Beiträge von Streetsurfer

    He Leute!


    Wollte mich mal umhören, welche Alus / Designs ihr für G IV empfehlen könnt. Möchte mir im Frühjahr was neues zulegen. Will mich eher im dezenten Bereich aufhalten. Also nichts zu protziges. Was haltet ihr von VW Felgen?


    Schön wären auch ein paar Bildchen zum Anschauen!



    Seid´s gegrüßt,


    Streetsurfer

    So, habe mir das Teil mal genau angesehen und etwas nachverhandelt.


    1) Scheckheft ist wirklich komplett, Km stimmen.
    2) Vom Frontschaden sind keine Reperaturspuren im Motorraum und der Karosserie zu erkennen.
    3) Auto wird Aussen und Innen neu aufbereitet und gereinigt.
    4) Inneneinrichtung in einem sehr schönen Zustand.
    5) Auto bekommt nen neuen Zahnriemen.
    6) Anlasser wird getauscht. (Ritzel verabschiedet sich!)
    7) Winterreifen gehen auch aufs Haus.


    Insgesammt ist das Gesamtpaket nicht ganz billig aber mit den oben angeführten Reperaturen und einem Jahr Garantie akzeptabel.

    Brauche euren Rat zu folgendem Fahrzeug:


    Golf IV, Highline, 77 KW, Benzin in reflexsilber metallic 54.900 km


    Auto ist scheckheftgepflegt, zwei Vorbesitzer. Für meinen Geschmack genügend Technik und sogar ein Schiebedach. Alufelgen und Radio sind ebenfalls dabei. An der Ausstattung solls von mir aus nicht liegen.


    Folgendes Poblem: 2005 Reparatur an der Front: neuer Stoßfänger und Querträger ausgerichtet für EUR 730,--. Alles beim Vertragshändler gemacht. Das Auto wird Aussen und Innen neu Aufbereitet, Vorgeführt und mit 1 Jahr Garantie versehen.


    Schätzt mal den Schaden ein für den Preis. Kann wahrscheinlich nichts dramatisches gewesen sein, oder?


    Preis: 6.480,--


    Es wird da sicher noch etwas Spielraum zum Handeln geben. Bitte um Hilfe!


    Gruß,



    Hosch

    Was hast da für nen Spoiler? Ist der original? Ich kenn eben den von VW fürn GTI und die Votex zum nachrüsten.


    Der GTI Spoiler ist zum Schrauben und der Votex hat so Klammern, die unter die Scheibendichtung gegeben werden. Darauf wird dann der Spoiler geschraubt.


    Gruß,



    Hosch

    Richtig - ich weiss schon dass in die Hutablage keine Lautsprecher reingehören. Ist halt ne Jugendsünde von mir - jetzt sind da halt welche drinnen. Müsste mir zuerst ne intakte Hutablage organisieren.
    Das mit den Bitumen Dämmatten ist so ne Sache. Bei meinem 70PS PN kommen so schwere Teile nicht so gut.

    Naja - weiss ich selber noch nicht so genau. Zuerst muss ich mal ein paar Roststellen machen und machen lassen. Das hat Vorrang! Nachdem ich aber die Lautsprecher im Armaturenbrett und den Türen tauschen möchte, bietet es sich an, auch hinten mal was Ordentliches reinzumachen. (Einfach Kabel nach hinten durchziehen und Lautsprecher in die Hutablage machen ist auch nicht so das, was ich mir vorstelle. Das hab ich schon gehabt. ) Für Anregungen bin ich dankbar!

    Na, ich glaub es bringst nicht, wenn man sich für den Sound gute Audiokabel ins Auto legt und vorne mit dem dünnen 0815 Käbelchen arbeitet. Würde ich bei meiner Anlage im Wohnzimmer auch nicht machen.

    Zitat

    Original von Latino Heat
    Es Kommt wohl auch darauf an was dein Auto so verbaut hat und was dein Radio kann!


