Sie sind nicht angemeldet.

VW Golf 2 Motor MKB KR

Informationen zum Thema Motor MKB KR

DW Treffen 2017

    30.6. - 2.07. Edersee
   Infos zum Treffen
   Anmeldeliste

Info

AutoDoc

autodoc.de besuchen

Lieber Besucher, herzlich willkommen auf: Doppel WOBber. Hier dreht sich alles um das Thema "VW Golf".

Um sich kostenlos auf unseren Plattform zu registrieren- und somit alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können - benutzen Sie das Registrierungsformular. In der Hilfe kann sich über den Registrierungsvorgang informiert werden.
Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Motor MKB KR

Motor MKB KR (VW Golf 2)



[Info] [Daten] [Bild]

Info

Im Juni 1985 vorgestellt, entwickelte sich dieser Motor schnell zum Renner. Nun sprintete der GTI in 8,5 sec von 0 auf 100 km/h und erreichte eine maximale Geschwindigkeit von 208 km/h.
Anfangs noch ohne KAT wurde dieser im Mai 1986 mit einen geregelten Katalysator nach US-Norm ausgerüstet (MKB: PL) - was natürlich seinen (leistungstechnischen) Preis hatte: minus 10 PS.

Der 16 V steht seit seiner Einführung als Synonym für den sportlichen Golf GTI.

Weitere interessante Details zum Motor:
  • DOHC (zwei obenliegende Nockenwellen)
  • senkrecht angeordnete Auslassventile (28 mm) mit Natiurmfüllung und schräg stehende Einlassventile (32 mm)
  • erhöhte Ölfördermenge (Ölpumpe vom Dieselmotor)
  • optimiertes Sammelsaugrohr
  • K-Jetronic
  • Nockenwelle: Einlass 212° - 9,6 mm Ventilhub / Auslass 226° - 10,3 mm Ventilhub
Typ Benziner
Besonderheit 16 V
Einsatz in Golf 2



Daten

Kennbuchstabe KR
eingebaut 02.86-10.91
Zyl./Ven. 4/16
Hubraum ccm 1.781
Leistung kW/PS 102/139
bei 1/min 6300
Drehmoment bei 1/min 163/4600
Bohrung mm 81
Hub mm 86,4
Verdichtung 10,0
EV-Öffnung OT 3° nach
EV-Schliessung UT 35° nach
AV-Öffnung UT 43° vor
AV-Schliessung OT 3° vor
Einspritzung K-Jetronic
ROZ mind. 98
Zündfolge 1 - 3 - 4 - 2
Zündanlage VEZ
Katalysator -
Lambdaregelung -
Kennbuchstabe KR
Dynamischer Zündzeitpunkt (v.OT) °/min-1 6 ±1 / 950
Leerlaufdrehzahl min-1 950 ±50
CO-Gehalt im Leerlauf Vol.% 1.0 ±0.5
CO2/O2 - Gehalt bei Leerlauf Vol.% 13-16 / 0.5-2.0
HC-Gehalt im Leerlauf ppm 300
Erhöhte Leerlaufdrehzahl min-1 -
CO-Gehalt bei erhöhtem Leerlauf max. Vol.% -
Lambdawert bei erhöhtem Leerlauf -


Bild