Sie sind nicht angemeldet.

DW Treffen 2017

    30.6. - 2.07. Edersee
   Infos zum Treffen
   Anmeldeliste

Info

AutoDoc

autodoc.de besuchen

Lieber Besucher, herzlich willkommen auf: Doppel WOBber. Hier dreht sich alles um das Thema "VW Golf".

Um sich kostenlos auf unseren Plattform zu registrieren- und somit alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können - benutzen Sie das Registrierungsformular. In der Hilfe kann sich über den Registrierungsvorgang informiert werden.
Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

G1-manden

VW-Schüler

(10)

  • »G1-manden« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 151

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 16. März 2009

Auto: Golf 1

Renommeemodifikator: 8

  • Nachricht senden

21

Freitag, 17. Juli 2009, 15:59

Update 39

Update 39

Delicious Scheinwerfer

Zuerst möchte ich DJ Gran danken für Sponsoring von Dioden.
Ich habe ein Dual-Lampe Grill bekannt aus dem Golf GTI. Leuchtet, wird nicht so funktionieren, wie Remote-Beleuchtung, sondern als Marker Lampen.

Genießen!

1. Gefunden im Lager. Das Tool ist vernünftig.
2. Ich denke, es ist eine wahre GTI-Logo mit Farbe silber.
3. Es muß eine Menge.
4. Ich frage mich, ob es lockern und wiederverwendet werden?
5. Das Logo ist geschraubt, macht es etwas leichter entfernen.
6. Es war selbst Schneidschrauben. Ich habe es auf den Gewindebohrungen in den Boden.
7. Aus einem anderen Blickwinkel.
8. Es war eine wahre GTI-Logo. Sie waren schwarz von der Fabrik.
9. Schleifen der Oberfläche zu entfernen Kratzer.
10. Vollständig und bereit für die Installation.
11. Front Grillen entfernt und bei der Reinigung.
12. Lampen gebürstet und gereinigt bereit für die Malerei.
13. Zink-Grundierung und schwarz. Bereit für die Montage.
14. Die Gläser waren sehr schmutzig und verkratzt. Polieren Niemand hat nur das Schlimmste von beiden.
15. Ich möchte zu bewahren Hella-Aufkleber.
16. Pieces of Klebstoff klare Film.
17. Stücke werden Schuldarbeit auf Hella-Klebeetikett.
18. Dækkapperne vor der Reinigung.
19. Dækkapperne nach der Reinigung.
20. Leuchtet mit Steckern. Die Stecker sind Schnitt von ein paar Autos auf huggeren.
21. Dioden mit Drähten und Widerstände, die vier in jeder Leuchte.
22. Dioden gedrückt der Laterne.
23. Dioden kann nur oberflächlich. Sie versuchten sich in vier Richtungen.
24. Das Original Lampe Schrauben können nicht wiederverwendet werden. Mount einen Clip statt.
25. Clip ist aus, so gibt es mit Gewinde in die Löcher.
26. Ein Bolzen verschraubt durch den Clip, kletterte auf die Laterne.
27. Lichter installiert.
28. Geschieden / Emblem von einem Passat. Turbo ist nicht, es ist durchgestrichen.
29. Es wurden zu viele Tabs zu einem G1 Grill. Die Dateien waren weg.
30. Befestigung der Platte auf der Rückseite.
31. Das Zeichen von der Front.
32. Lampe Grillen bereit für den Einbau in das Auto.
33. Er Teile mit Steckern. Sie sollten einfach zu reinigen.
34. Nach der Reinigung.
35. Mit dem Marker-Lampe in den Scheinwerfer.
36. Die rote omkransning verlagert werden.
37. Das ist spannend.
38. Grillen vollständig montiert.
39. Dioden auf.
40. Wie es scheint in der Dunkelheit.

http://www.vagcars.dk/phpbb/viewtopic.ph…=4545&start=270

G1-manden

VW-Schüler

(10)

  • »G1-manden« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 151

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 16. März 2009

Auto: Golf 1

Renommeemodifikator: 8

  • Nachricht senden

22

Samstag, 25. Juli 2009, 00:19

Update 40

Sommer-Lager
Jetzt ist es Sommer! Aber bevor ich einen Überblick über das Projekt.

Diesel-Spirale wurde getrennt. Ich war besorgt über Diesel wurde zu heiß, der Motor war etwas Zeit. Es scheint, dass das diesel kann zu warm. Der erste Tank nach Entkopplung fuhr die 20,87 Kilometer pro Liter, und Drehmoment deutlich größer. Bevor sie sich auf 17 bis 19 Kilometer pro Liter.

