Wichtig: RP auf den ersten 200meter....

  • Hi Leute,


    Hab ein größeres Problem,


    und zwar Ruckt mein Rp-Motor nach dem starten auf den ersten 200meter, heute war ganz schlimm da ist er sogar ausgegangen und gestern war das Problem auch schon, der bekommt auch keine leistung mal ganz kurz und dann wieder nicht und nur am Ruckeln!


    Aber das Komische ist das er super läuft wenn es kalt und feucht ist so wie die letzte zeit.
    Seit gestern ist es ja wunderschönes Wetter und ich habe solche Probleme!


    Kennt Ihr das Problem und wisst Ihr ne Lösung oder was kann das sein? ?(


    P.S.: Die suche hat auch nichts ausgespuckt was mein Problem beschreibt!

  • Das hab ich auch, hab zwar keinen RP sondern einen RF mit Vergaser, da hab ich auch das Problem auch, aber auch nur wenn ich mal nach dem Anlassen zu viel gas gebe, wenn ich langsam losfahre, gehts einwandfrei.


    Aber bei meinem alten 2er auch mit RP-Motor war das auch mal, mir wurde dann gesagt, es könnte am Kat liegen, das der nicht mehr in ordnung ist, habs so verstanden, dass das Porzellan gebrochen ist und sich verkantet hat und dadurch ist's dann kurz mal "verstopft".

    Lebenskunst besteht zu 90 Prozent aus der Fähigkeit, mit Menschen auszukommen, die man nicht leiden kann. Samuel Goldwyn

  • Mhhh...
    aber das ist doch dann mal ab und zu bzw. ist ja nicht wenn es regnet oder Hohe luftfeuchtigkeit ist sondern nur wenn es trocken ist!


    Da es heute morgen etwas nass auf dem auto war (Tau) war das problem nicht, also lief wie ne eins, aber heute mittag, war in der sonne gestanden, war das problem extrem!
    Und gestern war es genauso, morgens feucht, lief perfekt, nachmittags Trocken und warm, ruckte wieder!

  • meiner läuft direkt nachm anmachen auch manchmal bischen komisch aber denke das das mit meinem klr zu tun hat ... wenn ichn anmache läuft er sowieso erstmal auf 2000 upm wegen klr und wenn ich losfahren bzw gas geben verschluckt er sich manchmal

  • Also bisschen verschlucken wäre ok, aber kein gasannehmen oder so richtig am rumschaukeln wird nicht ganz normal sein!
    Das er auf 2000Umdrehung nach dem anlassen geht hat meiner auch aber seknt sich dann langsam!


    Weiß vielleicht jemand woran das liegt?

  • Vielen Dank!


    Das habe ich vorhin gemacht und anschließend mit Kontaktgel eingeschmiert, also bis jetzt hat er noch nicht wieder solche mucken gemacht, wobei er auch nicht länger als 2Std stand! Mal schauen wie es morgen aussieht!


    Habe auch schon vorhin die Zündkabel überprüft und mit Kontaktgel eingeschmiert, mal sehen, ich erstatte Bericht! :wink:

  • Beim Rp gibt es 2 Möglichkeiten.


    1. Schaue Dir mal den Flansch unter der Einspritzanlage an, ob da alles dicht ist, manchmal kann man den Kopf etwas bewegen und sieht so irgendwo einen Riss.
    2. wenn alles nichts hilft ist höchst warscheinlich den "Drosselklappenpotentiometer" hin, das hatte ich bei ca 150tkm.

  • Golf GL


    Stecker am Vergaser reinigen, dann läuft der RP Mono wieder?


    Wie jetzt RP ist doch Einspritzer wo ist denn da ein Vergaser?

  • bitte nicht wieder eine diskussion was der rp hat.... ;(


    das ist doch schon tausendmal hier geklärt worden (bitte dazu die suche verwenden)


    ES IST:


    Zitat

    Single Point Injetion Monojettronic
    Einspritzer daher kann man etwas vergleichen mit nem el. Vergaser (ist eine Weiterentwicklung davon hat nur 1 Einspritzdüse)


    das öl im stecker kommt eigentlich meistens durch die "fehlkonstruktion" der kurbelwellenentlüftung.
    (so hatte ich das mal gelesen)
    lässt sich nicht ganz verhindern das der stecker einsaut.
    auch der extra schlauch der mal eine kurze zeit beim rp verbaut wurde bingt nicht die erhoffte wirkung.


    zu den kosten des drosselklappenpoti kannst du mal hier lesen:


    2000 u/min !

