Sie sind nicht angemeldet.

Info

VW Heritage

AutoDoc

autodoc.de besuchen

SIXT Gutschein

Werbung

DW Aufkleber

Lieber Besucher, herzlich willkommen auf: Doppel WOBber. Hier dreht sich alles um das Thema "VW Golf".

Um sich kostenlos auf unseren Plattform zu registrieren- und somit alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können - benutzen Sie das Registrierungsformular. In der Hilfe kann sich über den Registrierungsvorgang informiert werden.
Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Papillon2505

VW-Anfänger

(10)

  • »Papillon2505« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 30. August 2004

Modelljahr: 93

Renommeemodifikator: 10

  • Nachricht senden

1

Freitag, 24. Juni 2005, 17:38

Golf 3- Motortausch 1.9 , 66kw ABS gegen ANP Golf3/"4" Cabrio

Hallo Leutz! Hab ein Problem mit dem Tausch eines ABS Motor´s in einem ANP Motor aus einem Golf4 Cabrio Bj. 99/2000. Das Amatruenbrett ist identisch aus dem Golf 3.Beide Motoren sin 1,9l mit 66Kw nur das Abgasmanagement ist beim ANP moderner (sprich Euro3). Momentan läuft der ANP Motor an der Steuerung und Kat des ABS. Nach meinem Gefühl läuft der nicht optimal sauber(schlechtere Leistung ab 80 km/h und ca. 1l Mehrverbrauch so um die 9,5l/100km Mehr als 130 ist nicht drin. Sind die Steuerkurven unterschiedlich?
Hat jemand Ahnung ob die Stromlaufpläne annähnernd die gleichen sind? Ein Freund sagte mir , das evtl. die Stecker vom Golf "4"/3 cabrio MotorKabelbaum am Sicherungskasten vom 3er Golf ´93 Baujahr nicht passen würden? VAG sagt mir das von ´92 bis 2000 der selbe Sicherungskasten verbaut wurde. Was stimmt? Oder ist die komplette Belegung des Sicherungskastens anders, bei gleicher Ersatzteilnummer. Das Steuergerät ist komplexer etc. Habe eigentlich alle Teile wie Steuergerät ANP+ Motorkabelbaum vom ANP+ Lamdasonde und Hosenrohr+Kat. Hat jemand die Stromlaufpläne für die Motoren/Steuergeräte (ANP+ABS). Hat jemand schon so etwas genmacht und hat Tipps`?
Danke für Infos damit´s in den Sommerurlaub gehen kann:))
Gruß Friedemann


Social Bookmarks