Beiträge von Jassy

    Wann ein Auto zum Youngtimer wird

    • Mit dem Wort Youngtimer werden Motorräder und Fahrzeuge bezeichnet, die mindestens 15 Jahre als ist, aber nicht älter als 30 Jahre. Denn über 30 zählt das Fahrzeug bereits zu den Oldtimern.
    • Als Youngtimer ist das Fahrzeug weiterhin für den Alltag tauglich und wird nach wie vor als Gebrauchsfahrzeug verwendet. Youngtimer sind heute unter anderem der Ford Granada und der Opel Senator A. Fahrzeuge, die zu der damaligen Zeit als "spießig" galten, sind heutzutage angesehene Youngtimer.
    • Das Fahrzeug erhält das Kennzeichen aber nicht nur bis zum vorgeschriebenen Alter. Es muss sich in einem guten Zustand befinden. Abgenutzte Bremsen, Kupplung und Ähnliches müssen behoben werden, um das Kennzeichen zu erhalten.

    Achso ok, gut zu wissen. Ja, das mit der vielen Elektronik ist so ne Sache, da hast du recht.
    Es wird schwierig, aber die Hoffnung stirbt zuletzt  :wink: 

    30? ok ich hab irgendwie 25 Jahre in Erinnerung...Das mein alter nicht Entscheidend ist, ist mir klar _patsch :wink:

    Hallo zusammen,
    nun stelle ich mich mal vor:


    Ich heiße Jasmin komme aus dem schönen Odenwald und bin 25 Jahre jung. Ich fahre seit neustem einen tiefer-gelegten Golf 4, BJ 1997.
    Ich hoffe, dass ich bzw. mein Auto, noch die 5 Jahre, für ein "H" Kennzeichen, durchhalte. Vielleicht bekomme ich das mit eurer Hilfe hin?