Sie sind nicht angemeldet.

Info

VW Heritage

AutoDoc

autodoc.de besuchen

SIXT Gutschein

Werbung

DW Aufkleber

Lieber Besucher, herzlich willkommen auf: Doppel WOBber. Hier dreht sich alles um das Thema "VW Golf".

Um sich kostenlos auf unseren Plattform zu registrieren- und somit alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können - benutzen Sie das Registrierungsformular. In der Hilfe kann sich über den Registrierungsvorgang informiert werden.
Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

andycux

VW-Anfänger

(10)

  • »andycux« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 12. August 2008

Auto: 3er cabrio

Renommeemodifikator: 8

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 12. August 2008, 10:07

frage bezüglich hifi im golf 3 cabrio

hi leute



habe ja seit kurzem ein golf 3 cabrio! nun wollte ich mich an die soundanlage machen und hab festgestellt das das alles gar nicht mal so einfach ist... folgendes ist vorhanden: 2 tweeter vorne in der ablage unter der windschutzscheibe, 2 boxen in den vorderen türen und 2 boxen hinten jeweils links und rechts von der rückbank! ich dachte mir eigentlich radio rein, verstärker und sub in kofferraum und gut! aber dem ist nicht so da die originalen lautsprecher schrecklich klingen! nun hab ich jeweils mal die verkleidungen abgemacht und geschaut... die tweeter sind irgendwie nicht geschtraubt sondeern geklemmt?! und es scheint so als ob es dafür keine ersatztweeter gibt die besser klingen... also sollte man die vllt. ganz abklemmen!? dann in den vorderen türen da sind nromale 16er boxen drin die auch ohne probleme ersetzt werden könnenn! hinten sieht fdas ganze schon wieder anders aus dort sitzt auch jeweils ein 16er teller mit einem kleinen runden tweeter! hier wird es allerdings schwieriger ranzukommen ohne nich die ganze verkleidgun abzubauen! hinzu kommt noch das ein kumpel meinte das bei golf die boxen durchgeschliffen sind und es nur 1² kabel ist... das man quasi von grund auf kabel neu verlegen sollte... ich mein die boxen an sich wollt ich eh nicht übern amp laufen lassen sondern nromal weiterhin übers radio! das reicht! mein problem ist jetzt: ich möchte eigentlich mit so weing aufwand wie möglich so viel sound wie möglich rausholen! wie würdet ihr vorgehen? hat einer erfahrungen mit golf III cabrios? hab auch schon überlegt die tweeter vorne in der ablage( da es ja kein ersatz gibt) komplett abzuklemmen, vorne in die türen neue boxen rein und hinten versuchen was neues einzubauen und dann die hinteren mit dem verstärker im kofferraum anzuschließen (erspart das kabel nach vorne verlegen) aber vielleicht habt ihr ja ein paar tipps udn tricks oder habt selber ein cabrio udn könnt mir ein paar ideen und vorschläge machen! wäre euch zumindestens seeehr dankbar! aber wiue gesagt möglichst wenig aufwand bin nicht so der "schrauber" und bastler... danke!!


Jens Heinicke

VW-Spezialist

(398)

Beiträge: 6 625

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 29. Juli 2007

Vorname: Jens

Auto: Golf II, Golf III Cabrio, Golf III Variant, Winterauto.... evtl. Golf 4 Variant Automatik

Modelljahr: 90, 96, 98, 2000

Renommeemodifikator: 25

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 12. August 2008, 10:59

Also ich hab bei mir die orginalen Lautsprecher orginal übers Gamma5 laufen und im Kofferaum ne Bassrolle drin und bin echt zufrieden.

Eventuel sind je bloß deine Lautsprecher vom Vorbesitzer zerschossen worden, das die sich so Scheiße anhören?


Sogno_Blu

VW-Schüler

(10)

Beiträge: 109

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 6. Juni 2008

Vorname: Fabio

Auto: Golf 3 GTI Cabrio

Modelljahr: 1995

Renommeemodifikator: 8

  • Nachricht senden

3

Montag, 18. August 2008, 01:15

Meine alten Boxen haben sich Ok angehört, aber wollte natürlich mehr raushollen ^^

In denn Türen habe ich jetzt Rodek RNC 165 Neo Boxen drin:
- 3 weg System mit extra Frequenzweiche
- 100 Wat RMS leistung
- laufen über denn verstärker
- Preis liegt bei ca. 189 € bei ACR, aber wenn du bisschen suchen tust, findest du die bestimmt auch günstiger im Netz

Thema Amaturenbrett Hochtöner:
- ja die sind gesteckt
- kannste durch 10 cm durchmesser Hochtöner/Lautsprecher tauschen
- Ich hab da jetzt Sony dinger drin und der klang geht klar, dafür das es halt nur Hochtöner sind^^, aber die sollen ja auch die gesammt leistung von dem Sound system mitmachen und nicht anfangen zu " schrebbeln "

Wenn du es richtig machen willst, kaufste dir die Rodek Boxen 2 mal und setzt das 2te hinten rein, damit haste gleich leistung und sauberen klang.

Daher das Rodek System nen 3 weg system ist, kannste die Höchtöner im Amaturenbrett auch weglassen ( daher die dann eh überflüssig sind )

Mit dem Subwoofer im Kofferraum siehts da schon schwerer aus, daher die Rückbank aus Mettal ist, ich habe hier auch schon mal nachgefragt was man da machen kann, weil ich das selbe Prob. habe. mir wurde der bandbass von
Emphaser empfohlen:

hier ist der link zu meinem Theard: http://www.doppel-wobber.de/wbb2/thread_…-bekommen-.html



hoffe das hilft dir hier weiter.

Gruß
Fabi :)

:] VW Golf 3 GTI Cabrio - Ich liebe es :]

Wer heizt so spät durch Nacht und Wind?
Ein GTI mein kleines Kind!
Mit über 200 Sachen, da haben die Andern nicht viel zu lachen!
Und was ist das, was der da jagt?
Ein OPEL, der die Menschheit plagt! ^^

Social Bookmarks