Erstens auf den Motor ist abgeschlossen. Motor-Öl hatte reisten 18.000 Kilometer, sie ist nur an der Spitze zwischen den Schichten, aber es gab viele andere Dinge zu lösen.

Für den Betrieb des Fahrzeugs, nicht erwähnt werden, zusätzlich zu den vorgenannten. Es läuft nur derudaf.

Nach dem Sommer, oder im Sommer, warten drei wichtige Aufgaben:

1. Heckscheibe Rand, die innere Leinwand und das Panel auf der rechten Seite
2. Heckscheibe Rand, die innere Leinwand und das Panel auf der linken Seite
3. Neue passagiertür

Darüber hinaus gibt es alle anderen Artikel auf meine Idee / Arbeit, doch sie etwas blass im Vergleich zu den drei großen Aufgaben.

Hier im Falle des Seils wurden einige kleine Änderungen und Anpassungen.
In den kommenden Wochen bringen Sie mir Bilder von einem anderen Projekt, einer Zubereitung / Bau einer G1 Cabrio.

Gute Sommer!

Bis zum nächsten Mal vielleicht Padborg Park im September? Mein Plan ist es, der Kadaver mit bringen.

Mit freundlichen Grüßen und genießen!

http://www.vagcars.dk/phpbb/viewtopic.ph…=4545&start=300


G1-manden

VW-Schüler

(10)

  • »G1-manden« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 151

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 16. März 2009

Auto: Golf 1

Renommeemodifikator: 8

  • Nachricht senden

23

Freitag, 31. Juli 2009, 14:53

Sommer 1

Jetzt ist es Zeit für die Sommerferien. Die nächsten Wochen habe ich die Bilder von einem Projekt, das ich vor einigen Jahren.

Daten über das Auto:
Jahr 1979, die fünfte Produktion Monate und Fahrgestellnummer ist weniger als 5500.
Der Motor ist ein JB mit 70 Pferden und einem Hubraum von 1439 ccm. Volkswagen nennt es eine 1500, nachgewiesen werden kann, ist eine grobe Aufrundung.
Als ich es geworden, wenn sie in einer Scheune hengemt für über 15 Jahre.
Es ist ein brauchtwagen Einfuhren aus Deutschland, aber es ist offensichtlich, in der einige der Bilder (das Lenkrad, Fußmatten und Getriebe-Regler).
Durch die Untersuchung des Autos fand ich eine Menge Arbeit Rost schlecht gemacht, aber es wäre noch schlimmer. Viel schlimmer. Die Überprüfung, schien es, überschaubaren, um die schlechte Rost Arbeit, und es war fast so gut.
Der Motor war gut, aber es erwies sich später zu einem großen Öl. Später habe ich renoviert endet oder geliefert, und ich habe es wieder zurück zur Nachrüstung. Der Rauch ist nicht mehr so dramatisch und der Verbrauch von Öl zurückgegangen, aber es ist immer noch ein wenig hoch. Letztendlich wird es notwendig sein, mit neuen Kolbenringen, aber bisher haben das Recht, so ist.
In diesem Beispiel habe ich nicht kommentiert sie auf die Bilder sprechen für sich, aber die nächste Folie, werde ich auf.
Es war nicht die Absicht, die Veröffentlichung der Bilder, weil sie getroffen wurden. Deshalb gibt es so viel zu wünschen übrig. Ich werde versuchen, um das Fehlen von Bildern mit Text.
Die Bilder wurden am 22. Der Dezember ist nicht gerade das Wetter für einen offenen Wagen, aber das Auto wäre nicht plötzlich entfernt.
Genießen!

http://www.vagcars.dk/phpbb/viewtopic.ph…&sd=a&start=300


G1-manden

VW-Schüler

(10)

  • »G1-manden« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 151

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 16. März 2009

Auto: Golf 1

Renommeemodifikator: 8

  • Nachricht senden

24

Freitag, 7. August 2009, 23:09

Hier beginnt die fast endlose Rost-Saga.
Vor dem Start auf der Vorderseite, hatte ich repariert einige der linken Rad Feld und in den Gepäckraum. Hier, leider habe ich keine Bilder, aber im Vergleich zu Rost an der Front, es war absolut nichts zu tun, das Ende.
Von 1979 bis 1982 wurden G1-Cabrio-Staaten ohne innere Bildschirme vor. Es ist diese Beziehung, die zu massiven Angriff vor Korrosion. Wenn jemand hat einen Blick auf ein Cabrio vor 1982, so gut auf den Bildern in den nächsten Wochen.
Genießen!

