Beiträge von kornetto

    Hallo,


    Biete euch hier meinen 2L 8V 2E Motor samt Getriebe an, da mein 2er nur noch reines Spaßauto ist und ich daher auf G60 umsteige.


    Der Motor selber stammt aus einem Seat Toledo mit damals 68tsd km und wanderte vor zwei Jahren in meinen 2er. Im gleichen Zuge wurde die Kupplungsscheibe erneuert und beim Getriebe Öl, Simmering, Ausrücklager, Umlenkhebel und Druckstange erneuert.

    Im Laufe der Saison 2017 wurden dann noch, DK-Poti, Tempsensor, Zündkerzen, -kabel, -verteilerkappe, -finger und CO-Poti ersetzt. Also eigentlich so gut wie alles neu. In dieser Saison ist der Wagen ca 10tsd Km gelaufen.

    In der Winterpause 17/18 habe ich dann noch den Zylinderkopf revidiert: neue Hydros und Schaftdichtungen, Kopf leicht übergeplant und eine dünnere Kopfdichtung von Bar-Tek Motorsport. Verdichtung jetzt 11:1.


    In der Saison 2018 lief der Motor dann noch mal ca 5tsd km absolut problemlos und spaßig.


    Zum Umfang gehören: Motor mit passendem 020 Getriebe, Abgaskrümmer mit Kat, Luftfilterkasten vom Toledo mit LMM, Kabelbaum samt Steuergerät.

    Sowie Brief und Schein vom Spender.

    Also eigentlich alles was man für den Umbau braucht.


    Das schöne am Toledo als Spender ist, dass alles so gut wie plug&play im 2er mit neuer ZE passt.


    Für oben genanntes Paket hätte ich gerne 600€.

    Zusätzlich kann erworben werden:

    Golf 2 PF Luftfilterkasten samt LMM, 100

    OBD fähiges 2E Steuergerät vom 35i, 50€

    Zweiten Toledo 2E Kabelbaum(nicht 100% der gleiche, sondern der für 4poligen Temp-Sensor), 30€

    Zweiten Zylinderkopf+Ansaugbrücke(wollte ich mal bearbeiten lassen), 50€


    Der Motor ist noch eingebaut und kann bis 31.10. auch noch probegefahren werden. Videos vom Lauf sowie Bilder können nach Kontakt gerne versendet werden.


    Am besten per PN melden und dann tauschen wir Nummern und können alles weitere bereden. Gebe auch gerne Tipps zum Umbau.


    Ich hoffe ich habe alles gut beschrieben, falls noch fragen sind, einfach schreiben.


    Standort 47445 Moers


    Grüße Nico

    Danke shoebird, das ist korrekt.


    stahlwerk

    Mit dem Fächer umwickeln hatte ich mir auch noch überlegt. Wollte jedoch damit erstmal warten bis alles eingetragen ist. Aber vielen Dank für den Tipp.

    Und ja, der Wagen ist spürbar zügiger geworden. Gefällt mir so sehr gut.

    Auch unter der Haube ist ein wenig passiert.

    Da die Zylinderkopfdichtung etwas undicht war, wurde der Zylinderkopf überholt und direkt etwas modifiziert.

    Der Kopf wurde geplant und sämtliche Dichtungen erneuert.

    4fspg.jpg

    Zeitgleich zog eine 270° Sportnockenwelle samt einstellbaren Nockenwellerad sowie ein Supersprint Fächerkrümmer ein. Die Nockenwelle hab ich dann auch direkt mal richtig eingemessen.

    cjufc.jpg

    avsmh.jpg

    8appp.jpg


    So das war's erst mal. Zum Abschluss noch ein Bild zusammen mit dem GT Special meiner besseren Hälfte.

    nmsve.jpg


    Grüße Nico

    Es geht mal wieder weiter. Da der Madison mittlerweile ein Saisonkennzeichen erhalten hat, ist über den Winter einiges passiert.

    Ich bin endlich dazu gekommen die Achsen umzubauen. Natürlich wurden im gleichen Zug sämtliche Lager und Schläuche erneuert.

    So wird nun endlich komplett mit Scheibe gebremst, vorne mit der G60 Bremse. Ich muss sagen: ein Unterschied wie Tag und Nacht!

    89ox1.jpg

    tcol1.jpgxvond.jpg


    Später gibt's mehr


    Grüße Nico

    Hi,


    Eigentlich sagt die Überschrift schon alles.

    Ich suche einen PF Kat im guten Zustand. Schön wäre ein originaler, ist aber nicht zwingend notwendig.


    Ebenso bin ich auf der Suche nach einer guten hinteren schmalen Stoßstange. Diese sollte allerdings eine originale VW Stoßstange sein und kein Zubehör! Der Träger muss nicht dabei sein.


    Es wäre schön, wenn die Stoßstange irgendwie im Umkreis von 47239 wäre, sodass ich diese abholen kommen kann.


    Vielleicht hat ja noch jemand was für mich rumliegen. Angebote gerne per PN.


