Sie sind nicht angemeldet.

DW Treffen 2017

    30.6. - 2.07. Edersee
   Infos zum Treffen
   Anmeldeliste

Info

AutoDoc

autodoc.de besuchen

Lieber Besucher, herzlich willkommen auf: Doppel WOBber. Hier dreht sich alles um das Thema "VW Golf".

Um sich kostenlos auf unseren Plattform zu registrieren- und somit alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können - benutzen Sie das Registrierungsformular. In der Hilfe kann sich über den Registrierungsvorgang informiert werden.
Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Michael

VW-Profi

(10)

  • »Michael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 666

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2004

Auto: Caddy II

Modelljahr: 2000

Renommeemodifikator: 12

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 27. Januar 2005, 14:39

7-polig, weiss, lang
T7/1 - Kontrollampe für beheizbare Heckscheibe
T7/2 - Kontrollampe für Blinker links und Warnlichtanlage
T7/3 - Kontrollampe für Zweikreis- und Handbremsanlage
T7/4 - Masse für Lampen, Klemme 31
T7/5 - zum Zeitsteller für Minuten
T7/6 - zum Speicherschalter für Multifunktionsanzeige (Reset)
T7/7 - vom Geber für Geschwindigkeitsmesser (Gebersignal)

7-polig, weiss, kurz
7/1 - Kontrollampe für Nebelschlußleuchte
7/2 - Kontrollampe für Fernlicht
7/3 - Kontrollampe für Blinker rechts und Warnlichtanlage
7/4 - Kontrollampe für Generator
7/5 - zur Abruftaste für Multifunktionsanzeige (Mode)
7/6 - zum Zeitsteller für Stunden
7/7 - Drehzahlmessersignal

9-polig, schwarz, lang
9/1 - Geber für Kraftstoffvorratsanzeige (Widerstandswert)
9/2 - Geber für Öltemperatur
9/3 - frei
9/4 - frei
9/5 - zum Öldruckschalter 1,8 bar
9/6 - Helligkeitsregelung für Lampen
9/7 - Spannungsversorgung Klemme 15
9/8 - zum Speicherschalter für Multifunktionsanzeige (Memory)
9/9 - Kontrollampe für Nebelscheinwerfer

9-polig, schwarz, kurz
9/1- Temperaturfühler für Aussentemperatur (Widerstandswert)
9/2 - Geber für Kühlmitteltemperaturanzeige
9/3 - zum Öldruckschalter 0,3 bar
9/4 - Spannungsversorgung Klemme 30),
9/5 - Steuergerät (Masse), zum Massepunkt am Zylinderkopfdeckel
9/6 - frei
9/7 - frei
9/8 - vom Steuergerät für Kühlmittelmangelanzeige, Klemme 8/G
9/9 - Kontrollampe für Standlicht


Locke

VW-Anfänger

(10)

Beiträge: 2

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 20. Juli 2005

Auto: Golf 3

Modelljahr: 1993

Renommeemodifikator: 10

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 20. Juli 2005, 16:44

Hallo,

wollte mir den Digifiz im Golf 3 nachrüsten.
Da fällt mir bei der Pinbelegung auf, dass er gar kein Kontakt für "Momentanverbrauch" hat! Beim Golf 3 Tacho wäre das Pin 26.
Der Digifiz hat doch auch 'ne MFA mit Verbrauchsanzeige oder nicht?! Woher nimmt die dann die Daten, wenn gar kein Anschluss dafür vorhanden ist?!
Würde mich freuen über Hilfe...


Michael

VW-Profi

(10)

  • »Michael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 666

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2004

Auto: Caddy II

Modelljahr: 2000

Renommeemodifikator: 12

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 20. Juli 2005, 17:55

Das geht beim Digifiz über Unterdruck.


Locke

VW-Anfänger

(10)

Beiträge: 2

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 20. Juli 2005

Auto: Golf 3

Modelljahr: 1993

Renommeemodifikator: 10

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 21. Juli 2005, 22:35

Zitat

Original von Michael
Das geht beim Digifiz über Unterdruck.


Hallo Michael,
kannst du mir das bitte ein wenig näher erläutern?!
Wüsste nicht, wo am Tacho was mit Unterdruck läuft. Bei mir jedenfalls (Golf3) ist am Tacho nur 'n 28poliger Stecker und nix weiter. Und das Digifiz soll doch mit den selben Signalen wie der 3er auskommen?!
Muss aber ehrlich gestehen, dass ich noch kein Digifiz in der Hand hatte...

Cargon

Improvisator

(10)

Beiträge: 27

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 21. August 2005

Auto: Golf II 1.3

Modelljahr: 1991

Renommeemodifikator: 10

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 28. August 2005, 19:12

das digifiz hat hinten noch ne unterdruckdose dran, hier ganz gut zu sehen



das graue runde ding da *g*

Fun is not a straight line

djacme

VW-Anfänger

(10)

Beiträge: 24

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Auto: 32B Syncro

Modelljahr: 1987

Renommeemodifikator: 10

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 27. November 2005, 14:28

Der Unterdruck wird aus der Ansaugbrücke entnommen. Beim Golf 3 Ist das ein Elektornisches Signal. Dieses PWM Siganl wird vom steuergerät erzeugt, es ist ein Rechecksignal dessen Puls-Pausen Verhältniss aus der Einprotzmenge errechnet wird. Um so kürze die Signalpausen, um so mehr Kraftsoff - umsomehr verbruach.

MfG
Mario djacme@gmx.net
Digifiz auf 0 stellen oder Reparieren? Email an mich

Social Bookmarks