Beiträge von knüppeljoe

    da hilfrt wirklicgh nur nachschauen.

    ich dachte auch immer, dass lab ab 1,8l verbaut ist, bzw bei 1,6er in verbindung mit abs. es soll allerdings schon 1,6er gegeben haben, die auch ohne abs den lab hatten (hab ich noch nie gesehen).


    wundern tut mich aber nichts mehr. hatte schon einen 1,6er von einer oma, da war vorn und hinten ein stabi drin (also im auto, nicht in der oma :-) )....

    ich meinte nur, dass es wahrscheinlich ähnlich qualitativ hochwertig ist, wie die tollen nachbau gti-lippen für die breiten stoßfänger, die beim geringsten kontakt brechen und splittern.

    ich bin von solchem krempel geheilt, das kann nichts taugen...


    ich kann mich natürlich auch täuschen, aber es ist doch eher unwahrscheinlich, dass ein teil für 12 euro inkl versand den erwartungen eines originalteils gerecht werden könnte. und wenn es so sein sollte, frage ich mich, warum nicht früher schon so preisgünstig und qualitativ hochwetrtig produziert wurde, das hätte doch so manchen kunden ein paar tausend dm beim neukauf seines golfs eingespart.


    in aller deutlichkeit, dieses produkt ist müll, billiger nachbauscheiß. wer es nicht glaubt, darf es verbauen und sich ärgern, dass er das geraffel anschließend im gelben sack entsorgen darf.

    und am besten gleich noch die 30 euro radlaufverbreiterungen mitbestellen...

    na ich vermute mal, dass es an den original-punkten eingeclipst werden soll.

    bei dem preis glaube ich aber kaum, dass es a) wirklich auch dort einzuclipsen geht, weil es b) wahrscheinlich nicht passgenau ist und dadurch c) aufgrund seiner materialgegebenheit schnell zerbrechen wird und dich d) an der hand verwundet.

    jein! wenn du das so machst, funktioniert quasi alles. dein tacho, der dzm, sowie alle anzeigen und blinkeleuchten funktionieren.

    im display wird auch die digitaluhr funktionieren. lediglich die sonderfunktionen der mfa werden nicht abrufbar sein können, da du ja nicht den hebel und die dafür notwendigen kabelbverbinungen und fühler/geber hast.

    mach es einfach, dann ist gut. klappt schon. learning by doing...

    das mit den ausgefressenen stellen kenne ich auch. hatte ich letzens bei meinem golf. ich habs versucht, aber die kopfdichtung hats nicht abdichten können. alledings war es hier der block.

    ich denke einen nz-kopf solltest du recht günstig bekommen. zur not hätte ich auch noch einen rumfliegen...

    hi,

    ja den dichen gra-hebel für alte ze habe ich bereits neu ergattern können. allerdings ist der rest des tempomatens von der neuen ze. ist ja soweit unproblematisch, nur dass die steckverbindung vom hebel zum kabelbaum nun anders ist und somit nicht passt.

    ich könnte ja die 4 kabelchen einfach so verbinden, aber ich möchte die stecker nicht abschneiden.

    daher suche ich eine art adapter, um beides zusammen zu bekommen, bzw die steckergehäuse um mir das selbst zu bauen.

    und damit es über die kälteren monate nicht zu günstig wird, ein paar neue felgen für 2018, die überarbeitet werden.

    noch bin ich mir recht unschlüssig, ob komplett hochglanzverdichten, oder nur die betten hochglanzverdichten und der stern gold lackiert wird

    also, das ist ja alles ganz lustig und so, aber ich würde davon abraten. von wem kaufst du? privatperson oder firma? schonmal ans zusammenschrauben gedacht? ans abdichten? wer macht das, er? haben die schrauben festigkeitsgutachten? nicht dass die din bei 140 vom auto knallen...

    ich wäre da sehr vorsichtig und würde nur originale und noch nie zerlegte kaufen und diese dann selber bei einer firma hochglanzverdichten oder lackieren lassen. spaß kostet, aber alles andere ist quark...

    also für 2000-2500 euro erwarte ich bei einem golf 2 schon ne ganze menge. auf jeden fall einen technisch einwandfreier zustand, ohne mängel, der so wie er ist direkt wieder eine gültige hu bekommen sollte!

    ein paar dellen oder beulchen wären ok, vielleicht ne kleine stelle am kotflügel mit etwas rost, mehr aber nicht. für 2500 euro erwarte ich persönlich heile endspitzen, keinen gammel am tankhalter oder mumpe am scheibenrahmen.

    unabhängig von der ausstattungsvariante sollte der schlitten auch ordentlich gepflegt sein, also die letzten paar jahre vielleicht kein winterbetrieb oder wirklich nur opa otto auf dem weg zum konsum.

    ansonsten ist da mumpe dran, wie sie 90% aller 2er haben, die heute noch normal genutzt werden!

    und als anfängerauto halte ich einen 2er für soviel geld vielleicht nicht unbedingt für die richtige wahl, musst du aber selbst wissen.


    jedenfalls für den kurs sollte da schon ne gute büchse stehen!


    edit: automatik gibts erst ab 1,6l, davon würde ich aber abraten, da die dinger einfach fahren wie rotz. da kann auch gleich deine oma auf krücken anschieben...