VW Golf allgemein

allgemeine Informationen zum Thema

Lieber Besucher, herzlich willkommen auf: Doppel WOBber. Hier dreht sich alles um das Thema "VW Golf".

Um sich kostenlos auf unseren Plattform zu registrieren- und somit alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können - benutzen Sie das Registrierungsformular. In der Hilfe kann sich über den Registrierungsvorgang informiert werden.
Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Kfz-Zulassung

Kfz-Zulassung



[Information]


Information

Hier findet ihr alle benötigten Papiere bei der Kfz-Zulassungsstelle.


Stillegung, Abmeldung (Verschrottung)
Kfz-Brief, Kfz-Schein, Kennzeichen, bei Verschrottung zusätzlich Verwertungsnachweis bzw. Verbleibserklärung

Wiederzulassung auf den gleichen Halter
Kfz-Brief, Anmeldeschein, Kennzeichen, Deckungskarte, AU- bzw. HU-Bescheinigung, Personalausweis

Anmeldung eines Neufahrzeuges
Kfz-Brief, Deckungskarte, Personalausweis

Umschreibung eines zugelassenen Fahrzeuges innerhalb des Kreises
Kfz-Brief, Abmeldeschein, Deckungskarte, AU-Bescheinigung, HU-Bericht, Personalausweis

Umlegung eines stillgelegten Fahrzeuges innerhalb des Kreises
Kfz-Brief, Abmeldeschein, Deckungskarte, Au-Bescheinigung, HU-Bericht, Personalausweis

Umschreibung eines Fahrzeuges, das bisher in einem anderen Kreis zugelassen bzw. stillgelegt war
Kfz-Brief, Kfz-Schein, Kennzeichen bzw. Abmeldeschein, Deckungskarte, AU-Bescheinigung, evtl. Hu-Bericht, Personalausweis

Adressen- und Namensänderung (Bei Umzug innerhalb des Kreises auch bei der zuständigen Gemeinde möglich)
Kfz-Brief, Kfz-Schein, geänderter Personalausweis oder Meldebescheinigung

Eintragung technischer Änderungen
Kfz-Brief, Kfz-Schein, Allgemeine Betriebserlaubnis des ein- oder angebauten Teiles. Ist die Veränderung von einem amtlich anerkannten Sachverständigen oder Prüfer für den Kraftfahrzeugverkehr im Kfz-Brief noch nicht eingetragen, ist ein Gutachten gem. §19 Straßenverkehrs-Zulassung (StVZO) erforderlich.

Zulassung eines gelöschten Fahrzeuges (länger als ein Jahr stillgelegt)
Gutachten gem. §21 StVZO eines amtlich anerkannten Sachverständigen, alter Fahrzeugbrief, Deckungskarte, Personalausweis, AU-Bescheinigung

Kurzzeitkennzeichen
Deckungskarte für Kurzzeitkennzeichen, Personalausweis, Kfz-Brief falls vorhanden)

Saisonkennzeichen
Kfz-Brief, Kfz-Schein bzw. Abmeldeschein, Personalausweis, HU-Bericht (wenn abgelaufen), Deckungskarte auf der von der Versicherung der Zeitraum der Gültigkeit eingetragen ist. Bei zugelassenen Fahrzeugen sind die Kennzeichenschilder vorzulegen, da neue Euroschilder geprägt werden, auf denen die Gültigkeit eingeprägt wird.




Neues Auto? Versicherung wechseln!
Der Kauf eines Autos ist eine gute Gelegenheit, die bisherige Versicherung auf den Prüfstand zu stellen. Sparen Sie mit einer neuen Versicherung bis zu 50%.
Jetzt Tarifcheck durchführen...