VW Golf 2 Motor MKB 1H

Informationen zum Thema Motor MKB 1H

Lieber Besucher, herzlich willkommen auf: Doppel WOBber. Hier dreht sich alles um das Thema "VW Golf".

Um sich kostenlos auf unseren Plattform zu registrieren- und somit alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können - benutzen Sie das Registrierungsformular. In der Hilfe kann sich über den Registrierungsvorgang informiert werden.
Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Motor MKB 1H

Motor MKB 1H (VW Golf 2)



[Info] [Daten] [Bild]

Info

Zum Einsatz kommt der mit G-Lader ausgestattete Benziner im Rallye-Golf. Abgastechnisch wird via Bi-Kat geregelt.

Um lange Freude am G-Lader zu haben, sollte dieser stets gewartet werden - alle 40 Tkm empfiehlt sich eine Überholung bei einer Fachfirma (Kosten ca. 400 Euro).

Weitere Infos zum G-Lader gibt es hier.

Weitere interessante Details zum Motor:
  • 40 mm Einlassventil, 33 mm Auslassventil (natriumgekühlt)
  • spritzölgekühlte Kolben
  • stärkere Ölpumpe gegenüber Serie
  • verstärkte Pleuelsschrauben gegenüber Serie
  • Öl-Wasserkühler
Die Veringerung des Hubraums gegenüber dem PG ist durch Regelements des Rallye-Motorsports zu begründen. Volkswagen setzte den Rallye mit dem Motor 1Hdamals im Motorsport ein und musste bestimmte Bedingungen erfüllen um in diesem Wettbewerb teilnehmen zu dürfen.

Typ Benziner
Besonderheit G-Lader
Einsatz in Golf 2



Daten

Kennbuchstabe 1H
eingebaut 08.88-07.89
Zyl./Ven. 4/8
Hubraum ccm 1.763
Leistung kW/PS 118/160
bei 1/min 5600
Drehmoment bei 1/min 225/3800
Bohrung mm 80,6
Hub mm 86,4
Verdichtung 8,0
Einspritzung Digifant
ROZ mind. 95
Zündfolge 1 - 3 - 4 - 2
Zündanlage Digifant
Katalysator x (Bi)
Lambdaregelung x
Kennbuchstabe 1H
Dynamischer Zündzeitpunkt (v.OT) °/min-1 6 ±1 / 2250
Leerlaufdrehzahl min-1 800 ±50
CO-Gehalt im Leerlauf Vol.% 0.5 max.
CO2/O2 - Gehalt bei Leerlauf Vol.% 14.5-16 / 0.1-0.5
HC-Gehalt im Leerlauf ppm 100
Erhöhte Leerlaufdrehzahl min-1 2500-2800
CO-Gehalt bei erhöhtem Leerlauf max. Vol.% 0.3
Lambdawert bei erhöhtem Leerlauf 0.97-1.03


Bild