Beiträge von Jollis13

    Heute kam ein kleine aber feine Lieferung an....ein Golfball Schaltknauf :) (auf dem Bild sieht er voll riesig aus...ist er aber nicht ^^)

    Die Auspuffanlage ist übrigens vom Klang her gar nicht schlecht. Nicht zu laut, nicht zu leise...schöner sportlicher Klang

    Hallo,

    ich habe nun endlich mal vor den 2E aus meinem 2er raus zu nehmen und einmal alles frisch zu machen.

    Meine Frage ist...welche Pleuellager nehme ich...Sputter oder normal?

    Ich wollte dem Kopf beim Planschleifen auch gleich ein wenig mehr Material entnehmen lassen.

    An und für sich denke ich,dass die normalen trotzdem ausreichen würden...mit den anderen wäre man natürlich auf nummer sicher

    vllt hat ja schon jemand Erfahrungen dies bezüglich gemacht :)

    Ja, ich hatte bislang nur ein normales Flexrohr. Das braucht man nur einmal verkehrt drehen oder so und dann ist es undicht :[

    Mit den g60 Lagern war ich auch am überlegen, man braucht dann doch nur für das vordere einen anderen Halter, oder?

    Sieht gar nicht schlecht aus. Ich denke ich werde es ähnlich machen,wenn ich den Motor demnächst raus nehme. Allerdings hatte ich auf die schnelle kein Flexrohr gefunden, dass kurz ist und einen 60er Rohrdurchmesser hat.

    Es gibt mal wieder was neues....

    Ich bin die Tage auf einen schwarzen Innenraumteppich gestoßen, der in der Nähe zu verkaufen war. Gestern habe ich ihn abgeholt und wie es der Zufall so will,hatte er sogar noch die passende M6er Welle für den Heckwischer liegen. Jetzt konnte ich endlich den Heckwischer verbauen, damit er bündig mit der Dichtung liegt ^^ 

    Zudem habe ich noch einen Satz Stahlflex Bremsschläuche ergattern können :)

    Um den Einbau des Teppichs werde ich mich morgen kümmern und wenn noch Zeit ist, halten die Leitungen auch gleich Einzug ins Auto

    Der ESD sitzt genau mittig vom Ausschnitt, sieht auf dem Bild nur etwas komisch aus ^^

    Das Flexrohr ist ja nicht original, hatte es damals rein gesetzt als ich den Fächer eingebaut hab, weil die Anlage an die Karosse schlug....im nachhinein lag es aber an nem Motorlager das fritte war ^^

    Anlage ist drunter :) Mit der Passgenauigkeit bin ich sehr zufrieden . Sitzt alles schön, ein Halter musste ich etwas verbiegen, allerdings nichts wildes ^^ zum Klang kann ich leider noch nicht allzu viel sagen, da mein Flexrohr kaputt ist ^^

    Zumindest ist sie schonmal leiser als die alte Anlage (bei der man das undichte Flexrohr kaum gehört hat :D)

    Ich denke ich werde es morgen raus schmeißen und durch ein einfaches Rohr ersetzen. Was man von der Anlage raushören kann, klingt zumindest nicht schlecht. Mal sehen was die nächsten Wochen bringen, wenn sie eingefahren ist.

    Anbei noch ein Bild von der alten Anlage und von der neuen

    So, letzte Woche habe ich mir eine neue Auspuffanlage bestellt. Ich hatte lange gesucht, bis ich was gefunden hatte, dass mir gefällt. Gerade bzw. leicht nach oben gebogenes einzelnes Endrohr, Edelstahl, Gruppe A und mit Gutachten. Fündig geworden bin ich dann bei Brenner-Motorsport. Heute ist sie dann angekommen :)

    Verarbeitung sieht sehr gut aus,ich denke morgen werde ich sie unterbauen und dann werde ich mal sehen wie es mit der Passgenauigkeit und vorallem dem Klang ist. Eigentlich wollte ich etwas, das leiser ist als meine jetzige zusammengebratene Eigenbauanlage, aber die Schalldämpfer in der neuen sind im Grunde auch nur ein durchgehendes Rohr....naja,dafür aber halt mit Gutachten und legal :D

    Sie hat sogar ein E-Prüfzeichen....wäre somit glaub ich sogar Eintragungsfrei?

