VW Golf 5 Rückruf Januar 2008

Informationen zum Thema Rückruf Januar 2008

Lieber Besucher, herzlich willkommen auf: Doppel WOBber. Hier dreht sich alles um das Thema "VW Golf".

Um sich kostenlos auf unseren Plattform zu registrieren- und somit alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können - benutzen Sie das Registrierungsformular. In der Hilfe kann sich über den Registrierungsvorgang informiert werden.
Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Rückruf Januar 2008

Rückruf Januar 2008 (VW Golf 5)



Problem: Standheizung
betroffen:TDI 2007/2008


Volkswagen rief in Deutschland 27.000 Modelle der Baureihe Jetta und Golf Variant in die Werkstätten zurück. Bei diesen Modellen stellten sich Probleme mit der Zusatzheizung in Verbindung mit dem TDI-Motor aus den Baujahren 2007/2008 heraus.

Hier wurde bei internen Qualitätskontrollen festgestellt, dass die Masseleitung der Zusatzheizung nicht ordnungsgemäß verschraubt wurde.

Nach Angaben von VW könne dies zu einer thermischen Überlastung der Heizung führen und im Extremfall einen Brand auslösen.

Die Halter wurden angeschrieben und mit ihren Fahrzeugen in die Werkstätten gebeten. Dort wurde die Verschraubung kontrolliert und unter Umständen korrigiert. Die Dauer der kostenlosen Aktion nahm cirka 30 Minuten in Anspruch. Es handelte sich um eine offizielle Rückrufaktion über das Kraftfahrt Bundesamt in Flensburg.