Beiträge von Barney

    Ich hatte den GTE vom Bekannten Probe gefahren und war vom E-Antrieb begeistert.

    Die Entscheidung auf den E-Golf fiel dann, weil ich mit dem Auto selten über die Grenzen des Landkreises raus muss und da reichen die ~200 km Reichweite locker.

    Der Golf kommt nicht ganz in Serie, sondern hat schon 19"-Twin Spoke montiert und wird ggf. ein wenig tiefer gelegt. Kein Problem trotz des Leasings laut dem Verkäufer. Mein Augenmerk liegt bei dem Golf nicht auf der maximalen Reichweite, er soll auch als Werbeträger dienen.


    Die aktuellen Lieferzeiten sind wirklich ein bisschen anstrengend: 7 - 8 Monate :rolleyes:

    Dann will ich mal versuchen Euch chronologisch auf den neuesten Stand zu bringen.


    Ich hatte den Golf im September 2014 bei ETP zum TÜV. Es hat wunderbar geklappt und somit konnte ich ein paar Wochen mit dem Golf meine Runden drehen.


    20419856py.jpg


    20419880kc.jpg


    Zum Winter 14/15 hin wollte ich die Roststellen schnell ausbessern und anlackieren lassen, damit er wieder schön da steht. Und damit ging das Elend eigentlich los...


    1760303e1d0ad9da718882dfb17912d2.jpg


    de2ba5b4d668eea5133bb64e7737f038.jpg


    d57b0f997a03c815acd7bf6bed85f6aa.jpg


    b13e239eb414a78f2baf36894bf6a9fd.jpg


    Ein knappes Jahr (!) später hatte ich ihn wieder.


    d8505e34d6f3efc3228db60eef5c8881.jpg



    fddfd4a74156f58843b6d6907d989ca4.jpg


    f23afe42e80ee9e34e4986a71cbee329.jpg


    146996f77f4c3aa19774c83a0364db61.jpg


    23c540641f209cfc0d941d6cf9afff5b.jpg


    Soweit war ich gekommen, da sah es auf einer anderen Baustelle aber schon so aus:


    cbbec0affea5f7ac6fc3c6800ee2b8f3.jpg


    Anfang 2017 ging es dann für den Golf rüber:


    14f972016d2014b856c5042883c3abfb.jpg


    1038ef33e6e5770bc2cceb676e627af7.jpg


    Und das ist eigentlich immer noch der aktuelle Stand. Ich habe mittlerweile wieder Lust weiter zu machen, muss aber noch ein paar Sachen im Garten erledigen.


    Als Familienauto haben wir seit März 2017 einen Sharan. Ein sehr schönes Auto, muss ich sagen.



    Ende diesen Jahres bekommen wir nochmal automobilen Zuwachs. Ich habe einen E-Golf als Zweitwagen geordert (Firmen-Leasing). Auf den freue ich mich besonders.


    Grüße

    Huch, hier gibt es ja neue Beiträge.


    Ich werde den Thread mal aktualisieren und aktuelle Bilder einstellen.

    Allerdings ist seit zwei Jahren sehr sehr wenig passiert. Mir fehlt aktuell die Zeit (und ein bisschen die Lust), etwas am Golf zu machen. (Familie mit 3 Kindern, Beruf, Hausbau, Garten...)


    Ich gebe die Hoffnung aber nicht auf, dass der Golf irgendwann wieder läuft. So ganz, ganz langsam kommt die Lust wieder.

    Ich greife das Thema nochmal auf.


    Mein SSHD ist drin und soweit eingestellt. Es hebt einwandfrei und fährt problemlos nach hinten ins Dach. Nur das Absacken funktioniert nicht von allein. Drücke ich von oben leicht mit geht's, ohne Hilfe nicht. Ich habe erfolgreich einen alten Deckel mit alter Dichtung probiert.


    Meiner Meinung nach liegt es an der relativ neuen Dichtung. Wie kann ich die wohl gefügig machen? Gibt es da einen Trick?


    Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

    Richtig. Und dann kannst Du, wenn es Dir eher um den Schaltkomfort geht, eine elegante P'n'P-Tunnellösung nehmen. Da gibt es eine passende Polo-Schaltbox


    Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

    Bohr doch einfach einige Löcher in Reserveradmulde und Kofferraumboden (Achtung: Nicht den Tank treffen). Das Wasser kann ablaufen und alle sind glücklich. Mach ich immer so. Seitdem ist mein Beifahrfußraum furztrocken.


    Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

    Zitat


    Mad² soll aber mal erklären, wie sein Bild zustande kam. Wenn er das eigenhändig nachgebaut hat (mit eigenen Teilen), könnte es trotzdem eng werden, wenn der ursprüngliche Autor des "Roten" Einwände erhebt.


    Das ist wirklich Quatsch. Und Alex muss überhaupt nichts erklären. Steht doch schon alles hier im Forum.


    Ich bin ja in erster Linie stiller Mitleser und wundere mich sehr über die zunehmenden Misstöne hier. Sehr schade.

    Der 2er-R32-Umbau eines Bekannten ^^ , konnte laut Angabe von ETP, wegen nicht originaler Rad-Reifen-Kombi, anderem Getriebe usw. auch nur mit "Euro nichts" eingetragen werden und war somit herabgestuft worden.
    Der Steuerbescheid vom FA wies aber die Gebühren für EURO 1 aus. :whistling:

DataPlug VW

Der „DataPlug“ kann im Zusammenspiel mit der neuen App „Volkswagen Connect“ fast jeden Volkswagen in ein modernes „Connected Car“ verwandeln.