Beiträge von Lum

    Hi,


    ein Pioneer der MVH Serie läßt sich doch komplett im Radioschacht versenken und über App steuern, dann die Blindblende 191857231B für den Schacht drauf für die orginal Optik und gut.


    Ansonsten, bei weichen A-Brett bekommst du das Handschuhfach doch auch seperat vom A-Brett raus, musst nur die Schrauben anlösen.. z.B.


    handschuhfach-ausbauen


    bei harten A-Brett ist es ein ganz schönes gefummel die Leitungen zu verlegen und rein zu ziehen.


    .

    Hi,


    ja im Grunde gab es die schmale Version der Stossfänger in

    1. Aussenhaut ein einziges Stück und der Kedern nur mit ausgeformt

    2. Aussenhaut mit 1 eingeclipsten Kedern

    3. Aussenhaut mit 2 eingeclipsten Kedern


    Bei den Kedern gab es dann verschiedenste Farben, neben Schwarz, Rot, Chrom halt auch Weiß, Blau...


    .

    Hi,


    die Spiegel ohne Innenverstellung sind


    TN: 192 857 501

    TN: 191 857 502


    z.B. bei VW Classic Parts:

    https://www.volkswagen-classic…kblickspiegel-224c32.html


    Denke der Unterschied zu den von innen verstellbaren war dem Etzhold einfach zu gering.


    In der Aufpreisliste von 1985 ist der flache Beifahrerspiegel leider nicht explizit aufgeführt, der Beifahrerspiegel konvex kostete aber 57,- DM extra und in der Ausführung von innen einstellbar 92,- DM extra.


    Der Stopfen von den Fensterkurbeln passt soweit ich mich erinnere nicht für das Loch der Spiegelverstellung , das sind TN 321867164......

    Die Blindkappe für den Spiegel hat halt die TN 321867163 und dann 01C für schwarz und 90V für braun.


    EDIT...

    TN 321 867 164 Fensterheber Stopfen 022mm

    TN 321 867 163 Spiegel Stopfen 032mm


    und damit es im Thread noch ein Bild zum Thema gibt..

    21429-imag0269-jpg

    .

    Hi,

    sorry ich glaube wir reden aneinander vorbei.

    Die Frage ist nun woher ich für diese Felge ein Gutachten bekommen kann

    Es gibt kein Gutachten/ABE im herkömmlichen Sinne für diese Felgen da es sich um original VW Felgen handelt.

    Ich brauch nur die Bescheinigung das die Felgen original bei von VW beim 3er verbaut wurden.

    Die Bescheinigung ist als VW Golf 3 Teilenummer auf die Felge geprägt.

    Das ist denke ich kein Problem ABE's gibts im Internet zum ausdrucken. Da steht auch drin das die Reifengröße Felgengröße etc. zulässig für den Golf 2 ist.

    Na dann ist doch alles gut.

    Also ich vermute da muss ich eine Einzelabnahme machen. Weiß jemand was ich dafür für Dokumente brauche?

    Du druckst dir "Das ist denke ich kein Problem ABE's gibts im Internet zum ausdrucken. Da steht auch drin das die Reifengröße Felgengröße etc. zulässig für den Golf 2 ist." aus, dann nimmst du noch die Bescheinigung über den Traglastindex der gewünschten Felgen mit und suchst dir einen vernünftigen TÜV.


    .

    Hi,


    nee so einfach ist das nicht bei originalen VW Felgen...


    .

    Hi,


    schau doch erstmal nach welches FK es wirklich ist, sprich die Kennziffen auf den Federn vorne/hinten sowie auf den Stoßdämpfern, die Farbe alleine hilft da nicht, könnte ja auch ein G III oder sonstwas FK Fahrwerk seihen.


    FK gibt es noch, dort erhält man auch das passende Gutachten noch.


    .

    Ja,


    habe erst nicht die Beschreibung gelesen...

    Zitat

    This item is designed to feed cold air from the lower big bumper front spoiler up into the engine bay.

    This new set up is ideal to get the much needed cold air supply to either the standard air box or an aftermarket cone filter etc.


    .

    Hi & Willkommen hier auf DW!


    Ja wenn man seinen ersten Wagen so lange gehalten hat, cool!