  • Kostet ja mal ne stange geld :(


    Aber seit Ihr euch sicher das es daran liegt?
    Weil es ja nur bei den ersten paar hundert metern ist und sonst nicht! aber auch nur wenn er lange gestanden ist, wie in der Nacht!


    Zu dem "Streitthema" Vergaser oder nicht:
    Also für mich sieht er wie ein Vergaser aus arbeitet auch so, also ist es ein Vergaser, meint mein "Leibeigener KFZ-Typ" auch :D

  • Zitat

    Achso!!!
    Ich habe immer nur gehört: Ooohhh na der Rp ist schon der Gute 1.8er, der ist nämlich "Einspritzer". Und auch so war immer die Rede vom Einspritzer.


    Wieder was dazu gelernt


    naja nicht so schnell.....



    also ich zeige euch mal den entsprechenden text aus "dem" buch zum golf 2


    "so wird´s gemacht" von H.R.Etzold.


    ich hoffe es ist dann geklärt was die mono-jetronic ist.


     


    und nochmal zum thema:


    Zitat

    Kostet ja mal ne stange geld


    Aber seit Ihr euch sicher das es daran liegt?


    das ist nur eine von tausend möglichen diagnosen.
    ich hab meine mono mal tauschen lassen das problem war nicht beseitigt
    (motor ging aus beim kupplung treten an der ampel)
    darum der tip,
    lieber ne funktionstüchtige mono nehmen vom schrott / vergleichsauto / ebay
    und erstmal damit testen bevor du das geld in eine neue investierst.

  • Ok,


    Ich danke dir erstmals für die aufklärung der Mono-Jetronic!
    Und Danke für deine Tips, werde mal gucken was ich auf dem Schrott so finde :wink:!
    Wollte da ehh mal hin!


    Edit: darkviolet76 , nen Stromlaufplan hast du nicht zufällig von nem Golf 2 wo man kabelfarben sieht?

  • darkviolet76 ich habe mich nachdem ich geantwortet habe so wie du sagtest selbst mal kundig gemacht. Zwar nicht in der Suche, aber auf doppelwobber.de.


    Naja gut, ins Buch hätte ich auch gucken können, das ich da nicht drauf gekommen bin :rolleyes:. Was man nicht alles übersieht, habe letztens schonwieder ne Seite gelesen die mir unbekannt vorkam ?(. Ach ich lese das komplette Buch nochmal :D!



    Mal ne Frage wie weit bisten mit dem Tacho? Kannst ja per PN antworten, man muss ja den Thread nicht vollbomben.

  • zu dem Rucken und nicht richtig Leistung annehmen. dasselbe bzw. ähnliches Problem hatte ich auch. Nur nicht auf den ersten Metern, sondern wenns einmal aufgetaucht ist bis zur Fehlerbehebung.
    Bei mir lief ein Zylinder nicht vernuenftig mit --> höherer Spritverbrauch, ruckeln, kein Anzug bei 90PS wo nromalerweise welcher ist


    Der Fehler war aber zumindest bei mir recht simpel zu beheben, ein neues Zündkabel geholt und ein beliebiges Zündkabel rausgenommen und das neue rein, etwas gefahren, keine Besserung, also altes Kabel wieder rein, da heile. Dann den nächsten zylinder ausprobiert, ein paar Meter gefahren und gefreut dass wieder alles lief. Das Zündkabel sah von aussen heile aus und beim messen waren auch diesselben Werte wie bei den anderen zu messen. Anscheinend wars irgendwo korrodiert kein Plan. Da ich den Fehler schon zum zweiten Mal hatte ging die Fehlersuche recht schnell, alle Kabel neu kaufen wollt ich auch nicht da ich die alten nicht wegwefen wollte und weil dann wieder der scheiss Marder kommt. hat mir einmal nur das neue Kabel durchgebissen und meinem Bruder im Golf 3 der mal alle Kabel gewechselt hatte alle 4 Kabel zumindest angeknabbert, son mistviech.


    Das letzte mal hat die Fehlersuche übrigens etwas länger gedauert und ein paar KFZ Mechaniker lagen falsch mit ihren Verutungen und das auch noch nach Testfahrten. Die Fehlerursachen sollten sein, Zündverteiler defekt, irgendein Problem mit der Einspritzung, Die Kupplung ist hinne und rutscht hin und wieder durch. Den Zündverteiler hab ich gewechselt und ansosnten nur ein Zündkabel dann gings wieder.