ATU - nie mehr

  • ich hebe mein auch auch immer an der falz hoch egal an welcher hebebühne oder mitm wagenheber hab da keine probleme mit das die verbogen sind


    aber ich hab mal ein positives lob an atu auszusprechen undzwar hatte ich an bruders passat 32b hinterachse ausgebaut jetzt freitag hatte die gegen 16 uhr raus bin dann erstmal zur werkstadt hier um die ecke und fragte die ob die mir eben die achsbuchsen umpressen können neee heut nich mehr und morgen auch nich nächste woche erst und dann kahm auch noch raus das die garkeine presse dafür haben naja komisch egal weitergefahren zum nachbarort die haben auch keine presse kannten aber eine werkstadt mit einer ich dahingefahren und die haben alles voll gehabt und konntens auch nich machen dann wars auch schon 18 uhr bin aufm rückweg bei atu vorbeigefahren hatte mir gedacht ansich fährst da ja nich hin aber fragen wir mal ob die das können... reingegangen nachgefragt ja klar können wir machen kannst morgen früh 13 uhr abholen hatte um 11 uhr angerufen und gefragt ob die fertig ist und ja is grad im moment fertig geworden ... abgeholt habs mir angeschaut und sind genau richtig eingepresst worden ... hatte dann noch gefragt was die für bremsen entlüften haben wollen 19 euro und sagten dann komm mal gegen 15 uhr 30 dann machen wir dir das ich hinterachse eingebaut zuhause genau um 15 uhr 20 ferig gewesen und um 15 uhr 30 stand ich da aufm hof die hams mir güste entlüftet und fertig ... war nur mit handbremse hingefahren (darf man ja garnich erzählen normalerweise) hatte zum testen noch ne 1 meter bremspur da aufn hof gelegt und bin dann weg ^^

  • eigentlich war ich mit atu meistens zufrieden,


    aber aus aktuellem anlass möchte ich vom neuen spot-repair-service bei atu berichten:



    zum spotrepair von ATU kann ich nur sagen NIE WIEDER (das betrifft jetzt eine filiale in der region weißenfels/naumburg)


    wir wollten vor kurzem einen 2 cm kleine kratzer beseitigen lassen für immerhin 80 euro
    an einem etwas über 1 jahr alten polo...
    die sache sah nachher schlimmer aus als vorher ein 30cm großer bereich war grau und stumpf
    an einer ehemals schwarzen autotür.
    nachbesserungsversuche machten die sache immer schlimmer, am ende wurde der ganze obere bereich der
    türfläche lackiert.


    über 5 mal musste das auto abgegeben werden mehrere tage mussten wir auf den wagen verzichten.
    und wenn man jetzt genau hinschaut auf die fläche dann ist es zu sehen das es nicht perfekt ist.

  • Ich habe bei Atu auch nur schlechte Erfahrungen gesammelt. Im Bekanntenkreis auch wieder welche...


    Einmal war der Zahnriemenwechsel teurer als VW, obwohl die Werbung sagt, alles außer teuer.
    Naja muss ja nicht zu ATU gehen, aber das hat mich schon aufgeregt.


    Dann wollten die mir nen kaputten / zerkratzten / zerbeulten Sport ESD anbauen.


    Die haben wirklich nciht allzu große Ahnung.


    Gefällt mir nicht der Laden. Höchstens um Teile im Angebot oder so zu kaufen, aber um Reparaturen durch zuführen, fahre ich lieber woanders hin.

  • langsam frag ich mich was bei atu für deppen arbeiten


    *w7ltcr sind keine RP zündkerzen
    *zwei batterien machen die lichtmaschine kaputt
    *eine zweite batterie soll man an die heckscheibenheizung klemmen da die ab etwa 30km/h angeht



    bei solchen kommentaren greif ich mir an gen kopf vorallem das mit de rheizung bezog sich auf golf 2

    Bin ich stets gefangen wie ein kleiner Engel flügellos
    Tief in einer Welt dessen Menschen mich rücksichtslos
    Quälen mit Wirklichkeit dessen Inhalt mir so leer erscheint
    Wie der Tränenfluß eines Träumers der dem Tag nachweint

  • Hallo zusammen!


