Sie sind nicht angemeldet.

Info

VW Heritage

AutoDoc

autodoc.de besuchen

SIXT Gutschein

Werbung

VW Monopoly

VW Monopoly

DW Aufkleber

Lieber Besucher, herzlich willkommen auf: Doppel WOBber. Hier dreht sich alles um das Thema "VW Golf".

Um sich kostenlos auf unseren Plattform zu registrieren- und somit alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können - benutzen Sie das Registrierungsformular. In der Hilfe kann sich über den Registrierungsvorgang informiert werden.
Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »-Ghostride-« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 007

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 24. April 2008

Vorname: Christian

Auto: Golf II Individual :-D / BMW e46 Facelift Cabrio / BMW e36 Facelift Coupe

Modelljahr: 86

Renommeemodifikator: 13

  • Nachricht senden

1

Freitag, 11. Dezember 2009, 11:26

Golf 2 VR6 Versicherung????

Also ich wollte mal fragen, was ihr so fürn Golf 2 VR6 zahlt?????

denn ich war heut bei meiner Versicherung und dabei kahm folgendes raus

Teilkasko

1) 2.8 VR6 aus Golf 3 ca 430€ pro 1/2 Jahr
2) 2.9 VR6 aus Corrado ca 350€ pro 1/2 Jahr

zum Vergleich

Golf 3 GTI 16V 2.0 kostet ca 300€

da ist mein 1.6er ja fast gleich teuer oder sogar teurer, kann das sein?
hab der die Schlüsselnummern mitgebracht


Vollkasko

ca 600€


also das finde ich schon lustig.........


mfg

Mein Golf 2 19E

Original war gestern heute zählt Individualität!

Micha280678

VW-Schüler

(10)

Beiträge: 63

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 20. September 2007

Vorname: Michael

Auto: Golf 2 VR6

Modelljahr: 1990

Renommeemodifikator: 9

  • Nachricht senden

2

Freitag, 11. Dezember 2009, 11:59

Hey !

Also ich zahle auch nur 45 Euro inkl TK ohne SB ab nächstes Jahr.
Bei 60% glaub ich...
Vergleichbar mit meinem 3er GTI.
Ich hab aber ne g60 Karosse mit 2.9er.

LG Micha


  • »-Ghostride-« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 007

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 24. April 2008

Vorname: Christian

Auto: Golf II Individual :-D / BMW e46 Facelift Cabrio / BMW e36 Facelift Coupe

Modelljahr: 86

Renommeemodifikator: 13

  • Nachricht senden

3

Freitag, 11. Dezember 2009, 12:01

würdest du wieder auf VR6 umbauen?

wie siehts mit der trägheit aus?
ist der echt so träge?





@ ALLE

kann man der Trägheit mit nem leichteren Schwungrad und son paar kleinigkeiten entgegenwirken?

Mein Golf 2 19E

Original war gestern heute zählt Individualität!

Falcon8V

VW-Profi

(10)

Beiträge: 773

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 24. November 2006

Auto: 2er edi one/3er CL

Modelljahr: 6/89; 7/91

Renommeemodifikator: 11

  • Nachricht senden

4

Freitag, 11. Dezember 2009, 14:11

Zitat

Original von -Ghostride-
würdest du wieder auf VR6 umbauen?

wie siehts mit der trägheit aus?
ist der echt so träge?





@ ALLE

kann man der Trägheit mit nem leichteren Schwungrad und son paar kleinigkeiten entgegenwirken?



Bitte nicht schonwieder die endlos und quatschdiskussion "VR6 im 2er is träge"....das führt zu nix und wurd gefühlt von jedem einzelnen user hier drin schon mit nem neuen thema verewigt
.......niemals fertig :wink:

Head:Alpine CDA 9812 RB
FS: Phase Evolution PCS 130.65
Kicker: Phonocar 2/737
SUB: 2x Stealth ST-9300(closed 2x 45ll)
SUB AMP: Hifonics Brutus TXI 1100D
FS/Kicker AMP:Hifonics Zeus ZX-6400