    Grüsse

    Nico

    kornetto :

    Das kann man so pauschal nicht festlegen. Eine Nockenwelle hat ja sozusagen "2" Öffnungswinkel, nähmlich einmal Einlass UND Auslass. Und dann spielt sowohl die Überschneidung als auch die Spreizung eine Rolle !

    Beispiel/Erklärung:

    http://schrick.com/index.php?article_id=41&clang=0

    http://www.tuning-fibel.de/tuning-fibel/steuerzeiten.php

    Die beiden links waren schon mal sehr hilfreich. Vielen Dank. Hatte auch schon befürchtet, dass man die Frage so pauschal nicht beantworten kann und man jede Welle für sich betrachten muss.


    Grüße Nico

    Ich hätte da mal eine Frage, die rein theoretisch ist und mir nur helfen soll das Thema Nockenwelle besser zu verstehen. Vielleicht kann mir das hier ja jemand erklären.


    Sinn von einer Tuning-Nockenwelle ist es ja, mehr Gemisch in meinen Brennraum zu bekommen. Dies kann ich ja über eine längere Ventilöffnungszeit und über einen höheren Ventilhub realisieren.

    Ich würde gerne wissen, wie sich der Motor bei folgenden beiden Nockenwellen(rein fiktiv) von der Leistung und der Charakteristik unterscheiden würde, wenn wir davon ausgehen, dass die Gemischmenge bei beiden identisch ist.


    Welle 1: längere Öffnungszeiten, serien Hub

    Welle 2: serien Öffnungszeiten, höhere Hub



    Wenn's nicht ins Thema passt, kurz Bescheid geben, dann lösche ich den Beitrag und eröffne einen extra Thread.


    Grüße Nico

    Auch von mir ein Hallo :lowrider:

    Sehr schöner Pasadena. Gerade in dem blau!


    Der schwarze Madison ist meiner. Shoebird ist aber nicht ganz richtig informiert. H&R Cupkit stimmt, ist allerdings die 60/40 Version.

    Von der härte her ist es schon straff, aber nicht unangenehm. Könnte ruhig einen Tick weicher sein, aber das ist meckern auf hohem Niveau. Hab es seit ca 30000km im Alltag drin. Die Höhe finde ich perfekt. Nicht zu tief, hab noch nirgends Probleme gehabt. Und von der Optik merklich tiefer und sportlich, aber weit weg von prollig.


    Grüße Nico

    Ja da kommt meiner auch her ;-) Ist nen angenehmer Motor für nen Daily aber im Serienzustand wirklich keine Rakete(laut GPS 191km/h Spitze mit dem langen 5. aus nem ATH).

    Bin daher auch noch mit mir am kämpfen ob er ein bisschen flott gemacht wird oder gegen nen g60 oder so getauscht wird.

    Eigentlich mag ich aber die Charakteristik vom 8v Sauger. Vielleicht schreib ich dich mal wegen eines Konzepts an, wenn ich darf, Stahlwerk. Du scheinst da ja ordentlich Ahnung von zu haben.


    Grüße Nico

    Hat jemand Erfahrungen mit der 270er Welle von RSR-Performance?


    Tech.Daten

    Öffnungswinkel: 270°
    Spreizung: 112°
    Nockenhub: 11,4mm
    Ventilhub in OT: 1,25mm


    Ist die vergleichbar mit der hochgelobten Autotech Welle?


    Bei mir wäre die Welle für einen 2E gedacht. Dieser soll ja bedingt durch den größeren Hub etwas träge sein. Ist es da vielleicht kontraproduktiv eine schärfe Nocke als 268grad einzubauen, da untenrum dann zu viel verloren geht? Oder kann gerade der 2.0L Motor eine höhere Gradzahl verkraften, da er untenrum eh mehr Drehmoment hat als der 1.8er?

    Vielleicht hat da ja jemand Ahnung von und kann mir sagen, welche meiner Überlegungen richtig ist.


    Grüße Nico

    Heute mal was unerfreuliches. Hatte seit einiger Zeit eine polternde Hinterachse und hatte befürchtet das meine Dämpfer hinten kaputt sind. Wollte dann gestern testweise originale Dämpfer einbauen um dem Fehler auf den Grund zu gehen.
    Beim ausbau der Federbeine fielen mir dann jedoch schon die oberen Federteller entgegen. :pinch:
    09oyd.jpg


    Damit hätte ich absolut nicht gerechnet. Zum Glück lagen noch ein paar brauchbare Federteller in der Halle, so dass eine Reparatur schnell und günstig zu erledigen war. Hatte mich eigentlich schon mit einem neuen Fahrwerk angefreundet. :D Aber so ist es mir doch lieber.


    Grüße
    Nico

    An dem Hokzlenkrad haben einige was zu meckern. Mir gefällt es gut. Auch mit dem Prallpolster :) aber eventuell komme ich bald an ein Nardi, dann könnte es sein, dass es weichen muss.
    Aber vielen Dank für das Feedback :thumbsup:


    Madison 2E wäre doch ein schönes Sondermodell gewesen :wink:

DataPlug VW

Volkswagen Connect und „DataPlug“ können fast jedes Modell ab Baujahr 2008 vernetzen