Beiträge von Golf_II_GL

    Schön wenn man das passende Teil da hat!

    Aber das ist ein typisches Bild für die klassischen Schlauchschellen! Da sind die Federbandschellen eben doch besser!

    Na dann ist die Sache ja klar. Ggf. wird das Abschaltventil in der ESP nicht bestromt, ansonsten müsste der so laufen, da die ESP (ich gehe jetzt mal von der VP 37 aus) mech. angetrieben wird. Mengenteiler und co sind ja für den Leerlauf m.E. nicht so wichtig, also laufen sollte er eigentlich.

    Das ist definitiv zu wenig! Da stimmt etwas nicht. Hast du mal den Hallgeber überprüft? Oder dreht der Anlasser wirklich soo langsam? Immerhin muss pro 1/2 Umdrehung 1 Zünfunkte anliegen. Oder hast du nur an einer Kerze geprüft?

    Aber selbst da würde der Motor mit dem Anlasser nur 120 U/min machen, was ich für zu wenig halte.

    Naja, dann beschaff dir doch mal ein anderes Stg. Ich habe letztens eins für 5 Euro bei Eb*y verschenkt. So teuer sind die also nicht und du häätest für den Fall der Fälle zumindest ein Ersatzteil greifbar.

    Auf jeden Fall würde ich den Motor nicht mehr starten, wenn kein Kühlwasser mehr im Motor ist, auch nicht für 10 Sek. Was glaust du, wie schnell du dabei einen Schaden am Motor fabrizierst?


    Du kannst auch alles zusammenbauen und erst mal wieder fahren und gucken was passiert, aber du baust auch einiges wieder auseinander, wenn du die ZDK doch machen musst.

    Na wenn das Tacho in den Grundfunktionen nicht richtig funktioniert, wird da schon mal etwas mit der Elektrik nicht hinhauen.

    Und dass der Anlasser qualmt kann schon sein, denn der ist nicht für den Dauereinsatz gedacht. Du tötest den eher mit längern Orgeleien.


    Hast du auch das MSG richtig angeschlossen? Der AFN hat doch ne VP37, oder?

    Bei meinem Bora sieht es genauso aus, aber eben mit nur 2km/h was der Tacho vor läuft. Egal ob ich 50km/h oder 190km/h laut Tacho fahre.

    Dann ist der nicht gesetzeskonform und das glaube ich (bei Serie) nicht! Hier stand schon mal die Formel, was die Abweichung angeht: x%+3km/h, wenn ich mich recht erinnere.


    Und das tolle Smarti: ja, wus Laien bleibt nicht wiel anderes übrig um zu vergleichen, mache ich ja auch. Aber ich weiß auch, dass der Fehler des GPS im Smarti mit steigender Geschwindigkeit zunimmt. Von daher nicht alles so für bare Münze nehmen und das Teil für unfehlbar halten :wink:.

    Naja, angenommen, der Lüfter wird wirklich bei 75°C eingeschaltet, so muss das Thermostat auch ne Macke haben. Denn dieses soll ja erst ab 87°C öffnen und den Kühler durchströhmen lassen...

    Aber dann wäre Thermostat und Kühlerlüfterschalter defekt, komische Zufälle.


    Trotzdem muss selbst bei 75°C Wassertemperatur dei Heizung heizen, wenn auch nicht richtig, aber ihr guter Wille muss erkennbar sein.


    Übrigens, ein Teil des Wassers bleibt auch im WT! Bei dessen Ausbau ist es ratsam, die Anschlüsse (z.B. mit Korken) zu verschließen, sonst hast du die Brühe im Innenraum.

    Naja, wenn das Kühlsystem ohnehin komplett gemacht wird und die Vergangenheit ungewiss ist, ist es doch nun auch nicht mehr soo viel Aufwand, die ZDK mit zu tauschen. Du ärgerst dich, wenn es dann doch nicht dicht ist und du wieder anfangen musst.

    Soweit ist das noch in Erinnerung habe:


    - Mono runter,

    - Auspuff an den Spangen ab

    - Kühlwasser ablassen (welch Ironie ;-))

    - Kerzen raus

    - VD runter

    - Zahnriemen abnehmen (bestenfalls gleich erneuern)

    - ZK-Schrauben entsprechend Lösevorgaben(!) herausschrauben

    - Kopf abnehmen.


    Die Krümmer kann man dann abbauen, was zumindest beim Ansaugkrümmer nicht verkehrt ist, da sich zw. Kopf und Krümmer auch ne Wasserdichtung befindet. Ich würde jedoch auch gleich den Abgaskrümmer neu abdichten, denn so schön geht das nicht gleich wieder so schnell.

    Da gebe ich dir absolut recht, dass es nicht gut ist, die zu mischen, aber derzeit habe ich keine andere Wahl und hier für die Stadtfahrt geht das auch mal.

    Der Verkäufer will nun auch noch beide zurück haben, sodass ich jetzt wohl auch die andere Seite wieder auf Monr*e zurück baue und die Sac*s einschicke...


    Fortsetzung folgt.

    Vielleicht hat auch der Thermosensor (schwarz) eine Macke und deswegen gaukelt dir das KI nen kalten Motor vor. Wenn sonst die Schläuche sauheiß werden, dass man sie nicht mehr anfassen kann, läuft das System. Dann wird es wohl eher an den ausgefransten Temperaturklappen liegen, dass die Luft nicht mehr richtig durch den WT geführt wird.

    Aber, wenn du die neu machen musst, scheue dich nicht, den WT mit zu wechseln, das ist im Prinzip kein Mehraufwand! Da haben die Vorposter recht.