http://www.vagcars.dk/phpbb/viewtopic.ph…=4545&start=300

1. Hier wurde das ganz klassisch: "Wir bauen nur drei Stücke auf der Platte, und dann leiden wir Schweißer in den Ecken." Was etwas l ...!! Der äußere Kreis der Lampe weg war rostig und gegessen hatte in den Augen im Vordergrund.
2. Ich habe versucht, es so zu tun, dass es ähnlich dem Original wie möglich. Ich konnte nicht Knock Form in einem Stück, und so war es in mehr und Buch zusammen.
3. Neue Beleuchtung Kranz-und Kunststoff-Kreis von der Front Grill wurde montiert. So gibt es später keine Probleme.
4. Hier gibt es ein Stück geschweißt vor unseren Augen / tværvangen und ist vor Ort geschweißt auf dem inneren Bildschirm.
5. Die äußere Platte Stein wurde ausgeschaltet den ganzen Weg nach unten.
6. Der untere Teil der rechten A-Säule. Rusty ist gut, die in der starken panelvange.
7. Panelvangen repariert mit einem Stück von 2mm Platte. Bereit zu sein, beschichtet mit etwas Auge.


G1-manden

VW-Schüler

(10)

  • »G1-manden« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 151

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 16. März 2009

Auto: Golf 1

Renommeemodifikator: 8

  • Nachricht senden

25

Freitag, 14. August 2009, 21:52

Fortsetzung auf der rechten inneren Bildschirm. Dieses Spiel ist A-Säule und Wasser ein. Cabrio werden geboren mit einer Verstärkung in der Innenstadt vor den Bildschirmen. Der Ausbau ist aus 2mm Platte. Von der Fabrik ist nicht jede Form des Schutzes in der Öl-Hohlraum zwischen der Stärkung und der inneren Bildschirm. Wo es keine Rost, so dass es wie neu aussehen, aber nur mit den grundlegenden Farbe. Nachdem alles gemalt wurde, war es ein ordentliches Spiel von dünnen Unterwagen Öl Hohlraum. So halten die guten etwas länger, wie ich hoffe.
Der Gewinn kann auch repariert werden, an den Kanten. Es ist einfacher zu schweißen in 2mm Platte, aber etwas schwieriger zu bekommen in Form.
Ein Bild von der gesamten rechten inneren Bildschirm in der letzten Phase, gibt es leider nicht.
Genießen!

1. Nach der Reinigung mit einer rotierenden Drahtbürste, damit es wirklich schlecht aus.
2. Es sieht sehr stygt aus.
3. Der Gewinn schneiden. Es ist ganz klar, was passiert ist. Das Wasser wird versprüht in den Platz Loch in der Verstärkung und Backhoe aus dem Boden.
4. Es ist ein Loch in der Kabine. Dies wird viel Zeit in Anspruch nehmen.
5. Es werden viele Stücke der Platte werden hier montiert.
6. Erster Schritt. Wasser-Box und A-Säule repariert.
7. Ich habe versucht, die Knock-out-Reparatur Stück, so dass es sich mit der ursprünglichen Platte.
8. Denken Sie daran, die Montagelöcher mit påsvejst-Clips auf dem Bildschirm.
9. Bereich, in den inneren Bildschirm schneiden frei von Rost.
10. Rand des Feuers Wand repariert wurde, bereit für das Schweißen der neuen Stück des inneren Bildschirm.
11. Nun beginnt er an, etwas zu. Hard hätte die gesamte innere Teil-Bildschirm in einem Stück. Ich habe, sie ein wenig.
12. Alle Schweißnähte wurden geschliffen werden. Es war vor dem Besprühen mit Zink Verstärkung wurde geschweißt wieder auf.
13. Dann werden die inneren Bildschirm nahezu abgeschlossen. Das Loch sollte es. Wie könnte ich nur vermuten, dass er sich vor.
14. Das vorläufige Ergebnis. Leicht auseinander. Während die Zufriedenheit war in diesem Moment.

http://www.vagcars.dk/phpbb/viewtopic.ph…=4545&start=330


G1-manden

VW-Schüler

(10)