    Ich wollte Euch einmal mein neuestes ATU-Abenteuer erzählen:
    Vor ein paar Tagen wollte ich ein paar Radschrauben mit Kegelbund für die Sommerfelgen meines Golfs bei ATU kaufen. Daraus wurde aber nichts, weil mir der "Fachmann" von ATU erzählt hat, die Radschrauben könne er mir nicht beschaffen, weil sie meine Felgen nicht im Sortiment hätten. Er könne derartige Schrauben nur direkt beim Felgenhersteller bestellen, weil jeder Felgenhersteller für seine Felgen eigene Radschrauben vertreiben würde. Ich war so überrascht von dieser Aussage, dass ich dann einfach gegangen bin. So einen Stuss habe ich noch nie gehört.
    Zwei Tage später war ich mit dem Auto meiner Freundin bei dem Reifenhändler meines Vertrauens und habe ihm die Story erzählt. Der hat sich dann fast weggeworfen vor Lachen...


    Wie findet ihr das?


    Gruß koop

  • hab auch noch ne geschichte: kumpel seinen 12 jahre alten fiesta hingegeben um das lenkgetriebe wechseln zu lassen. haufen asche bezahlt und auto wieder ganz. lenggetriebe war auch in ordnung. nur hatte atu vergessen auch fett reinzupressen. das heißt lenkung lief trocken und war innerhalb kürzester zeit unbrauchbar. die haben allenernstes kein neues getriebe reingesetzt sondern nur das was sie zermorkst hatten mit fett aufgefüllt. die lenkung ging danach immer noch schwer. ich hätts mir nicht gefallen lassen. kein wunder wenn man leiharbeiter beschäftigt...


    A.T.U. Alte Teile Umlackiert oder Fahrradteile Unger


    irgendwie beides treffend

  • Wenn ich mir das so durchlese frage ich mich aber auch obs bei euch keine anderen Werkstätte gibt? :-D
    Da sind Sachen dabei mit sowas geh ich doch nicht zu atu Oo

  • Hab bei denen noch nie was machen lassen und werde das auch nicht ändern. Das wurde mir vor sehr langer Zeit bei meinem Schulpraktikum beigebracht.


    Die Werksatt bei denen ich das Praktikum absolviert habe, haben Autos mit ATU Aufkleber oft weggeschickt. Die Begründung war wie folgt: WER SO DUMM IST UND SEIN AUTO ZU ATU BRINGT, DEM KANN ICH BEIM BESTEN WILLEN NICHT HELFEN. :D

  • Ich war nur einmal da, weil die einfach den günstigsten Nachrüstkat für meinen Diesel hatten, aber ich habe das Auto nicht aus den Augen gelassen und dem Typ die ganze Zeit auf die Finger geschat, dass er es auch richtig macht.

  • ich hab auch so einige lustige geschichten mt werkstätten:


    ATU:
    Ich wollte diese vergitterten Nebelscheinwerfer haben.
    Nach 10 minuten warten kam ne Frau an die Kasse: sie suchte und suchte im PC...dann "haben wir nicht". ich: "auf ihrer internetseite haben sie die aber". sie guckt und guckt..."nö". dann ist sie im Lager verschwunden und brachte mir nach 5 minuten eine NebelSCHLUSSleuchte..."das wollten Sie, ne?" ich "ähm nein, NebelSCHEINWERFER für Vorne!" wieder ab ins Lager, 5 Minuten später kam sie mit TAGFAHRLEUCHTEN und einem siegessicheren Grinsen. Ich konnte mein Lachen grade so verkneifen und sagte nochmal "NEBELscheinwerfer. Mit so einem lustigen Gitter dran." man hat gesehen, wie der ein Licht aufging und hat mir dann nach 10 minuten die richtigen gebracht.


    dann habe ich mal im ATU prospekt gesehen, dass die für n Corsa stoßdämpfer für 99€/4 Stück anbieten. ich dachte mir "wenn die fürn corsa so günstig sind, müssten die fürn 2er Golf ja auch günstig sein". also hin und einen (netten, aber ahnungslosen) verkäufer gekrallt. im endeffekt sollten die stoßdämpfer alleine auf 800€ für 4 stück kommen + montage + kleinteile. und dabei waren das billigstoßdämpfer!! ich bin sofort aus dem laden verschwunden


    VW:
    eigentlich immer sehr professionell, kompetent und freundlich (auch wenn die bisher ihr "wir rufen an" nie gehalten haben), ABER einmal zum Lichteinstellen. ein mechaniker guckt "hmmm" und kratzt sich am kopf. ich dachte mir "wasn jetzt los?" der ruft dann den kollegen "ey, samma, wo stellt man hier die scheinwerfer ein??" die haben leider nicht gesehen, wie mir die kinnlade auf den boden geknallt ist...neue autosscheinwerfer lassen sich nur im ausgebauten zustand oder umständlich übern radkasten einstellen und dann kriegen die einen Golf 2 wo man einfach nur vorne schrauben muss und dann sowas...


