fast eine woche unbewegt und ist zugesponnen :O . da der wagen vorher nie autobahn gesehen hat saß das teil ja ziemlich zu, mittlerweile läuft er ja so wie er soll von der leistung her. verbrauch ist auch gut für diesen motor, fahre das teil mit knapp unter 10l. tanken ist aber trotzdem nicht schön, für 50€ ist er nichtmals halb voll wenn der tank vorher in der reserve war.

Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Golf1.6« (18. April 2010, 17:36)


freer1der

VW-Fortgeschrittener

(10)

Beiträge: 437

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 15. März 2009

Vorname: Alex

Auto: Golf 2,5

Modelljahr: 1991

Renommeemodifikator: 8

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 18. April 2010, 18:34

5 Zylinder ist guuuuuuuuuuuuut ;)

Das Tankproblem kenne ich von meinen Audis "damals"...


24

Sonntag, 9. Mai 2010, 11:18

hier gibt es soweit nichts neues, habe nur meinen alten schaltsack gegen einen sehr guten gebrauchten getauscht. sonst steht er sich mehr oder weniger die reifen platt, gestern aus langewiele mal 100km gefahren, da er schon wieder ewigkeiten steht. mit über 3bar luftdruck zu fahren ist auch irgendwie geil :D

Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

gullikratzer

VW-Fortgeschrittener

(10)

Beiträge: 337

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 6. Februar 2008

Vorname: Andreas

Auto: 911 Turbo

Modelljahr: 2002

Renommeemodifikator: 9

  • Nachricht senden

25

Montag, 10. Mai 2010, 08:44

Mensch was habe ich da gehört?!

Du verkaufst jetzt den Audi?


26

Montag, 10. Mai 2010, 13:07

jop, sind auch schon interesenten die sich das auto anschauen wollen. das problem ist, ich bin 5 zylinder gefahren :D

da kommt der v6 vom klang her nicht ran. also ich werde mit einen 5ender holen, entweder nen normalen oder noch etwas sparen und direkt nen S2. evtl werde ich auch den von meinen vater nehmen, ist zwar wieder nen 6 zylinder, aber da ist der zustand einafch einmalig.

edit: wenn aber einen 5zylinder, dann sollte er vom zustand her nicht mher so gut sein, denn dieser müsste im winter herhalten. aslo technik top, optik ist egal.

Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Golf1.6« (10. Mai 2010, 14:47)


27

Donnerstag, 27. Mai 2010, 18:30




Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

Beiträge: 842

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 28. Juni 2008

Vorname: Jannick

Auto: Golf Fire&Ice GTI/Golf Fire&Ice GTD/Golf GTI G60

Modelljahr: 1990/1990/1991

Renommeemodifikator: 9

  • Nachricht senden

28

Donnerstag, 27. Mai 2010, 18:47

Hier auf dem Schrott steht auch nen silbernes Audi Coupe. :(
Und nen bekannter will nen Audi 90 5ender verkaufen. Ist zwar optisch tot und technisch nicht mehr der beste ist dafür aber günstig.

>>>>Mein Fire&Ice GTI <<<< Darkviolett 1990>>>>

Gegen Vollpfosten an denen Satzzeichen, Großschreibung und Satzbau in der Schule vorbeigelaufen sind ! 8o

29

Donnerstag, 27. Mai 2010, 19:00

bloss kein 90er, wenn ein 90er dann nur der 7A :D

coupes auf schrottplätzen ist echt selten, frage mich auch wie man sowas verschrotten lassen kann.

Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

Dr.Gofast

Dr. Emmett Brown

(32)

Beiträge: 926

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 31. August 2009

Auto: BMW 323ti, 323i, 540iA

Modelljahr: 00, 95, 98

Renommeemodifikator: 10

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 9. Juni 2010, 19:17

Ich lese hier nach längerer Zeit mal wieder...mein Kommentar:

Ich habe heute erst wieder leer gemacht...Tank voll und Konto leer. Volltanken aus kurz vor dem roten Bereich der Tankanzeige für satte 73€. Mehr muss ich echt nicht sagen. Aber dafür wird man: 200 fährt man so entspannt und sicher, als wenn es überland ginge. Ich habe mich auf der Urlaubsfahrt letzte Woche erwischt, wie ich bei 200 auf einer entspannt leeren A27 ein Brötchen gegessen hab, gemütlich auf der Mittelarmlehne aufgestützt und im Gespräch mit meiner Holden war. Irgendwann kam der Kommentar vom Beifahrersitz "wie schnell sind wir eigentlich?" und der Blick auf den Tacho..."Ohhh...so schnell?" Wenn nicht gerade BMW, Mercedes, Audi und Co. von hinten drängeln, dann kann man damit auch durchaus auf der linken Spur durchziehen. Aber echt krass wie rücksichtslos die Autofahrer geworden sind!!!


Was schwebt dir denn vor bei 5-Zylindern? Von Lancia Kappa, über Volvo V70 bis hin zu einem alten Audi ist ja alles dabei. :D Ok...klar...soll wohl ein Audi sein. Aber was für einer? Ein ganz alter 80er auf NG o.ä. umgebaut wäre mal cool.Ich lese hier nach längerer Zeit mal wieder...mein Kommentar:

Ich habe heute erst wieder leer gemacht...Tank voll und Konto leer. Volltanken aus kurz vor dem roten Bereich der Tankanzeige für satte 73€. Mehr muss ich echt nicht sagen. Aber dafür wird man: 200 fährt man so entspannt und sicher, als wenn es überland ginge. Ich habe mich auf der Urlaubsfahrt letzte Woche erwischt, wie ich bei 200 auf einer entspannt leeren A27 ein Brötchen gegessen hab, gemütlich auf der Mittelarmlehne aufgestützt und im Gespräch mit meiner Holden war. Irgendwann kam der Kommentar vom Beifahrersitz "wie schnell sind wir eigentlich?" und der Blick auf den Tacho..."Ohhh...so schnell?" Wenn nicht gerade BMW, Mercedes, Audi und Co. von hinten drängeln, dann kann man damit auch durchaus auf der linken Spur durchziehen. Aber echt krass wie rücksichtslos die Autofahrer geworden sind!!!


Was schwebt dir denn vor bei 5-Zylindern? Von Lancia Kappa, über Volvo V70 bis hin zu einem alten Audi ist ja alles dabei. :D Ok...klar...soll wohl ein Audi sein. Aber was für einer? Ein ganz alter 80er auf NG o.ä. umgebaut wäre mal cool.


31

Dienstag, 10. August 2010, 08:35

habe den thread ja hier ganz vergessen :D also wenn sollte es wieder ein coupe werden, einmal coupe immer coupe. waren auch schon einige hier, aber es soll ja welche gegen die nicht ganz realitäts nah sind. ein beispiel. es kommen sich welche das auto anschauen, es steht für 3995€ im internet, es ist ein 96er, einer der letzten und steht optisch sowie technisch 1A da. jetzt kommen also besagte leute, schauen sich das auto an, sie sagen selber super zustand, sowa snoch nicht gesehen. probefahrt wollten die ganricht machen, bestimtm weil der tank leer war :D . zum schluss kommt ja die sache mit dem preis, da sagen die zu mir mehr als 2900€ wollen die nicht zahelen, da haben die sich schon als limit gesetzt. das nenne ich dreist. wenn die 3600 gesagt hätten, ok, ein wenig verhandeln und für 3800 weg das dingen, aber mit dem gedanken das auto für 2900 mit zu nehmen ist schon dreist hier auf der matte zu stehen. grund war folgender, die haben sich vorher ein coupe für 1500€ angeschaut, dann habe ich gesagt sollen die sich doch das kaufen und mich nicht nerven. dann kam es aber, der hatte 284tkm gelaufen, also das doppelte, eienr der ersten 6 zylinder wo man alle paar tkm die zkd machen kann, völlig verunfallt und allgemin schrott. da fast man sich echt an den kopf.