Beiträge: 1 322

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 22. Mai 2009

Vorname: Bastian

Auto: Golf 2 GT 2.0 16v

Modelljahr: 9/1990

Renommeemodifikator: 11

  • Nachricht senden

5

Freitag, 11. Dezember 2009, 17:40

also ich hab meinen golf 2 auf 2.0 16v umgebaut!die versicherung bleibt gleich da die schlüsselnummer nicht geändert wird!zahle so gesehn für 90ps versicherung!nur die steuer is mehr geworden wegen anderer abgasnorm!

zur trägkeit beim vr6 kann ich evtl bissl was sagen:
nen kumpel hat den 2,8 liter im vw vento drinn und der macht keinen stich gegen meinen 16v!
er bereut mittlerweile diesen vr6 drinne zu haben und hat vor diesen wieder rasuzuschmeissen da auch die zubehörteile beim vr6 sehr hoch sein solln!


  • »-Ghostride-« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 007

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 24. April 2008

Vorname: Christian

Auto: Golf II Individual :-D / BMW e46 Facelift Cabrio / BMW e36 Facelift Coupe

Modelljahr: 86

Renommeemodifikator: 13

  • Nachricht senden

6

Samstag, 12. Dezember 2009, 17:20

das sind sachen, die ich nicht verstehe


bei den einen ändert sich die schlüsselnummer und bei den anderen nicht


aber auf der anderen seite, was ist wenn dun unfall baust und sich herrausstellt, dass du da was nicht angegeben hast

da du ja ne leistungssteigerung hast


ich kann den motor, den ich einbaue tunen und es ändert sich nix, außer ich knall einen turbo drauf und der hat dann 700PS , dann kommt da sone risikoprämie drauf

naja mal sehn

bin mir halt total unsicher, weil man so viele negative sachen über den VR6 hört
naja ich kenn ein paar dien VR6 im Golf3 Passat etc haben

werde mir denke ich mal zuerst einen eindruck vom VR6 machen, bevor ich mir den einbaue......

aber laut leistungsdiagramm ist der 2.9er VR6
vom drehmoment und der leistung ca 10Nm und 10 PS überm G60
werde mal gucken

!!!!!FREUE MICH ABER TROTZDEM ÜBER ALLE ERFAHRUNGSBERICHTE!!!!!!


kennt eig jemand eine gute Seite, wo man tuningteile fürn VR6 beziehen kann???
wenn es der VR6 wird, dann muss er etwas spritziger umerzogen werden :wink:

Mein Golf 2 19E

Original war gestern heute zählt Individualität!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »-Ghostride-« (12. Dezember 2009, 17:23)


Beiträge: 789

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 25. März 2005

Auto: GOLF II R32

Renommeemodifikator: 11

  • Nachricht senden

7

Samstag, 12. Dezember 2009, 17:45

du kannst aber nen Golf 3 oder Vento VR6 nicht mit nem Zweier VR6 vergleichen,

nen Dreier würd ich mir auch nie zulegen, das ist total langweilig .
Da hab ich mehr Spaß mit meinem V6 TDI 3BG :D

Alu Riemen und Schwungscheibe bringt schon einiges.

Hab jetzt den RP den PL , etwas geänderten PL, den normalen 2,8L und nen 3,0L
VR6 alles im gleichem Zweier gehabt und würd immer die 6 Pötte vorziehen.

Versicherungprämie liegt glaub ich bei knapp 500 Euro für 5 mon. :D


In Flames

VW-Profi

(10)

Beiträge: 1 406

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 9. Januar 2008

Vorname: M.

Auto: 3A5 Variant

Modelljahr: 1996

Renommeemodifikator: 12

  • Nachricht senden

8

Samstag, 12. Dezember 2009, 18:01

Zitat

bei den einen ändert sich die schlüsselnummer und bei den anderen nicht


Die Schlüsselnummer wird offiziell eigentlich genullt. Heisst das im Fahrzeugschein eigentlich stehen müsste "0600 000" statt z.B. 612, oder 610.
Das wird gemacht, weil die Schlüsselnummer mit der Nummer der Betriebserlaubnis zusammenhängt.
Die Betriebserlaubnis erlischt aber zu dem Zeitpunkt wo du nen anderen Motor einbaust, daher sind die Schlüsselnummern eigentlich auch nicht mehr von gebrauch.