  • »G1-manden« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 151

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 16. März 2009

Auto: Golf 1

Renommeemodifikator: 8

  • Nachricht senden

26

Freitag, 21. August 2009, 23:40


G1-manden

VW-Schüler

(10)

  • »G1-manden« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 151

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 16. März 2009

Auto: Golf 1

Renommeemodifikator: 8

  • Nachricht senden

27

Freitag, 28. August 2009, 21:08


G1-manden

VW-Schüler

(10)

  • »G1-manden« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 151

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 16. März 2009

Auto: Golf 1

Renommeemodifikator: 8

  • Nachricht senden

28

Freitag, 4. September 2009, 20:59


G1-manden

VW-Schüler

(10)

  • »G1-manden« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 151

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 16. März 2009

Auto: Golf 1

Renommeemodifikator: 8

  • Nachricht senden

29

Freitag, 11. September 2009, 07:21


G1-manden

VW-Schüler

(10)

  • »G1-manden« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 151

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 16. März 2009

Auto: Golf 1

Renommeemodifikator: 8

  • Nachricht senden

30

Sonntag, 20. September 2009, 00:03

Hallo!

New update!

Regards

[www.vagcars.dk]

And another project from my younger days

[www.vagcars.dk]


G1-manden

VW-Schüler

(10)

  • »G1-manden« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 151

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 16. März 2009

Auto: Golf 1

Renommeemodifikator: 8

  • Nachricht senden

31

Freitag, 25. September 2009, 15:45

Update 41

Hallo!

New update!

"Wolfsburg Tour"

[www.vagcars.dk]

And another project from my younger days - TEIL 2

[www.vagcars.dk]

Regards


G1-manden

VW-Schüler

(10)

  • »G1-manden« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 151

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 16. März 2009

Auto: Golf 1

Renommeemodifikator: 8

  • Nachricht senden

32

Donnerstag, 1. Oktober 2009, 18:30

Kadaver-Stil Update 42

Hallo!

New update!

"Nebel-und Decklack"

Regards

[www.vagcars.dk]

And another project from my younger days - TEIL 3

[www.vagcars.dk]


G1-manden

VW-Schüler

(10)

  • »G1-manden« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 151

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 16. März 2009

Auto: Golf 1

Renommeemodifikator: 8

  • Nachricht senden

33

Samstag, 10. Oktober 2009, 09:00

Hallo!

New update!

"Blue-Diode und Intervall-Scheibenwischer"

Regards

http://www.vagcars.dk/phpbb/viewtopic.ph…=4545&start=390

And another project from my younger days - TEIL 4

http://www.vagcars.dk/phpbb/viewtopic.php?f=23&t=21787

Hallo!!

You are more than welcome to give your opinion on my projects. I can read and understand german, but writing in german is somewhat more difficult.

The links should now be functional!!

Regards

Regards

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »G1-manden« (10. Oktober 2009, 18:58)


G1-manden

VW-Schüler

(10)

  • »G1-manden« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 151

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 16. März 2009

Auto: Golf 1

Renommeemodifikator: 8

  • Nachricht senden

34

Freitag, 16. Oktober 2009, 21:01

Hallo!

New updates:

Kadaver-Stil

Nr. 44:
”Vorbereiten der Beifahrertür”

http://www.vagcars.dk/phpbb/viewtopic.ph…=4545&start=360

Ein weiteres Projekt aus meiner Jugend in den neunziger Jahren:

Nr. 5:
„Einbruch und neue Installation“

http://www.vagcars.dk/phpbb/viewtopic.php?f=23&t=21787

Mein Cabrio Projekt. Updates sind saisonal abhängig:

Nr. 9:
„Wolfsburg 2007“

http://www.vagcars.dk/phpbb/viewtopic.ph…=22778&start=30

Regards!!


G1-manden

VW-Schüler

(10)

  • »G1-manden« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 151

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 16. März 2009

Auto: Golf 1

Renommeemodifikator: 8

  • Nachricht senden

35

Freitag, 23. Oktober 2009, 23:08

Hallo!

New updates:

Kadaver-Stil
Nr. 45:
”Vorbereitung der Türöffnung”

http://www.vagcars.dk/phpbb/viewtopic.ph…=4545&start=360

Ein weiteres Projekt aus meiner Jugend in den neunziger Jahren:

Nr. 6:
„Farben und Filz“
http://www.vagcars.dk/phpbb/viewtopic.php?f=23&t=21787

Mein Cabrio Projekt. Updates sind saisonal abhängig:

Nr. 9:
„Wolfsburg 2007“
http://www.vagcars.dk/phpbb/viewtopic.ph…=22778&start=30

Sie ist mehr als willkommen, Ihre Meinung über meine Projekte zu geben. Ich kann lesen und verstehen Deutsch, aber das Schreiben in Deutsch ist etwas schwieriger.

