VW Golf 3 Motor MKB ABV

Informationen zum Thema Motor MKB ABV

Lieber Besucher, herzlich willkommen auf: Doppel WOBber. Hier dreht sich alles um das Thema "VW Golf".

Um sich kostenlos auf unseren Plattform zu registrieren- und somit alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können - benutzen Sie das Registrierungsformular. In der Hilfe kann sich über den Registrierungsvorgang informiert werden.
Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Motor MKB ABV

Motor MKB ABV (VW Golf 3)



[Info] [Daten] [Bild]

Info

Der Motor "ABV" hat eine einen Millimeter grösserere Bohrung je Zylinder als der AAA, was den Leistungszuwachs erklärt.
Einsatz erfolgte in der "syncro"-Allrad-Version des VR6.

Ab Modelljahr 1996 wurden diverse Änderungen am Motor vorgenommen:
  • Steuergeräte-Upgrade (BOSCH Motronic 2.9 --> 3.8.1)
  • geänderte Einspritzdüsen
  • Heissfilmluftmassenmesser ersetzt den anfälligen Hitzdrahtluftmassenmessser
  • Entfall Stromversorgungsrelais für Steuergerät
Als Schwäche des VR6 ist die Steuerkette zu nennen. Spätestens bei rasselnden Geräuschen ist ein Austausch zu empfehlen.

Typ Benziner
Besonderheit VR6
Einsatz in Golf 3



Daten

Kennbuchstabe ABV
eingebaut 10.94-12.97
Zyl./Ven. 6/12
Hubraum ccm 2.861
Leistung kW/PS 140/190
bei 1/min 5800
Drehmoment bei 1/min 245/4200
Bohrung mm 82
Hub mm 90,3
Verdichtung 10,0
Einspritzung Motronic
ROZ mind. 98
Zündfolge 1 - 5 - 3 - 6 - 2 - 4
Zündanlage Motronic
Katalysator x
Lambdaregelung x
Kennbuchstabe ABV
Dynamischer Zündzeitpunkt (v.OT) °/min-1 4-8 ±1 /700
Leerlaufdrehzahl min-1 650-750
CO-Gehalt im Leerlauf Vol.% 0.5 max.
650-750
CO-Gehalt im Leerlauf Vol.% 0.5 max.
CO2/O2 - Gehalt bei Leerlauf Vol.% 14.5-16 / 0.1-0.5
HC-Gehalt im Leerlauf ppm 100
Erhöhte Leerlaufdrehzahl min-1 2500-2800
CO-Gehalt bei erhöhtem Leerlauf max. Vol.% 0.3
Lambdawert bei erhöhtem Leerlauf 0.97-1.03


Bild