Dumfes Drehgeräusch Hinterrad

  • Hallo,


    hatte gestern bei argem Glatteis das "Vergnügen" in einer Kreuzung beim Rechtsabbiegen mit etwa 20Km/h den gegenüberliegenden Bordstein mit meinem linken Hinterrad zu rammen.
    Felge, Reifen und Radkappe kaputt.
    Nach eine optischen Inspektion heute von mir kann ich folgendes sagen:
    1. Keine weiteren Schäden an Aufhängung, oder ähnlichem
    2. Kein spürbares "Eiern" des Rades
    ABER
    3. ein dumpfes Geräusch beim freien Drehen des Rades. Im vergleich zum anderen Hinterrad doch schon ein merklicher Unterschied!


    Nun eine Frage an das hiesige Fachpersonal: WAS KANN DAS SEIN????


    Das Rad wackelt nicht, wie bei einem eigentlichen Lagerschaden und sonst ist auch nichts anderes zu bemerken.


    Würde mich über intelligente Posts freuen.


    MfG
    Hekti

  • Radlager und/oder Achszapfen defekt. Die sind schon seit G4 zeiten nicht mehr sehr Standhaft gehen seitlich Belastungen.


    Also am besten eine Achsvermessung machen lassen und, wenn dabei nix weiter zu beanstanden ist, die Radnabe samt lager ersetzen.

  • So Jungs und Mädels..


    Es hat sich alles geklärt!
    Es war das Radlager..


    Komplette Reparaturkosten belaufen sich auf 450 Euro.. Gute Nacht sag ich da.. Wegen so nem Assi Glatteis.


    Haut rein und bleibt sauber da PASSAT das ;)


    Hekti

  • Was? 450 Euro? Ist das aus Gold? Einmal wieder eine Bestätigung für mich mir nie so nen neue Karre zu holen. Die gleichen Teile meistens sogar schlechter aber 4 mal so teuer.