Sie sind nicht angemeldet.

[Antrieb] VR6 in 3er Cabrio

Info

VW Heritage

AutoDoc

autodoc.de besuchen

SIXT Gutschein

Werbung

DW Aufkleber

Lieber Besucher, herzlich willkommen auf: Doppel WOBber. Hier dreht sich alles um das Thema "VW Golf".

Um sich kostenlos auf unseren Plattform zu registrieren- und somit alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können - benutzen Sie das Registrierungsformular. In der Hilfe kann sich über den Registrierungsvorgang informiert werden.
Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Zwörn

VW-Anfänger

(10)

  • »Zwörn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 7. Februar 2008

Vorname: Sven

Auto: Golf 3 Cabrio

Modelljahr: 1994

Renommeemodifikator: 9

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 7. Februar 2008, 18:58

VR6 in 3er Cabrio

Hey,

ich möchte in mein Golf 3 Cabrio (MK 2E 115PS) einen VR6 einbauen und habe noch ein paar fragen dazu!

Ich bin mir noch nicht sicher welchen Motor ich einbauen soll AAA oder ABV wobei meine Hauptfrage ist, funktioniert das mit einem ABV da dieser ja aus einem syncro ist.

Die zweite frage ist, aus welchem auto soll ich die bremesen nemen da das cabrio hinten Trommeln hat und worauf muss ich beim ABS acheten funktioniert hier das umrüsten auf Scheibe so einfach??

Schon einmal Danke

Zwörn


Beiträge: 1 353

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 14. Januar 2007

Vorname: Ralf

Auto: VW Golf Country

Modelljahr: 1990

Renommeemodifikator: 12

  • Nachricht senden

2

Freitag, 8. Februar 2008, 08:32

Moin
wieso soll das nicht funktionieren
ABV war auch im Corrado und den gab es
bekanntlich nicht als Syncro :D
Bremsen kannst du alles vom Golf 3 VR6 nehmen

Golf II GT Syncro VR6 BJ:88,19E-299 Y-Edition VERKAUFT
T5 Doka 2,5 TDI BJ:04 VERKAUFT
Mercedes Vito Mixto 120CDI Bj:07 3,0l V6
NEU Golf Country BJ:90 zum Restaurieren
richtige Männer besteigen keine Berge
sie versetzen Berge 8)

Zwörn

VW-Anfänger

(10)

  • »Zwörn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 7. Februar 2008

Vorname: Sven

Auto: Golf 3 Cabrio

Modelljahr: 1994

Renommeemodifikator: 9

  • Nachricht senden

3

Freitag, 8. Februar 2008, 14:40

Hey, danke!

reicht es wenn ich nur die bremsen mit achsschenkerl usw nehem?
oder soll ich die kompletten achsen von einem 3er vr6 nehmen???


Jens Heinicke

VW-Spezialist

(398)

Beiträge: 6 625

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 29. Juli 2007

Vorname: Jens

Auto: Golf II, Golf III Cabrio, Golf III Variant, Winterauto.... evtl. Golf 4 Variant Automatik

Modelljahr: 90, 96, 98, 2000

Renommeemodifikator: 25

  • Nachricht senden

4

Freitag, 8. Februar 2008, 16:37

Vorne komplett tauschen, Hinten reichen die Achsstümpfe und natürlich alles was sonst zur Bremse gehört. :D

Beim ABS gibt es eigentlich keine Probleme.


Zwörn

VW-Anfänger

(10)

  • »Zwörn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 7. Februar 2008

Vorname: Sven

Auto: Golf 3 Cabrio

Modelljahr: 1994

Renommeemodifikator: 9

  • Nachricht senden

5

Freitag, 8. Februar 2008, 19:44

Schon mal ein Danke an euch...
Was muss ich noch beachten??


Social Bookmarks