Sie sind nicht angemeldet.

DW Treffen 2017

    30.6. - 2.07. Edersee
   Infos zum Treffen
   Anmeldeliste

Info

AutoDoc

autodoc.de besuchen

Lieber Besucher, herzlich willkommen auf: Doppel WOBber. Hier dreht sich alles um das Thema "VW Golf".

Um sich kostenlos auf unseren Plattform zu registrieren- und somit alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können - benutzen Sie das Registrierungsformular. In der Hilfe kann sich über den Registrierungsvorgang informiert werden.
Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Martin R

VW-Spezialist

(308)

  • »Martin R« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 150

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2004

Auto: Golf3

Modelljahr: 1993

Renommeemodifikator: 19

  • Nachricht senden

1

Freitag, 17. Juni 2005, 19:28

ABS-Sensoren prüfen

Wenn die ABS-Kontrolle nicht mehr ausgeht liegt es meist an den Drehzahlsensoren bzw. dem Polrad.

Diese kann man wie folgt prüfen:

Wiederstand messen

- Sensor abstecken und mit den beiden Prüfkabeln des Messgerätes an den beiden Kontakten des Sensors messen

Sollwert: ca. 1200-1800 Ohm

- Ein Prüfkabel auf Masse halten und das andere an irgendeinen Kontakt des Sensors

Sollwert sollte im Megaohmbereich liegen.

Wenn die beiden Werte in Ordnung sind sollte man das Signal überprüfen.

Signal des Gebers prüfen

- Fahrzeug aufbocken (dabei gegen wegrollen und runterfallen sichern)
- Die beiden Prüfkabel des Messgerätes wieder an den beiden Kontakten des Sensors anklemmen
- Messgerät auf Wechselspannung einstellen (Messbereich 200mV)
- Rad drehen, wobei die Richtung keine Rolle spielt

Sollwert: ca. 100mV. Ist aber auch abhänigig von der Drehzahl.

Falls kein Signal ankommt kann auch der Abstand Sensor - Polrad zu gross sein bzw. das Polrad defekt.

Fehlerspeicher auslesen

Vor der ganzen Messaktion empfiehlt es sich den Fehlerspeicher auslesen zu lassen, damit man ungefähr weiss wo der Fehler zu suchen ist.

Hinweis zu den Sollwerten

Die angegeben Sollwerte können natürlich von Fahrzeug zu Fahrzeug etwas abweichen.
Aber die Werte sollten zumindest achsweise fast identisch sein.


gti80

VW-Fortgeschrittener

(10)

Beiträge: 243

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2007

Vorname: Mario

Auto: GTI 1600, 2er Madison 1.6, 3er GTD Oettinger 74 KW, Genesis Cabrio

Modelljahr: 1980, 1990 1993, 1993

Renommeemodifikator: 9

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 5. Mai 2016, 13:27

...vielen Dank 8o

Social Bookmarks