Beiträge von linksbremser

    Hallo zusammen,


    ich suche Tür- und hintere Seitenverkleidungen für einen 2-Türer, wenn möglich bitte nicht die hässlich bunten vom Fire&Ice, grau oder so wäre super.


    Ausserdem bräuchte ich eine breite Spoilerlippe für die schmale Stoßstange, bitte mal alles anbieten.


    Danke und Gruß
    Andreas

    TüVler meines Vertrauens. Genau das ist das Problem ;-)
    Bzw eher fähige TüVler zu finden, die natürlich gemäss ihrer Vorgaben, aber auch mit gesundem und vor allem ingenieurgerechtem Menschenverstand eintragungen machen.


    Der Umbau wurde fachgerecht durchgeführt, ich arbeite beim Hersteller des ABS- Systems als Ingenieur in der Entwicklung und kenne mich daher zeimlich gut mit dem Kram aus.
    Ich werd mein Glück mal versuchen, bin mal gespannt obs klappt. Ich werde natürlich berichten.


    Vielleicht noch ein kurzer Kommentar zu dem anderen Thread, wo es um den Umbau eines ESP in den Golf 2 ging. Für alle die es interessiert:


    Rein von den Teilen her ist der Umbau machbar, wie auch da beschrieben. Und das ESP wird auch irgendwie regeln. Aber es wird nie und nimmer so funktionieren, wie es eigentlich soll und wie es in einem Golf 4 regeln würde, da ganz einfach das Fahrzeugmodel, welches die Referenz für die Regelung darstellt, nicht passt. Zu Dem müssten die Bechleunigungs- und Gierraten- Sensoren genau am gleichen Platz montiert werden, wie sie auch im Golf 4 montiert sind, da hier auch der Abstand der Sensoren zu den Fahrzeugachsen usw. von entscheidender Bedeutung sind.
    Ergo: Finger weg davon und allerhöchstens ABS umbauen. Das ist nämlich ohne weiteres Möglich, da hier die gleichen Radsensoren und Bremssättel verwendet werden, zumindest bei den Standard- gölfen (54er Girling). Das ist wichtig für das Druckmodell, nach dem ABS regelt. Aber selbst wenn das nicht so genau passen würde, wäre es weit weniger tragisch als im ESP, dh. das ABS würde trotzdem noch recht gut funktionieren.


    Gruß
    Andreas

    Hallo,


    hat von euch schonmal jemand das MK60 ABS aus einem Golf 4 in einen Golf 2 gebaut und auch eintragen lassen?


    Das der Umbau technisch funktioniert, weiss ich, also dazu brauch ich keine Aussagen. Es geht mir nur ums Eintragen lassen. Generell gab es den Golf 2 ja auch mit ABS.


    Deswegen erstens die Frage, muss man es eintragen lassen, und zweitens, wenn ja, haltet ihr das für möglich? Optimal wäre natürlich, wenn es bereits jemnad gibt, der es so umgebaut hat und auch hat eintragen lassen.


    Gruß
    Andreas

    Also ich denke mal, der Umbau auf ein 02A ist gerade wegen der Schaltzüge interessant. Je mehr Leistung das Auto hat, desto mehr bewegt sich der Motor bei Lastwechseln, vor allem wenn dann noch die originalen Motorlager verbaut sind. Das Schaltgestänge kann im Unterschied zu den Schaltzügen diese Bewegungen nicht ausgleichen, was zu unsauberen Schaltvorgängen führt, die wiederrum auf die Lebensdauer gehen. Deswegen sind viele Motorsport- Gölfe auf 02A bzw. Schaltseilbetätigung umgebaut.


    Heike :


    Habt ihr härtere Lager verbaut? Wenn nicht würde das sicher euer Problem auch lindern. Ich hab mir zusätzlich noch eine Drehmomentstütze eingebaut, wie sie auch von VW Motorsport damals gefahren wurde. Geht recht einfach nachzubauen

    Hallo,


    da im Marktbereich keine Suchanzeigen mehr möglich sind (oder bin ich zu dämlich dazu??), wollte ich hier mal fragen, ob jemand noch Azev A rumliegen hat und mir verkaufen würde? Es können gern einzelne Felgen sein, muss kein Satz sein. Zustand auch egal, so lange sie noch halbwegs rund laufen.


    Gruß


    Andreas

    Ich habe die komplette Technik in eine andere Karosse umgebaut, die Zusatzinstrumente waren auch vorher schon drinnen und da hat es funktioniert. Habe sie aber auch schon abgeklemmt, auch den Warnblinkerschalter und es brachte keine Veränderung.


    Es ist doch so, das das Licht und Blinker über Masse geschaltet werden? Dh, es könnte doch ein Masseproblem sein in der gestalt, das sich Blinker und damit Standlicht (normales Licht funktioniert!!!) fälschlicherweise irgendwo her Masse zieht?

    Hallo,


    ich habe jetzt endlich meinen 16V PL wieder zusammen gebaut, an der Elektrik soweit nichts verändert, ausser ein paar Zusatzinstrumente verbaut.


    Mein Problem:


    Das Standlicht + Blinker sind dauerhaft an, auch ohne Zündung. Der Blinker funktioniert nicht. Ohne Zündung, bei Betätigen des Warnblinkers, ist auch das Licht am Schalter dauerhaft an und die grüne Diode im Kombi leuchtet. Blinkrelais hab ich getauscht, behebt das Problem nicht, zumal das ja nix mit dem Standlicht zu tun haben dürfte.


    Zweite Idee war der Blinkerschalter, aber das Phänomen bleibt, auch wenn ich den Stecker am Lenkstockschalter abstecke.


    Hat jemand eine Idee?


    Gruß
    Andreas

    Hallo,


    bei meiner Tachowelle dreht sich das geberrad (das rote, kegelförmige Teil, was im Getriebe steckt) auf der Welle durch. kann man das irgendwie fixieren? Wenn nicht, hat einer noch eine Tachowelle rumliegen?


    Gruß
    Andreas

    Ja sorry, hab ich vergessen zu erwähnen.
    Hab das 2Y- Getriebe mit dem Gestänge behalten, da ich hier auch die Übersetzung geändert habe.
    Von daher wird die G60- Kupplung oder 1,8T nicht passen?!


    Gruß
    Andreas

    Hallo,


    ich hab gerade meinen Motor auf 2L umgebaut, sprich Rumpf 9A und einen bearbeiteten Kopf vom PL. Ich brauch einen neue Kupplung, die alte ist fertig. Was würdet ihr mir empfehlen? Denke aufgrund der etwas höheren Leistung ist die Originalkupplung wohl etwas überfordert?


    Danke schonmal für die Tips.


    Gruß
    Andreas

    Hallo,


    ich habe hier eine Antriebswelle und müsste wissen, von welchem Modell die stammt.
    Es ist die rechte, mit den grossen 100mm - Flanschen. Kann auch die Länge nochmal nachmessen falls es hilft.
    Teilenummer:
    1HO 407 272 M


    Ich denke sie ist aus einem 1,8er 90PS, kann das sein?


    Schonmal Danke für euere Hilfe.


    Gruß
    Andi

DataPlug VW

Der „DataPlug“ kann im Zusammenspiel mit der neuen App „Volkswagen Connect“ fast jeden Volkswagen in ein modernes „Connected Car“ verwandeln.