    irgendne freie werkstatt zu der ich einmal und nie wieder gefahren bin:
    ich wollte meinen wagen einstellen lassen, die meinten es kostet um die 30€. ich so: ok, machen sie mal.
    ne studne später kam ein anruf "ihr auto ist fertig". ich hin und dann sagt der meister "wir konnten leider nichts einstellen, da der zahnriemen um einen zahn falsch ist, macht 30€". ich "ähm, was? ich schau es mir mal an und ruf sie an". gesagt getan. der zahnriemen ist definitiv um KEINEN zahn falsch. der weicht zwar um 0,5cm von der markierung ab, aber wenn ich den um einen zahn nach vorne oder hinten verändert hatte, war der noch falscher. also angerufen "ich war heute mit meinem golf bei ihnen zwecks einstellen" er "ja ich erinnere mich". ich: "gut, denn der ist definitiv um keinen zahn falsch. die markierungen sind meist was ungenau" der "ich werd doch wohl als kfz-meister wissen wenn ein zahnriemen um einen zahn falsch ist. ich erzähle schliesslich keinen stuss!" ich "doch, tun sie" und habe aufgelegt.


    sowas inkompetentes...

  • Sowas kenne ich nur von manchen VW-Teilehändlern,



    Ich brauche einen Temperaturfühler, MKB JR Bj 1985,
    ich sagte, der mit den Alu-Flanschen....


    Er darauf "Gabs nicht beim 2er".....


    ich: "doch gabs den beim 2er, hab doch einen drann"


    Dann kam "Ja dann haben sie entweder nen verpfuschten, oder verbastelten Motor"


    Ich darauf "wie bitte? verbastelter Motor? Der wurde nie mechanisch verändert!"


    Er Meinte dann "Ich hab im Katalog keinen Fühler aus Alu, und keinen Flansch,
    muss wohl mit dem Zylinderkopf ein Teil sein,und wenn diese eingeklebt sind,
    können sie das wechseln vergessen!"


    Ja klaro! Mein Temp-Fühler is kaputt, ich wechsel gleich meinen ganzen Kopf!


    Ihr glaubt nicht wie viele Leute bei VW arbeiten, die keinen Plan von ihren Autos haben,
    bzw. nicht mal mit ETKA umgehen können, was die da Zusammensuchen is der Hammer!

    Wehe mir sagt einer was über mein Sondermodell...
    Nein, es ist keine Pommesbude,
    Nein, es hat auch keinen Grill oder Ähnliches im Handschuhfach
    Nein, es ist auch nicht Mädchenhaft, und es soll auch nicht "Bar" heißen
    Nein, ich schäme mich nicht damit!


    Es ist ein Stinknormaler BISTRO! Kapische?


    :D

  • Ich war mit jungen 18 Jahren, also 2001 mal bei ATU. Wollte da HU/AU machen lassen für mein damaliges 86C Coupe. Leider ist der Wagen durch die HU gefallen, weil der Motor ölig war (Meister: "eindeutig Kopfdichtung, lohnt bei dem alten Auto nicht mehr - verschrotten Sie den am besten!" Wie sich später herausstellte war es die Ventildeckeldichtung), der Heckscheibenwischer fehlte und ein Endstufenkabel unsauber im Motorraum verlegt war.


    Ich hatte damals keinen Plan von der Materie und hab das halt so hingenommen. Nach der Prüfung hat der Meister meinen alten Polo dann noch aus der Werkstatt gefahren, und hat schön mit dem Heck ein abgeparktes Kundenfahrzeug gerammt ^^. Ich hab das natürlich gesehnen, hab ihn gesagt, dass ich jetzt wohl die Polizei rufen muss, um den Schaden aufzunehmen.


    Da kam auch schon der Dekra Prüfer angerannt und klebte mir die TÜV Plakette an meinen eben noch durch die HU gefallenen Polo und sagt zu mir schönen Tach noch... Fand ich super...

  • Ich habe auch eine Geschichte zu dem Thema A.T.U.


    Habe damals meinen Honda Accord nach einem Spurstangenwechsel zum Spur und Sturz einstellen weggebracht. Habe auch ewig gewartet auf einen Termin. Nach dem ich denn mein Wagen dort abgegeben hatte sollte ich ihn zur einer vereinbarten Zeit wieder abholen. Das tat ich auch. Doch als mir denn der Verkäufer sagte das sie die Spur nicht einstellen könnten weil dort irgendwelche Schrauben fest waren und sie die nicht gelöst kriegten und ich trotzdem die hälfte des Vermessens bezahlen sollte, bin ich fast an die Decke gesprungen und hätte denen am liebsten den Laden auseinander genommen.