    Grundlegend würde ich erstmal Masse, Dauer- und Zündungsplus dafür nehmen, die in nen Iso-Stecker einstöpseln und schon läuft das Radio!


    Was du nun mit elektr. Antenne, Instrumentenbeleuchtung und Gala-Signal (das Weiß-Gelbe Kabel) machst bleibt dir bzw dem Radio überlassen was es kann!


    Was kann ne elektrische Antenne?
    Im 2er ist kein Zündplus vorverlegt.


    ?(

    Hallo Forum!


    Bin auf der Suche nach ner ordentlichen Verkabelung für meine Hecklautsprecher. Die Kabel ziehe ich auf der Beifahrerseite ins Heck durch. So, jetzt wird in den meisten Fällen gelötet oder geklemmt. Gibts da nicht ein Teil mit dem die Lautsprecherkabel gesteckt werden können? Ich hab die Nase voll von Schraubklemmen und Kabelschuhen. Am besten wäre ein Teil, das sich an der Hutablage befestigen lässt, dann muss man im Falle eines Ausbaues nur mehr abstecken. Danke!


    Gruß,



    Hosch

    Klar - wer nen Kumpel hat der einem das macht, der bekommts billiger. Hab ich aber nicht, deswegen Werkstatt - und die kostet mal.


    Möchte gar nicht wissen, was das beim VW Vertragshändler kostet!

    Klar, 250 Euronen ist schon keine Kleinigkeit. Aber mein Golf ist sonst noch ganz ok - Träger sind alle rostfrei, Motor ist keine Rakete aber zuverlässig - und da lohnt es sich noch zu investieren.


    RouvenS : Schu runter! Wegschauen löst das Problem nicht und irgendwann hast du soviel Rost, dass sich eine Reparatur nicht mehr lohnt oder du keinen Tüv mehr bekommst.

    Machs gründlich, sonst gehts dir wie mir.


    http://www.doppel-wobber.de/wb…d_38431_Loch-im-Golf.html


    Die Hohlräume würde ich mit Leinölfirnis rausspritzen lassen. Einfach in einer Werkstatt nachfragen. Die haben dazu Düsen und Sonden und kommen so auch in die entlegenen Ecken des Golfs. Dann ist er gut konserviert. (Ich lass mir das im Frühjahr machen.)


    Mein Onkel hat ein altes Käfer Cabrio - der hat sich vor 25 Jahren bei Neuaufbau den Unterboden so machen lassen. Heute immer noch super und kein Rost.


    Gruß,



    Hosch

    Brauche wiedermal Unterstützung:


    Ich möchte im Golf die Anschlüsse fürs Radio so verkabeln, dass in Zukunft nurmehr per ISO Stecker angeschlossen werden muss. Habe mir die dafür notwendigen Teile besorgt. Es stellt sich nunmehr noch die Frage der richtigen Steckerbelegung - es sind nicht alle von VW voverlegten Kabel mit den heutigen Anschlüssen ident.


    Ich habe im Golf 2 ab Werk vorverlegt:


    Rot - Dauerplus
    Braun - Masse
    Grau/Blau - Instrumentenbeleuchtung
    Weiß/Gelb - ? (Eventuell Geschwindigkeitssignal???)


    Rot und Braun sind klar, was mache ich aber mit dem Rest? ;(


    Der standard ISO Stecker fordert:


    Gelb - Dauerplus
    Schwarz - Masse
    Rot - ist glaube ich Zündplus
    Blau - elektr. Antenne
    Braun - für Telefon



    Wie am besten verkabeln? Bierher habe ich immer Gelb und Rot vom Iso an Dauerplus des Wagens gehängt - so kann man auch schön Musik hören, auch wenn die Zündung aus ist. Zündplus ist also nicht unbedingt erforderlich. Ich möchte das jetzt aber mal ordentlich verkabeln, damit da nicht immer lose Kabel rumhängen. Bitte um Hilfe!


    Danke,



    Hosch

DataPlug VW

Volkswagen Connect und „DataPlug“ können fast jedes Modell ab Baujahr 2008 vernetzen