Beiträge von Lum

    Hi & Willkommen hier auf DW!

    Glückwunsch zum frühen GTI!


    Wenn es dir darum geht deinen neuen Golf wieder zurück in den Auslieferungszustand zu versetzen, kann dir zunächst der Sticker hinten im Kofferraum am Abschlussblech eine erste wertvolle Orientierungshilfe seihen.


    der-aufkleber-im-kofferraum-6848.JPG


    Dort ist im Grunde alles codiert was ab Werk an Bord war inkl. der Stoffe der Innenausstattung. In deinem Fall sollte es die JN Ausstattung seihen die vollständig so ausschaut:


    24364-59-jpg

    Sitze

    und entsprechend die Türpappen halt


    24365-20150531-213553-jpg


    Schaumal hier in diesen Thread z.B.


    Mein schwarzer "zweier-ur-GTI" von März 1984


    wurde der besagte Ausstattungsaufkleber vom Magixx´s 84 GTI aufgeschlüsselt, da dieser ebenfalls absolut alles wieder Original haben wollte.


    Falls es sich bestätigt das du auf der Suche nach Sitzen der JN Ausstattung bist, sind z.b. gerade bei egay welche drin...


    Vw Golf 2 sitze GTI,G60,GTD (1984)


    Denke im Zweifel würde wir uns hier alle auf DW aber auch über eine bebilderte Vorstellung deines neuen Schatzes freuen, erfahrungsgemäss fallen dann alle Abweichungen von der original Konfiguration nach und nach den Usern auf.


    .

    Hi,


    da wir da schon einmal einen guten Thread zum Thema hatten, zusammengefasst:


    Habe mir vor Jahren mal eine gebrauchte AHK besorgt und an eine CL-Stoßstange verbaut. Hat alles prima geklappt, allerdings fiel mir dann irgendwann auf, dass der Abstand von der Stoßstange zur Karosserie etwa ein oder zwei Zentimeter größer war, als noch ohne AHK. An einem anderen 2er mit nachgerüsteter AHK ist der Spalt jedoch normal. Von daher vermute ich mal, dass es sich bei meiner gebraucht gekauften um eine GL-AHK gehandelt hat und dass es doch Unterschiede gibt, weil die GL-Stoßstange möglicherweise "größer" ist...


    Anders gesagt: eine GL-AHK an einer CL-Stoßstange geht, aber eine CL-AHK an einer GL-Stoßstange könnte eng werden.

    .

    der Golf wird durch die großen Stoßfänger um 75mm länger (also ca. 37mm vorn und hinten), die AHK muß weiter nach hinten raus ragen.

    .

    bei Gl/GTI ab Werk ist unter Bemerkungen auch die AHK für die schmale Stoßstange mit eingetragen, mit dem Zusatz "bei schmaler Stoßstange auch genehmigt:...". Im "offiziellen" Feld für die AHK steht die Nr. der für große Stoßstange.


    .


    und falls es eine gebrauchte AHK werden soll, ist zu bedenken

    Die neuen AHK´s müssen auch aufgrund soner E-Nummer oder so nicht mehr eingetragen werden, die alten schon. Hatte das Drama mit nem anderen Wagen war ne ziemlich dösige Lauferei, weil ohne Einbauanleitung keine Eintragung, ohne Eintragung keine HU! Terror pur!!!

    .

    Hi & Willkommen hier auf DW!


    Da sich die Türen vom 3Türer und 5Türer unterscheiden, wieviel Türen hat dein neuer GII?


    Evtl. auch noch dein Standort/Landkreis, falls man sich das Porto sparen möchte.


    .

    Hi,


    also ich bin von Vista auf Win10, kein Problem.

    Das 10 läuft sauber und stabil und zurecht findet man sich eigentlich auch schnell finde ich, zumindestens wenn man sich die Mühe macht, alles was nicht benötigt wird aus Start Menue & Co verschwinden zu lassen.