    Eine andere Geschichte ist von meinem besten Kumpel.
    Er hatte das Auto seiner Freundin bei ATU zum Reifen ummontieren abgegeben. Er bei den Alufelgen mit Reifen gekauft und die sollten montiert werden und die alten reifen verpackt werden ins Auto.
    Als mein Kumpel denn etwas vor der vereinbarten Zeit in die Werkstatt dort kam (kurz vor Feierabend) brüllte die Anlage vom den Auto auf fast volle LAutstärke durch die Halle. Und die alten Reifen die abgebaut wurden, wurden einfach auf die hinteren beigen Sitze geschmissen und haben somit die ganze hintere Sitzbank versaut. Und er hat nicht mal ein tut mir leid dafür bekommen.

  • Ich war heute bei ATU, wollte Sommerreifen auf meine BBS RM aufziehen lassen. (ich hatte also lose BBS Felgen und lose Reifen mit dabei). Die wollten 96,- !!!!!!! Euro dafür haben, nur fürs Reifen montieren und auswuchten!!!! Bin dann zum Reifenhändler gefahren, der hat sie für 36,- montiert und ausgewuchtet..
    Die haben da wirklich nicht mehr alle Tassen im Schrank...

  • Bei meinem ATU hab ich mal Sommerreifen gekauft....


    Hab also lose Felgen mitgebracht und da Reifen für 450 Euro gekauft plus Alu Spurplatten und Radschrauben und habe es dort gleich eintagen lassen.
    Ich habe dann einfach mit Karte bezahlt und die Rechnung nicht nachgeschaut.....War irgendwas mit 700 Euro.....


    Als ich zu Hause war habe ich mal auf die Rechnung geschaut....


    1. Haben die mir das Aufziehen berechnet, genauso wie die Klebegewichte innen Kleben und noch Metallventile.....


    Bin am nächsten Tag hingefahren und habe nachgefragt warum ich Reifen aufziehen bezahlen muss wenn ich den Müll da gekauft habe....
    Genauso warum Klebegewichte innen kleben das doppelte kostet??!!!....
    Und warum die mir Metallventile berechnet haben obwohl ich keine wollte....


    Dann hieß es das es normal wäre, man muss immer das Aufziehen bezahlen auch wenn man die Reifen dort kauft.
    Da hab ich die erstmal gefragt ob die Unke irgendwie gegen einen Pfeiler gelaufen ist oder sonst irgendein Problem hat....
    Ich hab ihr klar gemacht, dass wenn ich nicht das Geld zurück bekomme, können die sich ihre scheiß Reifen wieder abziehen!
    Zu den Klebegewichten meinte sie, dass es immer mehr kostet wenn man sie innen Klebt!!!!
    Sag mal läuft die nicht ganz rund oder was?!
    Ich habe ihr dann versucht zu erklären, dass es ja wohl selbstverständlich ist bei einer hochglanzpolierten Felge keine Gewichte in das Bett zu kleben.....Naja ihr hätte ich es zugetraut. Ich habe sie gefragt mit welcher Art und Weise diese Zusatzberechnung rechtgefertigt wird.....Es macht ja wohl nicht mehr Arbeit oder es verursacht auch keinerlei Zusatzkosten wenn ich sie innen klebe, dass ist ja wohl nun wirklich total Wurst!!!
    Kommen wir zu den Metallventilen.........
    Mir wurde gesagt (mittlerweile vom Chef) dass bei Autos die schneller als 190 fahren, es Vorschrift wäre welche aus Metall zu verwenden!!!


    Äääääh hallo.......Finde den Fehler.....Meine Schwiegereltern haben einen Touareg V10 TDI der fährt ja wohl mal weit über 190 und wiegt noch das 3 fache und der hat auch keine Metallventile!!!



    Naja nach langer Rumdiskutiererei hieß es dann ich bekomme nichts zurück und ich solle gehen.....
    Ich habe ihm gesagt, dass ich so lange da bleibe, bis ich mein Geld zurück bekomme.....Ansonsten gebe ich alles zurück....
    Naja ich wurde dann erstmal ignoriert....Ich bin dann mittlerweile in den Sitzstreik übergetreten und saß halt mal 2 Stunden da und habe die Mitarbeiter penetriert......
    Nach 2 1/2 Stunden war die hohle Dachlatte an der Kasse dann so genervt von mir, dass ich doch mein Geld für das Aufziehen, das innenkleben der Gewichte und für die Metallventile zurück bekommen habe........


