Beiträge von Fr0zEn

    Hallo,


    ich habe ein Buch "Jetzt helfe ich mir selbst" für den Golf 1 Diesel (ich habe aber Benzin). Ich dachte, dass beim Diesel, ausgenommen vom Motor, nichts anders sein wird als beim Benzin. Aber beim Ausbau des Frischluftgebläses kam ich mit dem Buch nicht weiter. Das meinte, ich soll das rechte Ablagefach abbauen und dann den Gebläsemotor ausbauen. Habe kein rechters Ablagefach gefunden, also einfach alle Ablageflächen die da warn ausgebaut. Aber habe nirgends den Gebläsemotor gefunden. Ist es vielleicht ein großer mit Plastik umgebener Block genau in der Mitte unter dem Amaturenbrett? Da sind auch Schläuche angebracht aus denen warme Luft kommt. Oder ist da die Heizung drin? Oder beides? Vorne unter Motorhaube ist auch direkt unter den Schlitzen in der Motorhaube ein Gerät, ist das der Gebläsemotor oder wie?
    Bin für alle Tips dankbar. Bin echter Golf 1 Technik Anfänger. Sonst kam der immer in die Werkstatt, wenn was nicht stimmte, aber das ist mir jetzt zu teuer geworden.


    Danke für alle Tips,


    Mit freundlichen Grüßen,


    Thilo

    Hallo,


    mein Frischluftgebläse hatte schon vor ca. einem Monat mal nicht funktioniert, aber damals wars mit einer neuen Sicherung getan. Das Gebläse hatte auch die ganze Zeit gequietscht. Aber diesmal funktioniert eine neue Sicherung nicht.
    Ich hatte bei der Überprüfung der Sicherungen auch das Gebläse auf Stufe 3 stehen, und plötzlich kam qualm aus der Motorhaube. Wahrscheinlich ein Kabelbrand. Habe aber alles korrekt gemacht ... 20 Ampere Sicherung für das Gebläse. Kann das davon kommen, dass ich kurz die Sicherung falschrum drin hatte? Und ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass das Gebläse nun kaputt ist oder nur ein Kabel? Und ist es schwer, das Gebläse auszubauen und die Kabel zu reparieren? Oder ist es vielleicht eine der großen Hauptsicherungen (ich glaube Relais genannt), die kaputt sein könnte?


    Vielen Dank im Vorraus,


    mit freundlichen Grüßen,


    Thilo

DataPlug VW

Volkswagen Connect und „DataPlug“ können fast jedes Modell ab Baujahr 2008 vernetzen