Sie sind nicht angemeldet.

DW Treffen 2017

    30.6. - 2.07. Edersee
   Infos zum Treffen
   Anmeldeliste

Info

AutoDoc

autodoc.de besuchen

Lieber Besucher, herzlich willkommen auf: Doppel WOBber. Hier dreht sich alles um das Thema "VW Golf".

Um sich kostenlos auf unseren Plattform zu registrieren- und somit alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können - benutzen Sie das Registrierungsformular. In der Hilfe kann sich über den Registrierungsvorgang informiert werden.
Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1_Peddo

VW-Fortgeschrittener

(10)

  • »1_Peddo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 204

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 19. Februar 2006

Auto: Golf 2

Modelljahr: 1987

Renommeemodifikator: 10

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 25. April 2007, 10:40

BBS FELGEN GOLF 3 GT SPECIAL

Servus leute,

hat jemand von euch en gutachten für die felgen???

Felge: BBS 6J x 15 H2 ET:45

VW Teile Nr. 1HO 601 025 AD

en kumpel von mir brauch en gutachten für die felgen aber hat seins verloren!

wenn einer so eins hat bitte bei mir per PN melden!

haben auch schon bei BBS nachgefragt nur die lassen sich sehr viel zeit beim beantworten der fragen!


schönen gruß danke Peddo!

Stürzen gehört zum Motorradfahren wie das Erbrechen zum Alkoholgenuss. Wer nicht bricht, hat entweder enorme Übung oder einfach nicht alles gegeben , also Schluss mit dem Gejammer!

Beiträge: 1 353

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 14. Januar 2007

Vorname: Ralf

Auto: VW Golf Country

Modelljahr: 1990

Renommeemodifikator: 12

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 29. April 2007, 09:58

Hallo
Warum Gutachten ?(
sind doch VW Serienfelgen
da gibt es doch beim TÜV keine Probleme beim eintragen
ich habe jedenfalls noch nie TÜV Gutachten zu VW Serienfelgen gehabt
und alle problemlos beim TÜV eingetragen bekommen :)

Golf II GT Syncro VR6 BJ:88,19E-299 Y-Edition VERKAUFT
T5 Doka 2,5 TDI BJ:04 VERKAUFT
Mercedes Vito Mixto 120CDI Bj:07 3,0l V6
NEU Golf Country BJ:90 zum Restaurieren
richtige Männer besteigen keine Berge
sie versetzen Berge 8)

1_Peddo

VW-Fortgeschrittener

(10)

  • »1_Peddo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 204

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 19. Februar 2006

Auto: Golf 2

Modelljahr: 1987

Renommeemodifikator: 10

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 29. April 2007, 10:40

ja nur das problöem ist das sind ja serienfelgen für den Golf 3 und er will sie sich auf seinen Jetta schrauben deswegen en gutachten weil da bekommste die nicht so einfach ohne eingetragen oder?

Stürzen gehört zum Motorradfahren wie das Erbrechen zum Alkoholgenuss. Wer nicht bricht, hat entweder enorme Übung oder einfach nicht alles gegeben , also Schluss mit dem Gejammer!

Beiträge: 1 353

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 14. Januar 2007

Vorname: Ralf

Auto: VW Golf Country

Modelljahr: 1990

Renommeemodifikator: 12

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 29. April 2007, 11:47

Warum nicht ?(
dann muß der TÜV Onkel mal richtig in seinen Unterlagen
nachsehen aber dazu sind die Herren im Kittel meistens
zu faul und sagen ohne Gutachten geht gar nichts 8o

Golf II GT Syncro VR6 BJ:88,19E-299 Y-Edition VERKAUFT
T5 Doka 2,5 TDI BJ:04 VERKAUFT
Mercedes Vito Mixto 120CDI Bj:07 3,0l V6
NEU Golf Country BJ:90 zum Restaurieren
richtige Männer besteigen keine Berge
sie versetzen Berge 8)

Dr.Evil

VW-Schüler

(10)

Beiträge: 78

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 15. November 2005

Auto: Golf 1 Cabrio "Coast"

Modelljahr: 1990

Renommeemodifikator: 10

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 29. April 2007, 14:29

ich hab die gleichen felgen grad am freitag problemlos bei meinem golf 1 cabrio eintragen lassen.
war ohne unterlagen für die felgen kein problem, wobei ich auch aus einer extrem vw-geschädigten gegend komme ;-)

mit der vw-teilenummer sollte der tüv-mitarbeiter aber problemlos alle nötigen infos rausbekommen, wenn er die überhaupt braucht.


1_Peddo

VW-Fortgeschrittener

(10)

  • »1_Peddo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 204

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 19. Februar 2006

Auto: Golf 2

Modelljahr: 1987

Renommeemodifikator: 10

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 29. April 2007, 15:07

jau alles klar!
danke euch leite es so weiter!

gruß Peddo

Stürzen gehört zum Motorradfahren wie das Erbrechen zum Alkoholgenuss. Wer nicht bricht, hat entweder enorme Übung oder einfach nicht alles gegeben , also Schluss mit dem Gejammer!

Social Bookmarks