Beiträge von f.prosser

    also ich habe mich jetzt ein wenig gespielt und bin auf folgendes gekommen...
    habe am stand den motor laufen lassen und das ganze mal beobachtet.. ob sich der ventilator vom kühler einschaltet etc.. und zu anfang am benzinfilter geschaut (dieser war voll mit benzin) mit der zeit wird das jedoch immer weniger und weniger bis dann das rucken wieder anfängt.. wo dann nurnoch tröpfchenweise sprit kommt .. also glaub ich das es die benzinpumpe oder die leitung ist... das mit dem tankrohr.. nix zischt beim öffnen...

    guten morgen...
    also es ist ein 50 ps GG motor drinnen... baujahr 82
    und ja warm gefahren war er bereits als das eingetroffen ist...


    ich probiere nochmal die situation genauer zu beschreiben:


    fahre auf der landstraße mit warmen motor...
    dann zuckt er nur ganz leicht zwei drei mal und nimmt für den augenblick kein gas an... 10 sekunden pause... passiert das wieder... und beim dritten mal ist er schluss endlich ausgegangen... das jetzt schon mehrere male...

    Hallo.. hatte vor einiger zeit ein problem mit der zündung... ist behoben doch...


    seitdem ich jetzt herumfahren kann wird er nach einer zeit spazieren fahren kraftlos und geht schluss endlich dann aus!!!


    ich warte eine zeit... sprühe etwas starterspray in den ansaugtrackt und zack startet er... laut temperaturanzeige wird er nicht heiß... ich fahre nicht mehr als 3000 touren... das vl die benzinpumpe den sprit nicht fördert weil sie alt ist?

    ahoi.. also das problem ist gelöst.. bin nochmal alles durchgegangen.. der stecker der am kondensator is den hab ich mit kontaktspray gereinigt und den anschluss angeschliffen... rennt... !!!

    ja genau bis zu dem kohlestift kann ich es zurückverfolgen da is noch ein funke da... weil es mir eine reisst wenn ich min phasenmesser aufs plus von der zündspuhle gehe und ich den daumen auf den kohlestift anhalte..

    RafiRaf


    also ich habe mit dem finger an den noppen innen in der verteilerkappe gegriffen.. bis dahin kann ich den funken zurückverfolgen...zündkerze auf masse funktioniert aber nicht.. kein funke...
    wie gesagt kerzen sowie zündkabel und spuhle sind neu.. und batterie voll aufgeladen weil ich dachte vl bringt sie ja nicht die volle leistung...
    das mit dem haarriss da dachte ich mir das die doch nicht einfach so beim fahren reisst oder? sondern das einfach mit den wettereinflüssen kalt warm durch den motor passiert? und es ist kein kondenzwasser oder so drinnen...

    Hallo Leute...
    Ich habe mir vor einer woche den Traum erfüllt mir einen 1ser Golf zu kaufen... dieser ist auch brav gelaufen...
    eines mysthischen tages ruckelte es mitten auf der freilandstraße und aus die maus...
    jetzt folgendes...am tag zuvor war ich bei einem NSU bastler der mir den vergaser eingestellt hat und den zündzeitpunkt richtig gestellte.. dieser sagte mir das der unterbrecherkontakt gewechselt gehört und die ventile richtig eingestellt gehören weil viel unverbrannter sprit hinten raus kommt...
    gesagt getan hab ich den unterbrecherkontakt gewechselt auf 4 10tel und geht trotzdem nicht... passt neue zündspuhle und zündkabel gekauft...
    habe getestet der funke kommt bis ins innere von dem zapferl in der verteiler kappe.. aber ab da ist es irgendwo aus weil auf der zündkerze habe ich keinen funken kann mir da wer weiterhelfen
    bitte
    danke

DataPlug VW

Volkswagen Connect und „DataPlug“ können fast jedes Modell ab Baujahr 2008 vernetzen