habe vor 8 wochen dann ölwechsel gemacht mit mobil 0w40, pollen-, spirt-, luftfilter. druckbegrenzungsventile, zündkerzen und kleinigkeiten. vor 3 wochen vorne bremsschläuche und bremsflüssigkeit und bin seitdem nicht mehr rgefahren, steht sauber in der garage. weiss ncihtmals ob richtig entlüftet ist :( , also optisch und technisch top. habe noch bilder bevor ich in in die garage gefahren habe von vor 3 wochen, die will ich ja nciht vorenthalten.


[IMG]http://audidrivers.24max.de/forum/download/file.php?id=1277&mode=view[/IMG]


[IMG]http://audidrivers.24max.de/forum/download/file.php?id=1276&mode=view[/IMG]

[IMG]http://audidrivers.24max.de/forum/download/file.php?id=1275&mode=view[/IMG]

[IMG]http://audidrivers.24max.de/forum/download/file.php?id=1274&mode=view[/IMG]

[IMG]http://audidrivers.24max.de/forum/download/file.php?id=1273&mode=view[/IMG]


ich glaube bei diesem zusatnd muss ich auch garnicht mit dem preis runtergehen, habe 4 jahre gesucht und weiss wie die coupes zu 98% aussehen, einfach scheiße.
Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Golf1.6« (10. August 2010, 08:39)


32

Sonntag, 24. Oktober 2010, 15:17

letztens das saison abschlusstreffen bei d&w gewesen, wird wohl für dieses jahr auch die letzte fahrt gewesen sein, ist ja super tolles wetter.
waren auch wieder welche da und angerufen haben auch welche. aber nerven kaputt machen muss ich mir nicht, aber vielleicht mal ein kleines beispiel. in der anzeige steht das rechts hinten das seitenteil getauscht wurde, ist also nicht unfallfrei. da fragen doch tatsächlich welche wieso das seitenteil getauscht wurde, ob er evtl ein unfall hatte? nein hatte natürlich keinen, wurde wegen einen kratzer getauscht. am telefon konnte ich mir auch schon anhören ob ich die 150tkm belegen könnte, wäre ja gnaz schön wenig :O , was macht wohl der opa mit seinem coupe der hier rumfährt der erst 32tkm runter hat oder mein vater mit knapp über 100tkm? also leute gibt es.

wie es aussieht werde ich das teil nun selber behalten und die komplette vorderachse und hinterachse machen plus kleinigkeiten. ist zwar nichts ausgeschlagen, aber audi 80 typisch poltert es leicht.

hier nun 2 bilder von d&w.



Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

33

Donnerstag, 25. November 2010, 17:06

auto steht jetzt eingepackt in der garage und wartet aufs frühjahr bis das salz wieder von den strassen ist.

Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

34

Dienstag, 4. Januar 2011, 18:19

hier gibt es auch etwas neues, aber nicht viel :wink:

habe hier auffem garagenhof ja 3 garagen, davon eien doppelgarage mit der grube. keine 50m von der haustüre entfernt. die einzelgarage da stand er audi drin, leider staubt die wie sau. habe deswegen jetzt in der strasse, ca. 800m entfernt eine neue garage die nicht staubt. habe den audi dann schön rüber gefahren. sprang nach wochenlanger standzeit auf anhieb an, obwohl die batterie nicht abgeklemmt war.

habe für die beifahrerseite dann noch eine türdichtung besorgt, da die alte nicht mehr sehr gut an der scheibe anliegt, war zwar noch dicht, aber fragt sich nur wielange noch.

das nächste ist das ich eine neue antriebswelle verbauen kann. hatte ja eine defekte manschette und bin damit 250km nachhause gefahren, leider hat das gelenk das nicht überlebt. bevor ich jetzt die riesen sauerrei mit dem gelenke tausch mache verbaue ich direkt eine komplette welle, geht ja deutlich schneller und ist sauberer.

Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

35

Sonntag, 16. Januar 2011, 15:09

welle ist getauscht und probefahrt erfolgreich bei gutem wetter bestanden :]

Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

36

Dienstag, 1. Februar 2011, 11:40

er bekommt gerade neue querlenkerlager. letzte drecks arbeit. da es ein V6 ist muss man den aggregate träger lösen :O . da mir das zu blöde war habe ich die schraube einfach abgesägt und kommt jetzt anders rum rein. da fragt man sich echt was audi da für eine scheiße gebaut hat. bild hänge ich mal dran. also die schraube kommt jetzt durchs loch und die mutter dort hin wo die schraube rausschaut.

übrigends hat nur der v6 diese verstrebung, nichtmals der s2 hat diese.

Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

37

Freitag, 4. März 2011, 19:06

muss ja hier auch mal wieder was schreiben. also poltern war nachdem tausch der lager immernoch nicht weg, war eigentlich unverändert laut. habe dann mal den federteller oben abgeschraubt und mir die nutmutter angeschaut, ist ja der audi coupe klassiker.

als ich die nutmutter sah wusste ich nicht ob ich heulen soll oder lachen. die werkstatt wo er immer war hat doch tatsächlich die nutmutter festgekloppt mit nen meißel, dadurch natürlich völlig im arsch die mutter, konnte kaum mein richtiges werkzeug ansetzten. habe es aber hinterher geschafft und konnte jede mutter um ca. 90° festziehen. poltern nun fast vollständig weg :D , das leichte poltern wird aber von den domlagern kommen, die halten ja nicht lange und der polter ton ist immernoch der selbe, nur deutlich leiser. 2 lemförder domlager kosten aber nur 20€ im zubehör, sind ja die besten. selbst bei audi kostet eins nur knapp 20€, also im vergleich zu den 2er lager ein schnapper.


habe dann letzte tage noch die dichtung vom ölkühler getauscht, da er öl verlor. jetzt wieder alles supi.

Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

38

Sonntag, 6. März 2011, 18:20

Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

Dr.Gofast

Dr. Emmett Brown

(32)

Beiträge: 926

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 31. August 2009

Auto: BMW 323ti, 323i, 540iA

Modelljahr: 00, 95, 98

Renommeemodifikator: 10

  • Nachricht senden

39

Sonntag, 6. März 2011, 18:38

Mein Tipp für dein Poltern von der VA:
Hatte ich auch mal bei meinem Golf. Ich habe laaaaange gesucht bis ich's geschnallt hatte...
Zwischen Federteller und Domlager kam eine Unterlegscheibe, die ich vom Serienfahrwerk nicht übernommen hatte. Das Gewinde auf der Kolbenstange reichte nicht aus um den Halt dauerhaft zwischen den Teilen zu gewährleisten. Folge: Poltern. Also habe ich alles noch mal auseinander gekloppt und die Unterlegdiskette eingeschmissen. Alles wieder zusammen gebastelt und es ist WEG! Was für eine Erleichterung! :D


Quietschen tut der ja wie ein altes Ehebett. :O :D:D:D


40

Sonntag, 6. März 2011, 18:43

sind die domlager. sprühe ich silikon drauf ist ruhe. das poltern kommt auch von den domlagern. habe mir jetzt lemförder lager bestellt, was besseres gibt es ja nicht. übrigends hatte der vorbesitzer vor 8 jahren genau das selbe, selbes quitschen, sogar auf der selben seite. dort warens auch die domlager. ist halt audi, da werden die mal öffters gewechselt.

edit: fing gestern urplötzlich an das quitschen. bin mit über 200 über die bahn, dann an der ausfahrt voll den anker geworfen und ab da qitschte es :O

Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Golf1.6« (6. März 2011, 18:45)


Social Bookmarks