Sie sind nicht angemeldet.

Info

VW Heritage

AutoDoc

autodoc.de besuchen

SIXT Gutschein

Werbung

DW Aufkleber

Lieber Besucher, herzlich willkommen auf: Doppel WOBber. Hier dreht sich alles um das Thema "VW Golf".

Um sich kostenlos auf unseren Plattform zu registrieren- und somit alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können - benutzen Sie das Registrierungsformular. In der Hilfe kann sich über den Registrierungsvorgang informiert werden.
Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

gti80

VW-Fortgeschrittener

(10)

  • »gti80« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 237

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2007

Vorname: Mario

Auto: GTI 1600, 3er GTD Oettinger 74 KW, Genesis Cabrio

Modelljahr: 80, 93, 93

Renommeemodifikator: 9

  • Nachricht senden

1

Samstag, 7. März 2009, 15:58

Getriebegeräusch vom 1. in den 2. Gang beim Cabrio

Hallo zusammen,

habe heute einen 91er Cabrio (114 tkm) Probe gefahren und festgestellt,
daß bei schnellem Schalten vom 1. in den 2. Gang ein Krachen zu hören ist. Extrem im kalten Zustand. Wenn ich langsam hoch schalte ist das nicht.

Das Gleiche habe ich auch bei meinem GENESIS, der beim Kauf vor 4 Jahren erst 47 tkm auf der Uhr hatte.

Ist das bei diesen Getrieben evtl. normal, was könnte der Schaden sein ?

Danke und Grüße,
Mario


RallyeGolf6

VW-Schüler

(10)

Beiträge: 58

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 4. März 2009

Auto: Golf Rallye

Modelljahr: 1990

Renommeemodifikator: 8

  • Nachricht senden

2

Samstag, 7. März 2009, 16:12

Der Syncronkörper von denn Gängen ist verschliesen. Kommt oft vor bei denn älteren Getrieben.

Gruss


Beiträge: 842

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 28. Juni 2008

Vorname: Jannick

Auto: Golf Fire&Ice GTI/Golf Fire&Ice GTD/Golf GTI G60

Modelljahr: 1990/1990/1991

Renommeemodifikator: 9

  • Nachricht senden

3

Samstag, 7. März 2009, 16:15

Habe ich auch! 8o
Versuchs mal mit Kupplung wirklich gaaanz durchtreten und dann den Gang nich bruchial einlegen sondern "sanft" halt ganz normal! :wink:
Sollte dann gehen!
Bei meinem Fire&Ice ist dies genauso! :wink:
Aber im warmen Zustand überhaupt nichts mehr zu hören! :P 8)
>>>>Mein Fire&Ice GTI <<<< Darkviolett 1990>>>>

Gegen Vollpfosten an denen Satzzeichen, Großschreibung und Satzbau in der Schule vorbeigelaufen sind ! 8o

gti80

VW-Fortgeschrittener

(10)

  • »gti80« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 237

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2007

Vorname: Mario

Auto: GTI 1600, 3er GTD Oettinger 74 KW, Genesis Cabrio

Modelljahr: 80, 93, 93

Renommeemodifikator: 9

  • Nachricht senden

4

Samstag, 7. März 2009, 17:21

...hast Du eine Ahnung, was eine Reparatur kosten könnte, wenn es mir total auf die Nerven geht ?

Grüße


Der Golf Zwei

unregistriert

5

Sonntag, 8. März 2009, 10:02

Hallo Mario,
es wird immer vorschnell auf die Syncronringe geschoben. Erstmal Schaltgestänge schmieren und optimal einstellen, event. verschlissene Teile ersetzen. Speziell die Stangen mit den Kunststoffenden prüfen. Ölwechsel kann auch nicht schaden, aber nur normales mineralisches.

Grüße, Jörn


Social Bookmarks