Beiträge von alexander235

    Hallo,


    ich bin auf der Suche nach ein paar guten Blechteilen ohne Rost für einen 2er Golf.


    Vielleicht hat von euch noch einer was über von einem Schlachtgolf. :wink:


    - Bereich hinten rund um den Abschlepphaken

    - Blech unten um den Scheibenrahmen - Windlaufblech

    - Blech Unterboden Beifahrerseite vorn.

    Hallo,


    hier noch mal noch einige Infos zum Vergaser - http://www.ruddies-berlin.de/index2.html

    Vielleicht hilft mal reinigen - ist ja um 30 Jahre alt das Teil und hat vielleicht Ablagerungen von altem Sprit bei den wenigen KM.

    Was bei dem Motor auch gerne Zicken macht sind die beiden Unterdruckdosen - Pulldowndose und Unterdruckdose Phase 2.

    Würde dazu passen, dass er schlecht läuft im kalten Zustand und in warmen Zustand gut.

    Ja sieht so aus - das zieht ja ein mit der Zeit und die Reste kann man ja abtupfen.

    Und die Pflege hat ja ca. 6 Monate Zeit einzuwirken bevor die Reifen wieder ans Auto kommen.

    Ich mach das mit Armor All auch so allerdings immer etwas auf eine kleine Portion Polierwatte.

    Die hab ich noch rumliegen und brauche die halt so auf.

    Ach guck er lebt noch. :wink: Und wieder ein 2er Golf. :]

    Die Sitze vom TT gefallen mir sehr gut mit dem Bügel - schönes Auto geworden. :]


    Schmale Stosstangen vom Rost zerfressen - geht das überhaupt?

    Die Träger da sind doch alles andere als dünnwandig !


    Die Gler würde ich nicht lackieren lassen - höchstens Sprüdose, vertickern und schmale Stosstangen dran.

    Sieht zu den flachen BBS viel besser aus. Vielleicht welche vom Bistro in weiss lackiert.


    Jo der Lack sieht auf den Fotos echt übel aus.

    Aber weiss lässt sich gut aufarbeiten - habe ich schon mal durch bei einem 2er Golf.

    Einweichen, waschen, nass kneten, noch mal waschen .... schleifpoliturpaste, scharfe politur, glanzpolitur ... 2x Wachs.

    Da dürfte ein WE bei draufgehen aber L90E im gewachsten Reinzustand sieht schon geil aus. :]

    Ja die Sachen von Meguiars sind echt schon nicht schlecht. Hab die auch im Gebrauch.

    Und so eine Poliermaschine besser als die Schaumstoffpads ?


    Ja die Bilder sind echt süß - Fachkundige Hilfe sieht man gleich.

    Na so ein gelbes Koni Fahrwerk würde schon helfen. :wink:


    Nein mischen geht leider nicht. Das ist verschieden wie alte und neue ZE.


    Aber so eine einzelne Lehne sollte es doch auch geben bei Ebay oder beim Schrotti.

    Im Ruhrpott ist sowas ja einfacher zu bekommen als bei mir in der Gegend.


    Was für Polster meinst du sollen auf die Golf 1 Cabrio Gestelle Sport oder normale Sitzpolster ?

    Ich habe das damals mit dem Rolf mal ausprobiert und wir haben dazu geschrieben.

    Muss ich mal in meinen PNs wühlen....

    Hi,


    ja Hebel innen an der Handbremse spricht für VFL also vor 90er.

    Ich finde den auch wesentlich schöner als die Fußangel ab 90, die bescheiden ausschaut und im Weg ist.

    Extra US denke ich nicht aber ich kenne die Bilder nicht.
    4 Türer Sitze sind immer auch zum klappen - unten sind ja die kleinen Schnapper nur ohne Züge.

    Beide gleichzeitig betätigt kannst du klappen auch im 4 Türer.


    Ein schiefes Gestell oder wenn am Korb ein Beim krumm ist oder etwas abbricht deutet das immer auf einen Unfall oder zumindest der Sitz hat schon mal einen Unfall gehabt.


    Bau den doch mal auseinander und schau nach - Sitzlehnengestelle sollten ja zu bekommen sein. :wink:


    Richtig schön sind auch die Sitzgestelle aus dem Golf 1 Cabrio.

    Meist beide in der Höhe verstellbar und der Hebel für die Höhenverstellung ist neben dem anderen in der gleichen Optik. Fällt also noch weniger auf als der Hebel an der Handbremse.

    Na ist doch eine schöne Basis - nur dieser Halter stört. :wacko:

    Aufarbeiten und ein paar schöne Alufelgen drauf.


    Die Tüverkleidungen habe ich auch noch im Keller allerdings ganz ohne Löcher.

    So sehe ich die mal eingebaut in nem heilen Golf statt immer nur einzeln. :]

    Hi,


    na lieber arm dran als Arm ab :wink:

    Na die Sorgen kenn ich - kann auch nicht in Ruhe tanken oder in die Waschbox.


    Also nicht jammern sondern weitermachen. Das ist der Neid der Besitzlosen. :wink:

    Neid muss man sich verdienen - Mitleid gibt's gratis.


    Bevor du den GTI verkaufst brauch ich glaube ich erst noch nen Acker, wo man ne Halle drauf stellen darf.


    Was willst du ohne den GTI - rumjammern, dass er weg ist und unerkannt im Dacia Logan

    fürn 10er durch die Mr,Wash Lulle gurken und anschliessend Holos reinpolieren lassen ?

    Bevor du Geld für viele Teile ausgibst prüfe erstmal alle Kontakte im Motorkabelbaum und mach

    im Zweifel die Kontakte neu.


    Hat bei mir zum Erfolg geführt nachdem ich so ziemlich alles getauscht und ausprobiert habe. :wink:

    Ist aber nur als Tipp gedacht. :wink: 


    Naja mit einem Höher Tiefer drehen beim Gewindefahrwerk ändert man ja auch die Eckdaten.

    Also ja Achsvermessung.

    Macht aber keiner, weil den meisten geht es ja da um tieeeef fahren und die sind dann eh auf dem Felgentripp mit Nankang Reifen - Tyre Stretch inclusive.


    Da ist es dann wumpe ob die 185er Nankang grade oder einseitig ablaufen.


    War ja am WE in Wob und Umgebung wieder einiges davon zu sehen.

    Frag mich was die dann wozu die einen ABF 16V drin haben - jeder 75PS Golf ist schneller in der Kurve oder Autobahn.

    Hi,


    das mit dem Rücken kenne ich - deshalb habe ich mir damals die el. Recaros besorgt,

    die es auch im Golf 2 gab.

    Zwar nicht die günstigsten aber wenn man sich noch eine Lordose nachrüstet rückentechnisch top.

    Seitenhalt auch super - schon mal in so einem Sitz gesessen ?

    Kopffreiheit auch OK bei meinen 1,91 im 2er Golf mit Schiebedach.