Tachoeinheit spielt verrückt

  • So, hallo erstmal!


    Mein Problem: Golf I Cabrio 155 Karmann BJ. 1989 (vor August!)


    Meine Tachoeinheit hat bis gestern wunderbar funktioniert. MFA Anzeige völlig korrekt, alle werte einwandfrei!


    Gestern fahr ich gemütlich durch die gegend und ohne vorwarnung (kein rauch, kein geräusch, kein flackern, NIX) fällt die anzeige aus.


    Bzw. ausfallen ist nicht ganz richtig. Geschw. wird noch angezeit. Ebenso die Drehzahl, allerdings nur so lange wie ich KEIN Licht einschalte. Sobald ich das tue, stimmt diese anzeige nicht mehr.


    Weiters leuchtet jetzt das Fernlichtlämpchen wenn ich abblende und umgekehrt. Auch die Ölkontrollleuchte glimmt mit, solange ich ohne fernlich fahre. Schalte ich es ein, geht das lämpchen aus. Und weiters ist die komplette tachobeleuchtung ausgefallen.
    Die MFA, macht auch was sie will, wenn licht ausgeschaltet, zeigt sie mir alles an. sobald ich das licht einschalte ist sense.


    Sieht aus als ob das ding von einem moment auf den anderen zuwenig strom bekäme.


    Ich habe jetzt heute mal alles zerlegt und den tacho auch schon in der hand gehabt. Sehe allerdings keine gebrochenen kabel oder lose steckverbindungen. Sicherungskasten hab ich auch schon durch, sind alle iO. Nur die Relais kann ich nicht kontrollieren!


    Also, was kann das nun wieder sein?



    Bitte um Hilfe bein ein VW Golf I NOOB :rolleyes:


    Vielen dank schon mal
    Flo

  • VW
  • Problem gelöst!


    Im Motorraum sind 2 Massekabel durchgeschmort!


    War wohl vor längerer Zeit einmal ein Marderbiss und die Kabel sind dann korrodiert so wies aussieht, kabel neu isoliert und siehe da, alles funzt!! :D