Beiträge von hankypanky05

    wegen polster reinigen..
    bau die sitze und so aus und nehm einen hochdruckreiniger und schön drauf mit!
    hab ich immer so gemacht und es geht 1a! 3 tage trocknen lassen. am besten dann die sitze irgendwo hinhängen das alles an wasser rauslaufen kann.


    glaub mir da geht nichts kaputt, kannst die sitze auch erst nass machen (mit dem gartenschlauch) dann spüli drauf und einbürsten.
    ebenfalls dann mit dem kärchen schön bahn für bahn ausspritzen und darauf schauen das kein schaum mehr herauskommt!!


    die sitze und so in der garage am besten an einen dachsparren oder so mit einem starken stromkabel, drahtseil oder so aufhängen :)
    viel spaß mit den neuen polstern.
    achja geht auch mit den türpappen. selbst wenn die verschimmelt sind..

    ich würde die nachbau nehmen vom auktionshaus


    habe ich selber verbaut gehabt und ging über 2 jahre ohne probleme! schnell eingebaut und leichter anschluss. dazu ein klappschlüssel ala golf IV :)

    Okay gut :)


    Hab ja ein komplettes spenderfahrzeug noch hier.


    Ist das Getriebe vom pn Genau so in den ersten 4 Gängen übersetzt und der Ute nur länger oder woran liegt der Unterschied?

    So hab warscheinlich einen Diesel gefunden.


    Verbaut ist ein 4Gang Getriebe beim 54ps Diesel oder?


    Wenn ja hab ich noch ein Getriebe vom PN Motor hier ( 5 Gang)


    Passt das Getriebe einfach so dran oder muss ich was beachten??


    Will es eig. nur tauschen das er nicht so hoch dreht und sparsam Unterwegs ist :))

    Suche einen Golf 2 Diesel


    Er sollte 2/3 türig sein und wenn möglich kein Rost haben.
    TÜV wäre auch noch ganz nett sowie KEIN Schiebedach!!


    und ja wenn möglich noch unter 200.000 km



    LKW Zulassung wäre auch perfekt



    Danke

    ja bald mach ich welche..


    und jungs bitte schreibt mir privatnachrichten! ich lese nicht immer die threads dazu. wenn ich ne nachricht bekomme, bekomme ich automatisch auch eine email. diese rufe ich am tag so 10 mal ab oder so...


    danke

    So wir haben heute bei einem Passat mit RP Motor den Simmering auf der Getriebeseite gewechselt. Getriebe arbeitet hydraulisch.


    Nun alles schön auseinandergebaut und die 2 "Teile" wo ins Getriebe gehen nur abgeschraubt und nach oben gehängt.


    Kupplung runter, Simmering raus und der neue rein..


    Alles wieder drauf und Getriebe auch eingebaut. Ging ratz fatz eigentlich :)


    Nun wollten wir den Wagen startet und siehe da, das Kupplungspedal bewegt sich nicht bzw. ganz weich ein stückchen vor und zurück aber trennen tut es nichts.
    die gänge kann ich ohne die Kupplung zu drücken im stand schalten inkl R Gang


    Muss ich nun da erst was entlüfen?? Den Kreislauf habe ich ja nicht geöffnet


    Probiert zu starten und zu fahren habe ich nicht.


    Danke für die Mühe :)

    ja der hintere wo man sehen kann das gelbe Ding :)


    motorhaube stark verschmutzt aber mit dem hochdruckreiniger und politur ist sie wieder wie neu (eine kleine stelle ausprobiert)
    Beifahrertür kann sein das die paar kleine dellen hat
    kotflügel sind auch da.. der auf der fahrerseite hat paar macken gehabt die repariert wurden (nicht zu 100% gut) den anderen hab ich mir noch garnicht angeschaut
    heckklappe ist auch gut
    und das abschlussblech ist auch gut

    habe entschlossen die stelle wo der rost ist komplett herauszuschneiden und dann wenn möglich aus einem anderen golf die stelle auch herauszuschneiden und hier schauen das es besser aussieht und 1:1 wieder einschweißen.


    trocken ist die karosse da diese seit 2 jahren trocken in einer Halle steht also von daher kein problem.


    bin ja hier mit einem drahtbürstenaufsatz für die flex drüber. geht ganz gut und macht auch nicht viel sauerrei..


    kleinere stelle werde ich versuchen per sandstrahlpistole zu beseitigen.. aber hier erst schauen wo ich ne pistole günstig herbekomme für schmales geld