Nach meinem Motorumbau sollten die Nummern eigentlich auch genullt werden - aber die Tussi bei der Zulassungsstelle hat auch die alten dringelassen incl. der alten ABE Nummer, einzig unten im Fahrzeugschein steht "ABE war XXX" und "Umbau auf Motor XXX" je nach Umfang des Umbaus stehen dann noch sachen wie Bremse und Achse usw. da drin.

Der Hubraum, die Schadstoffklasse, V/max, Standgeräusch, Achslast, Reifendimension und Leistung wurden alle dem Motor und dem Vergleichsfahrzeug angepasst (daher der Fahrzeugschein vom Spenderauto).

Versicherung bezahl ich für nen 90 PS Golf 3 GT Special, da die sich aber untereinander nicht viel nehmen (90 oder 101 PS) interessiert die Versicherung das auch kaum.

Zitat

bin mir halt total unsicher, weil man so viele negative sachen über den VR6 hört


Ich würd keinen einbauen, einzig aus dem Grund, dass der Motor im Unterhalt zu teuer ist. Spass macht der bestimmt, mit nen paar Maßnahmen kann man da gut was dran machen, aber für nen Alltagsfahrzeug würd ich keinen VR6 nehmen, es sei denn man achtet sowieso nicht auf die Kohle.
Signatur? Ist das nicht dieser lässtige Abschlusssatz in dem User versuchen einem uninteressante Dinge aufzuzwingen?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »In Flames« (12. Dezember 2009, 18:03)


  • »-Ghostride-« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 007

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 24. April 2008

Vorname: Christian

Auto: Golf II Individual :-D / BMW e46 Facelift Cabrio / BMW e36 Facelift Coupe

Modelljahr: 86

Renommeemodifikator: 13

  • Nachricht senden

9

Samstag, 12. Dezember 2009, 20:36

Zitat

Original von In Flames
Ich würd keinen einbauen, einzig aus dem Grund, dass der Motor im Unterhalt zu teuer ist. Spass macht der bestimmt, mit nen paar Maßnahmen kann man da gut was dran machen, aber für nen Alltagsfahrzeug würd ich keinen VR6 nehmen, es sei denn man achtet sowieso nicht auf die Kohle.


ok dann wäre der genau richtig für mich :wink:

ne spaß bei seite

Versicherung kostet mich nur ca 50-100€ mehr auf 6 monate << lass ich mir vorher auch nochmal schriftlich geben
(ich geh jetzt auch wieder in der versicherung runter)
Steuern kommt ca aufs gleiche raus
das einzige ist der Spritverbrauch

aber da das eh ein Hobbyauto wird bzw ist und nur sehr sehr wenig im alltag bewegt wird, kann der reug mal 2 liter mehr verbrauchen.....
2 zusätzliche zündkerzen und nen liter öl verballern

mir gefällt einfach der sound von sonem VR6 und die 3 Ziffern "V" "R" "6"
haben doch ne magische wirkung :wink: :wink:
ein R32 oder R36 wäre auch geil :wink:
doch das spreng alle dimensionen, bin halt nurn armer student ;(

nur ich möchte mir das halt alles vorher gut überlegen,
viele machen sowas in ner nacht und nebel aktion und wundern sich wieso die kiste später beschissen läuft....
so nach dem motto:
"ehm ich hab mir eben bei eBay nen VR6 geschossen (sicher mit 300.000km) und nun bräuchte ich eure hilfe wie ich den in mein auto bekomme, geht das überhaupt???"


daher frage ich bei sowas lieber 2 mal und habe dafür nachher die freude
also bitte nicht gleich auf mich losgehn :wink:


ich trete mein auto nur sehr ungern, (fahre eig meist bis 3000 und maximal bis 4000/5000)
und wenn ein VR6 erst bei 4000 anfängt zu arbeiten, wäre das sehr SCH****LECHT
dachte mir halt dass man den mit etwas gebastel bzw bastel lassen, weiß ich noch nicht spritziger machen kann

das mit der schwungscheibe und dem alu riemen merk ich mir schonmal thx für den tipp chrissen74


habe hier mal ein leistungsdiagramm vom 2.9er VR6 zum Vergleich ein G60 (rechts)



alles von hier:
http://www.vwcorrado.de/t162_0_1_corrado…smessungen.html
Mein Golf 2 19E

Original war gestern heute zählt Individualität!

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »-Ghostride-« (12. Dezember 2009, 20:42)


Social Bookmarks