Erfahrung Poohlpower.de

  • nabend,


    die probleme mit meinem gebraucht gekauften koni fahrwerk hören einfach nicht auf, sehe langsam ein, dass ich derbe auf die schnautze gefallen bin aber wollte trotzdem mal eben wissen:


    wer hat erfahrungen mit der oben genannten firma gemach? (weiß nicht so recht ob ich den glauben soll oder nicht)


    folgendes:


    habe meine gelben koni´s der vorderachse zum kürzen dahin geschickt (preis 25€ + mwst. + versand)...hat sich für mich sehr gut angehört


    heute hat der chef der firma angerufen weil es angeblich ein problem gibt: er meinte, dass es so aussieht, also ob jemand mit ner rohrzahne an der kolbenstange rumgewerkelt hat, diese zerstört durch diese stelle die dichtung der dämpfer


    ok, klingt einleuchtend...allerdings haben weder ich noch mein schrauber auch nur irgend eine angegriffene stelle an der kolbenstange gefunden...


    er hat mir jetzt angeboten, die dämpfer für 95€ (je dämpfer) also 180€ zu überholen d.h. kolbenstange neu, neues öl, werden neu abgedichtet...


    bei ebay gehen jedoch teilweise gekürzte koni patronen für 100€ das paar weg...


    problem: die dämpfer liegen sonstwo in deutschland bei dem laden und ich kann nicht überprüfen ob sie wirklich defekt sind bzw. die kolbenstange beschädigt ist...


    meine frage nun: was glaubt ihr, klingt das glaubwürdig und was würdet ihr mir raten und wie gesagt, wer hat hier erfahrungen mit dem laden?


    habe auch schon dran gedacht, vorne einfach andere dämpfer z.B. bilstein, H&R, Weitec oder eine andere firma mit gutem namen zu kaufen...da wäre ich sehr dankbar für gute links mit shops die diese dämpfer einzeln anbieten (zum fairen preis)

  • oder es sieht so aus, als wenn der lehrling dieser firma sch****e gebaut hat, und die dir jetzt erzählen wollen das wäre schon vorher gewesen....


    ich würde mir die dämpfer so wie sie angeblich sind, zurückschicken lassen!


    entweder sind sie nicht kaputt, oder die haben sie kaputt gemacht!


    das würdest du aber denke ich dann sehen schliesslich hast du sie ausgebaut, und weisst ja wie die aussahen...

  • also an Stoßdämpfern würde ich überhaupt nichts machen lassen, also weder kürzen noch überholen lassen. Das Risiko wär mir viel zu groß.
    Das ist wie wenn man bei ner Batterie nur die Bleiplatten wechseln möchte...