Regards!!


Bodensee

VW-Fortgeschrittener

(10)

Beiträge: 269

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 5. August 2008

Vorname: Patrick

Auto: Golf 2

Modelljahr: 1990

Renommeemodifikator: 8

  • Nachricht senden

36

Samstag, 24. Oktober 2009, 08:40

coole projekte! gefällt mir!

bitte immer weiter updaten! :]:]

Golf 2 Rennsemmel

G1-manden

VW-Schüler

(10)

  • »G1-manden« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 151

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 16. März 2009

Auto: Golf 1

Renommeemodifikator: 8

  • Nachricht senden

37

Samstag, 24. Oktober 2009, 21:02

Hallo!!

Vielen dank Bodensee!!

Regards


G1-manden

VW-Schüler

(10)

  • »G1-manden« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 151

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 16. März 2009

Auto: Golf 1

Renommeemodifikator: 8

  • Nachricht senden

38

Samstag, 31. Oktober 2009, 16:22

Update 46

Hallo!
New updates:
Kadaver-Stil
Nr. 46:
”Vorbereitung der Teile”

http://www.vagcars.dk/phpbb/viewtopic.ph…=4545&start=360

Ein weiteres Projekt aus meiner Jugend in den neunziger Jahren:
Nr. 7:
„Installation von Auto“
http://www.vagcars.dk/phpbb/viewtopic.php?f=23&t=21787

Mein Cabrio Projekt. Updates sind saisonal abhängig:
Nr. 10:
„Verbesserungen in der Saison 2010“
http://www.vagcars.dk/phpbb/viewtopic.ph…=22778&start=30

Sie ist mehr als willkommen, Ihre Meinung über meine Projekte zu geben. Ich kann lesen und verstehen Deutsch, aber das Schreiben in Deutsch ist etwas schwieriger.
Regards!!


G1-manden

VW-Schüler

(10)

  • »G1-manden« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 151

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 16. März 2009

Auto: Golf 1

Renommeemodifikator: 8

  • Nachricht senden

39

Freitag, 6. November 2009, 21:50

Update 47

Hallo!

New updates:

Kadaver-Stil
Nr. 47:
”Die Montage der Beifahrertür”

http://www.vagcars.dk/phpbb/viewtopic.ph…=4545&start=360

Ein weiteres Projekt aus meiner Jugend in den neunziger Jahren:
Nr. 8:
„Präsentations-Bilder“
http://www.vagcars.dk/phpbb/viewtopic.php?f=23&t=21787

Mein Cabrio Projekt. Updates sind saisonal abhängig:
Nr. 10:
„Verbesserungen in der Saison 2010“
http://www.vagcars.dk/phpbb/viewtopic.ph…=22778&start=30

Sie ist mehr als willkommen, Ihre Meinung über meine Projekte zu geben. Ich kann lesen und verstehen Deutsch, aber das Schreiben in Deutsch ist etwas schwieriger.
Regards!!


G1-manden

VW-Schüler

(10)

  • »G1-manden« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 151

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 16. März 2009

Auto: Golf 1

Renommeemodifikator: 8

  • Nachricht senden

40

Samstag, 14. November 2009, 10:41

Hallo!

New updates:

Kadaver-Stil
Nr. 48:
”Rechten inneren Bildschirm”

http://www.vagcars.dk/phpbb/viewtopic.ph…=4545&start=360

Ein weiteres Projekt aus meiner Jugend in den neunziger Jahren:
Nr. 9:
„Der Wiederaufbau unter den Stühlen“

http://www.vagcars.dk/phpbb/viewtopic.php?f=23&t=21787

Mein Cabrio Projekt. Updates sind saisonal abhängig:
Nr. 11:
„Die unterbrochene Projekt“

http://www.vagcars.dk/phpbb/viewtopic.ph…=22778&start=30

Sie ist mehr als willkommen, Ihre Meinung über meine Projekte zu geben. Ich kann lesen und verstehen Deutsch, aber das Schreiben in Deutsch ist etwas schwieriger.

Regards!!


Social Bookmarks