    Morgen werde ich mal ein paar mehr und detailliertere Bilder machen.

    Also meine Freundin und ich sind seit 10 Jahren zusammen. Sie hat sich in der Zeit...ich sag mal ein wenig angepasst ^^

    Sie hat zwar nicht so riesen Interesse dran, aber sie kommt ab und an mit wenn ich schraube und will mir auch helfen (wahrscheinlich weil sie denkt es geht dann schneller ^^)

    Auch kommt sie gerne mit zu Veranstaltungen wie EMS oder Treffen,einfach weil sie es sich gerne anschaut. Andererseits hat sie kein Verständnis dafür,dass ich soviel Geld ins Auto stecke....aaber das Auto soll widerrum gut aussehen und funktionieren:D

    Moin, ich habe hier ein Nardi Lenkrad liegen das eigentlich für ein anderes Auto bestimmt war. Allerdings will ich es jetzt solange wie der noch nicht läuft in meinem Golf fahren...ich finde jedoch irgendwie nicht so recht die passende Nabe dafür.

    Die Nabe von meinem Raid passt nicht...da die Schrauben zu groß sind. Das Internet hab ich schon durchforstet....nur so richtig weiß ich trotzdem nicht welche da jetzt die richtige ist.

    Vllt kann mir hier ja jemand helfen ^^

    Am Samstag habe ich mich dazu entschlossen die ZV einzubauen. Das ganze ging in ein paar stunden über die Bühne und war auch gar nicht schwierig, da im Grunde schon werksseitig alles vorgegeben ist. Einzig nervige war das verlegen der Schläuche (besonders in der Heckklappe) und die Kabel. Ansonsten lief das anschließen p&p. Darüber bin ich immer wieder begeistert beim 2er,wie einfach das nachrüsten bei ihnen doch ist ^^ Was mich noch glücklicher gemacht hat, war jedoch der Moment, wo ich die ZV das erste mal getestet habe und sie auf anhieb funktionierte :) Zwei dinge haben dann im nachhinein doch gefehlt...das Spannband für die Pumpe und die Dichtung am Tankdeckel....naja,man kann nicht alles haben. Hauptsache ist allerdings, dass sie funktioniert... und das tut sie. Jetzt muss ich mich erstmal an die neue Situation gewöhnen, dass ich das Auto abgeschlossen habe.... vorher war ich meist zu faul alles einzeln abzuschließen :D

    Vor kurzem habe ich eine komplette ZV für einen 3-Türer Golf erworben. Als das Paket ankam, war ich sehr erstaunt darüber was der Verkäufer mit komplett meinte...es war wirklich alles dabei. Vom Tankdeckel, über das Heckschloss bis hin zu den Befestigungsklipsen für Kabel und Schläuche. Großes Lob und Dank dafür nochmal an den Verkäufer. Ich denke ich werde mich morgen mal ran machen und sie einbauen, jedoch anfangs noch ohne den passenden Tankdeckel, da dieser noch beim Lackierer liegt. Aber ich gehe davon aus, dass dieser im Laufe der nächsten Woche fertig ist. Evtl werde ich mir noch eine Funkfernbedienung zulegen, aber erstmal eins nach dem anderen ^^

    Vor kurzem bin ich beim rumstöbern bei Kleinanzeigen auf ein gebrauchtes, aber gutes KW V2 für wenig Geld gestoßen und habe es auch sofort gekauft. Nachdem ich alles gängig gemacht habe, musste es natürlich auch schnellstmöglich rein in den Golf. Also nach Feierabend kurz Zeit genommen,altes FK Fahrwerk raus geschmissen, KW rein und ich muss sagen...ich bin begeistert. Vom Fahrverhalten her kein Vergleich zu dem FK, zwar ist es etwas härter, aber das kann natürlich auch daran gelegen haben, dass das FK schon recht ausgelutscht war. Endlich habe ich auch nicht mehr das Problem, dass trotz komplett runter geschraubtem Fahrwerk, der Arsch viel höher steht als vorne. Ich habe jetzt immer noch vorne gut 3-4cm und hinten 2-3cm Restgewinde. Tiefer geht es jedoch aufgrund der Rad/Reifen Kombination nicht...zumindest ohne schleifen ^^