    Es ging mir jetzt nicht unbedingt um das Geld, ist ja nicht so das ich am Existenzminimum lebe, aber es geht mir ums Prinzip.......Dieses verschissene ATU macht einfach was die wollen.......Frechheit......

  • tja, desshalb geht man nicht zu ATU ok, beim reifenaufziehen kann man eig nicht viel falsch machen :D


    und 2. guck ich immer auf die rechnung, fehler sind menschlich


    und wenn dann was nicht stimmt kann man das noch klären, wenn man das geld noch in der tasche hat :wink:


    aber wenn du erstmal bezahlt hast, sitzen die am längeren hebel
    ist glaube ich so, als hättest du nen kaufvertrag unterschrieben

  • Ich hab nen Freund, der sollte das Auto der Schwiegereltern holen. Irgendein schlagmichtot Japaner .. War dabei ich hab mich fast weggeschmissen. LIVE !


    Der war dort zum Grossen Kundendienst.


    Als er die Rechnung anguckte, bekam er nen ganz grossen und breiten -grins :D - , stubbst mich an, hält mir den Zettel hin während die Frau Kassiererin noch in die Kasse eindrischt.


    ER: Seit aber echt ein saugünstiger Laden.
    SIE: Ja wissen wir schon *im ruhm sonne* - und sie haute weiter in die Tasten
    ER: Ne Klima eingebaut für 120 Euro.. passt echt - top !
    SIE: Guckt ihn an :O :(
    ER: Wenn sie mir auch nur den "Hauch" einer Klima-anlage in dem Auto zeigen.. ZAHL ICH IHNEN SOFORT DAS DOPPELTE ! - WIE KANN MAN DANN "GROSSE KLIMAINSPEKTION für 120.- Ocken aufs Papyrus tackern, wenn da KEINE KLIMA ist? HÄ?


    Lange Rede kurzer Sinn, die halbe Kasse GING Kommentarlos, jeder guckte sofern er nen Zettel hatte wie ein Luchs aus sein Zettelchen..


    SIE: -TSCHULDIGUNG - hatten den mit Klima im System eingegeben-
    ER: AHA ? Und wenn ich da net draufschau.. bin ich mal eben 120 Steine los.. 4 Nothings - oda was?


    WAS WÄRE GEWESEN WENN ??..

  • :D, Jaja.....die Leute vom ATU..


    Eine Bekannte ist mit einem Satz RH Classic hingefahren und wollte Reifen aufziehen lassen. Kommentar vom ATU Fuzzi: "Jaaa.....da brauch ich das Gutachten der Felgen" :O "Ich muss wissen, ob die Reifen auf die Felgen passen oder nicht :D"


    Als ich das gehört habe, war ich mir nicht sicher ob ich lachen oder heulen soll 8o


    Kurze Zeit später wollte ein Freund Spurverbreiterungen und meinte..."Ich ruf jetzt mal bei ATU an". Als ob mir es nicht schon vorher klar war, dass da wieder Msit dabei raus kommt.


    Er: "Ich bräuchte Spurverbreiterungen für den Golf 2. Hätte allerdings gerne System B"
    ATU-Fuzzi: "Mir ham nur Powertech"


    *GRRRRRRR* :D :D :] :]

    ______________
    gruß
    André


    Signatur "entfallen ohne Ersatz" :cursing:


    GTI Status:... It's rollin
    Variant Status: Sommerschlaf :D :]

  • Hmmm, wenn man zur desolaten Finanzlage vom letzten Jahr noch die Auswirkungen der Abwrackprämie nimmt, die ATU wohl besonders treffen, dann könnte man schon mal für den Insolvenzabverkauf sparen. Andererseits: Was will man denn mit den LED-beleuchteten Schaltknäufen, Zigarettenanzündern und Duftbäumchen, den Nano-IntelliOxygen-Power-Mittelchen als Shampoo, Salbe oder Zäpfchen, dem Autoteppich-Set "Monza" oder "Royal", dem Sitzbezug-Set "Boah Ey Turbo", der Lenkradhülle "Perücken-Schaf", dem ... ?

    In der Theorie gibt es keinen Unterschied zwischen Theorie und Praxis. In der Praxis schon.
    Tausendzweihunnertunndreisechzisch Kubik, vierunnfuffzich PS und NIX jedrosselt!
    "Wenn wir bedenken, dass wir alle verrückt sind, verschwinden die Mysterien und das Leben ist erklärt." - Mark Twain
    Golfschrauben ist wie Schach. Nur halt ohne die Würfel.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von CeEl ()