    Leider nicht meine Region, aber keine Angst vor Tür & Klappe, das geht zur Not auch mit zwei linken Händen. Beim Rost, wenn es um den berüchtigten Rost rund um den Tank geht, dann wird es aufwendiger.


    Im Zweifel haben wir hier auf DW auch eine User Karte, dort kannst du schauen ob es jemanden in deiner Nähe gibt,


    http://www.doppel-wobber.de/usermap/


    nicht alle lesen hier immer mit....


    .

    Hi,


    hatte auch mal solch ein Problem mit einer Zufahrtsrampe. Da es bei mir der Platz hergab, konnte ich ein Aufsetzen durch die Wahl eines flacheren Winkel beim Ein und Ausfahren aus der Rampe verhindern, sprich nicht beide Reifen gleichzeitig über den Scheitelpunkt der Rampe schicken sondern so schräg fahren das sie nacheinander passieren. Ein Versuch wäre es auch wert statt vorwärts die Rampe rückwärts zu nehmen.


    .

    Nun,


    jeder ist da halt anderes gestrickt, hat andere Theorien, Erfahrungen und Nährböden auf dem das persönliche Sicherheitsgefühl gedeiht, finde ich vollkommen in Ordnung.

    Ist ja auch nicht so als wären wir hier bei Eddi mit seinen Zwangsbilder bei Anmeldung.... ....so stellt sich halt jeder sein persönliches Leder Bild im Kopf zusammen oder auch nicht.


    .

    Uhh,


    ich erinnere mich noch düster an eine lebhafte Diskus Leder vs. Biertrinker warum es keine Leder Bilder geben wird hier auf DW aber in der Tat, neugierig wäre man schon auf Leder :)


    Also das ein H am Ende einen respektvolleren Umgang induziert, Denke den meisten Verkehrsteilnehmern fällt das gar nicht auf und entsprechend fällt auch die Wirkung aus. Denke gerade bei den kleinen Gölfen ist das H eher interessant für den Fall das dir jemand die Karosse knittert und der Versicherer auf den Unterschied zwischen alten Fahrzeug und historischen Fahrzeug hingewiesen werden kann.


    Auf die nächsten 30 Jahre Leder und auf das es dann noch immer erlaubt seihen möge solch historisch Fahrzeuge im Alltag zu bewegen.


    .

    Fluxkompensator,


    war eine super bebilderte Anleitung, aber alle Bilder extern und nicht auf DW abgelegt. Die Bilder des Threads sind dann nach und nach vom Hoster gelöscht worden, dieser wurde glaube ich wiedrum verkauft usw.......


    Aber, das DW Urgestein 19e-vw ist ja noch aktiv hier, wäre super wenn es die Bilder noch gibt und, gerade für so einen Archiv Thread, und die Bilder nochmal auf DW selber abgelegt werden könnten.


    Bis dahin hilft dir evtl. dieser Thread noch ein bisschen weiter, aber Beeilung, auch alles extern gehostet....


    tachoeinheit-zerlegen


    .

    Hi,


    naja eine Option wären noch Lager von ruville. Scheinen ja VW Erstausrüster zu sein und die Erfahrung mit anderen Teilen des Hersteller sind durchweg positiv. Aber ich bin auch der Meinung wie Golf1.6 schon schreibt...

    ruville ist aktuell lieferant für domlager als beispiel bei VW, sollte also passen. man muss nur immer bedenken, ruville von VW ist nicht ruville aus dem zubehör. das sind qualitativ 2 verschiedene paar schuhe, also mein lieblingsbeispiel sind ja immer manschetten für lenkung oder anttriebswellen, das sind welten trotz selben hersteller. manchmal lohnt es sich echt bei VW zu kaufen, auch wenn teurer, auf langer sicht aber günstiger.


    VW wird auch nur ruville haben, da die einen günstigeren preis als lemförder gemacht haben, also lemförder wird trotzdem besser sein.

    welche-motorlager-sind-empfehlenswert


    Da die Lager bei VWCP keine + Teile sondern anscheinend echte Neuanfertigungen sind, könnte sich diese Erkenntnis auch dort bewahrheiten.


    .

DataPlug VW

Der „DataPlug“ kann im Zusammenspiel mit der neuen App „Volkswagen Connect“ fast jeden Volkswagen in ein modernes „Connected Car“ verwandeln.