Beiträge von CO2Bonze

    Hört sich nach einem kaputten Schliesszylinder an, bei mir war die Lenkradschloss auch schon ewig kaputt, dann hat der TÜV rumgemeckert und wollte mir keine Plakette deswegen geben.


    Da der Schliesszylinder nicht dafür vorgesehen ist auseinander zunehmen hab ich den tauschen müssen und die Türen an den neuen Schlüssel angepasst.

    Zündung aus, Steckverbindung vom Schwarzen Geber lösen, auf Masse legen.

    Ins Auto gehen, nur KURZ! auf Zündung stellen (Starten ist ja nicht notwendig) jetzt sollte die Temperaturanzeige ganz nach rechts ziehen, Zündung wieder abstellen!

    Das sollte nicht länger als 1-2 Sekunden gehen.


    KURZ weil, da anscheinend eine Bi-Metall Spirale in der Anzeige ist die sonst durchglüht im Instrument.


    Dürfte so auch in manchen Selbsthilfebüchern stehen, dort wird aber von einem zweiten Mann ausgegangen der die Masse vom Kabel kurz selbst anlegt, meins ist die one-men-variante :D


    Tut sich garnichts stimmt anscheinend was mit der Anzeigen nicht oder dem Kabel.

    Hmm hab die Dose jetzt nicht hier, aber ich glaub da wird was von 5-10 min Einziehen geschrieben und dann das überschüssige trocken zu wischen dann klebts auch nicht.


    Kannst dir wenn du es nochmal aufträgst die Dose anschauen ob diesbezüglich was drauf steht :)


    Weil ich hab mal einen Abschnitt vergessen trockenzuwischen und dann ist das ein Staubmagnet pur finde ich, aber geht das wirklich nach paar regen schauern weg?

    Lum

    Wenns so einfach wäre :D meine originalen BBS vom 2er wollten sie mir auch nicht eintragen ohne zusätzliche Papiere trotz TN vom zweier.

    Weil ich 195 fahren wollte.


    Hab mir dann erst von VW die reifen/Räder Freigabe zuschicken lassen und einen anderen TÜV ausgesucht, der Prüfer kannte sich mit zweiern aus und hat sie mit ohne Probleme nach einer freigangsprüfung eingetragen.


    @TE

    Schau mal obs eine Reifen/räder Freigabe vom 3er gibt, die dürfte dann eventuell helfen?

    Ich nehm für meine Kunststoffsachen Aussen (Stoßstange, Frontlippe, Zierleisten) Polytrol, wichtig ist aber der Kunststoff muss sauber sein und es muss nach Anleitung angewendet werden sonst kanns zu Nebenwirkungen kommen.


    Sonst schliesst man den Dreck mit ein, oder wenn man es zulange einwirken lässt ohne abzuwischen wirkt es Statisch aufgeladen und klebrig und wird somit zum Staub/Dreckmagneten, aber wenn man sich an alles hält ist es das beste was ich bisher hatte, auch von der Haltbarkeit. (Muss gestehen viele Topprodukte hab ich aber noch nicht ausprobiert)


    Aber dazu gibts glaub auch haufenweise Threads im Forum :D und jeder schwört auf ein anderes Produkt.

    Ich glaub das ist genietet, muss aufgebohrt werden, sicher bin ich mir aber nicht.


    PS: Meistens ist es nicht die Sperre die ausgenudelt ist wenn der Rückwärtsgang rein flutscht, sondern eher der Schalthebel bzw dessen Kugel/Feder was unten am Hebel ist.


    Kannst ja mal probieren, wenn du deinen Schalthebel richtung Decke ziehst ob du noch in den R Gang kommst.

    Am besten vorübergehend die beiden Schläuche zusammen schließen, im Sommer brauchst du eh keine Heizung im Auto (oder?) und um einen Wasserverlust(Aufplatzen der Professionelles Flickwerks :D) zu vermeiden.


    Dann kannst dir auch in ruhe Wärmetauscher besorgen, Heizung ausbauen, Auto währenddessen noch bewegen und neuen WT einbauen.


    Mein unbedingter Rat, wenn du den WT tauschst, mach die Klappen im Heizungskasten neu!!!

    Die haben sich wahrscheinlich schon in luft aufgelöst, und wenn du die neu machst hast du es wieder knuffig warm im Winter.

    Allgemein müsste man immer ein Auge drauf werfen, bei einen Freund hat jemand mal die radschrauben gelöst, wer es war wird man wohl nie rausfinden.

    Ist aber nichts schlimmeres passiert, hat es noch rechtzeitig gemerkt.


    Gibt ja auch genug Idioten die das bei Krankenwägen gemacht haben in Serie.

    Wo genau das in Deutschland war weiss ich nicht mehr aber ich glaube in Berlin.

    Die dimmung am Lichtschalter war aber nicht auf 0 bzw minimal leuchten eingestellt? :D

    Hatte ich mal, habs ausversehn runtergeschraubt.


    Kennzeichen und Instrumentenbeleuchtung ist glaub ich aber nur bei der alten ZE bei der neuen anders abgesichert (oder wars anders rum?) kann grad nicht nachschauen.

    Also ich hab mal geschaut, man kann die Stange (hab die mit dem Tilgergewicht ausm 3er) die in die zwei Buchsen geführt wird einwenig hin und her kippen aber spiel ist kein großes drin.


    https://m.ebay.de/itm/Schaltst…a-2-Neu-629-/331447309062


    Das Set hab ich mir 2015 gekauft, 60tkm seit dem runtergeritten, hebt noch :D

    Ich glaub, kann es aber nicht genau sagen, das die halbtransperente Kugel vom meinem Set kein Hartplastik ist, sonder einwenig flexibel ist müsste ich aber erst nochmal im Auto nachschauen.


    Edit: hier noch mein thread aus einem anderem Forum, wo noch andere Leute Bilder zu ihren sets/Eigenbau gepolstert haben, eventuell hilfts ja

    https://www.motor-talk.de/foru…ueberholung-t5191314.html

    Wenn ich es nicht vergesse kann ich das mach der Arbeit machen, bei mir hat nur die Kugel von Anfang an ein gewisses Spiel verursacht weil der Durchmesser kleiner war.


    Melde mich heute nachmittag dann nochmal.

DataPlug VW

Der „DataPlug“ kann im Zusammenspiel mit der neuen App „Volkswagen Connect“ fast jeden Volkswagen in ein modernes „Connected Car“ verwandeln.