    Einzige Kritikpunkte, der enorme Datenhunger & die schon genannte Update Politik nerven und sind meiner Meinung nach kritisch zu sehen. Vieles an der Spitze dieses Eisbergs läßt sich zwar recht rasch und grobschlächtig deaktivieren, aber danach in den Tiefen wird es sehr bis sehr sehr mühselig. Denke dies ist auch der Knackpunkt der viele User zu Linux gebracht hat.

    Anderseits, läuft Android auf dem Smarty ohne tiefere Eingriffe, dann braucht man sich auch bei Win10 keinen Kopf über soetwas machen.

    .

    Hi,


    ich gebe bei der Suche nach Passendem noch zu Bedenken das braun Velour beim Golf II bedeuten kann:


    EJ Alpintweed Saiga

    p_ej.jpg


    EK Alpintweed Antilope
    p_ek.jpg


    ZJ Tweedstreifen-Velours Saiga
    p_zj.jpg


    Also evtl. auch noch den gesuchten Ausstattungscode spezifizieren.


    .

    Hi,


    schön wieder von dir zu lesen und das es nun losgehen soll.


    Zum Gestell, schaumal in diesen Thread, dort gibt es reichlich Bilder und Ideen zum Thema:


    Drehgestell Golf II


    Was das auseinandernehmen betrifft, naja, ich würde jetzt nicht soweit gehen wie .....


    GII Puzzle


    ... denke aber wenn ich schon ein Gestell plane, würde ich aufjedenfall den Unterbodenschutz komplett erneuern, der ist 2018 nicht mehr für die Ewigkeit und verpackt häufiger unschöne Überraschungen gerade um die Stopfen herum.


    .

    Hi,


    genau,

    zunächsteinmal hat sich der Anforderungskatalog für H-Kennzeichen stetig weiterentwickelt, sodaß was früher einmal war heute evtl. nicht mehr ist.


    Aber, schaue ich in den aktuellen Anforderungskatalog des TÜV Süd Kapitel III: Motor und Antrieb, so gibt es dort folgenden Passus:

    .

    Hi,


    da Mr. Diesel sich letzten März verabschiedet hat...




    denke ich, das du mehr Glück bzgl. einer erfolgreichen 1Z Eintragung beim User Strobelix hast. Der ist noch sehr häufig hier, evtl. mal eine PN schreiben.


    Habe bereits zwei TDI´s eingebaut, 1x den 1Z in einen 2er Golf, gerade habe ich noch den Umbau eines AFN in einen 2er Jetta abgeschlossen.


    Eins vorweg, der Toledo 1L bietet sich als bestes Spenderfahrzeug an, er basiert auf dem 2er Jetta und fast alle Komponenten können 1zu1 übernommen werden (Pedalerie, Seilzug-Schaltung, Bremsanlage...). Beim Umbau des AFN in den Jetta habe ich sogar den orig. LLK übernehmen können (mit Anpassung des Kotflügels und unter Verwendung der GL-Stoßstange). Bei meinem Golf habe ich den LLK vom 2er Golf verwendet (80PS SB-Motor).


    Die Eintragung beim TÜV war in beiden Fällen kein Problem, Voraussetzung waren der Fahrzeugbrief des Spenderfahrzeuges, Ermittlung des neuen Gesamtgewichts und der neuen Achslast. Hierfür bin ich auf eine geeichte Waage gefahren und habe mir die Wiegeprotokolle ausdrucken lassen. Das ABS habe ich im Jetta verbaut, den Golf ohne, ABS war aber keine Voraussetzung für die Eintragung! Die Euro 2 wurde entsprechend des Spenderfahrzeuges auf Golf und Jetta übertragen (damit halt nur die rote Plakette).

    Hi,


    denke nicht das es die Halteklammern einzeln/seperat gibt, sind so auch nicht im Teilekatalog aufgeführt.


    Diese Klammern, wie in den Tellerminendeckeln, die sich auf die Radbolzen klemmen, wurden aber auch noch eine ganze Weile bei den 08/15 Stahlfelgennabenkappen von Golf III / Vento verwendet. Schaumal evtl. auf egay nach 1H0601149H, die sind günstig und sollten die gleichen Klammern verwenden.


    .