probleme mit kupplung

  • man man man... immer ein problem nach dem andern.. probefahrt gemacht und gemerkt das diese assi kupplung rutscht! greifen tut sie überhaupt erst die letzten 2 cm, und dann rutscht se immernoch wenn ich das pedal ganz los gelassen hab! was kann ich denn machen? neue kupplung? wenn ich das kupplungsseil aushänge, wie viel spiel darf denn der hebel am getriebe haben? also wenns sein ganz ausgehangen is bis dan wo es schwer geht?


    falls ich meine kupplung wechseln muss, wie dick muss der der reibbelag sein? also wo liegt die verschleißgrenze?


    pn motor natürlich was sonst :rolleyes:

  • Also, das ne kupplung rutscht kann einige ursachen haben, entweder belag der kupplungsscheibe runter oder andere ursache wie bei mir das öl am getriebe mal ausgetretten ist und dadurch auf die Kupplungsscheibe gekommen und dann rutscht sie....


    verschleissgrenze ist spätestens wenn der Belag soweit unten ist bis auf die Nieten....Aber dann greift sie auch net mehr besonderst, und wird dir riefen in deine schwungscheibe machen....


    Am besten Kupplung mal auseinander nehmen und mal schaun....


    Könnten auch die Druckplatten sein die nicht mehr genügend druck aufbringen....

  • hab alles probiert ändert sich nix außer dasses schlechter wird... nunja dann wed ich wohl die kupplung wechseln müssen ;(



    aber für den reibbelag gibs doch eig. maße in mm wegen verscheißgrenze!?

  • gehe mal vorsichtig davon aus, das deine kupplung das zeitliche gesegnet hat!


    wenn die nur noch auf den letzten paar zentimetern packt, hat die es endgültig hinter sich!


    was passiert, wenn die bei normaler fahrt gepackt hat, und du dann plötzlich voll auf´s gas trittst??


    also mein alter wintergolf hatte das so:


    normal fahren ok.


    aber bei vollgas rutschte die nur noch. überholen war im berufsverkehr voll der kick!!


    als ich die ausgebaut hatte, kamen schon die nieten an´s schwungrad!


    die hatte wohl auch schon 180 tausend runter, da war es eigendlich nicht weiter verwunderlich das die platt war.....

  • müsste nicht dein 1990 golf ne selbst-(automatisch)nachstellende kupplung haben?


    wenn du das kupplungseil jetzt ohne das entsprechendes sicherungs band abgenommen hast dann ist es jetzt eigentlich hin, die selbst/automatische-nachstellung geht jetzt nicht mehr,
    (hab mal gehört das man das mit drei mann und etwas kraft evtl wieder neu spannen kann)


    aber wenn deine kupplungsscheiben eh runter sind, na dann hilft es ja auch nicht mehr.


    also wenn du die beläge prüfen kannst dann mach das mal, wenn da alles ok ist dann
    denke nochmal über das automatisch-nachstellende kupplungsseil nach.


    ansonsten eben,
    neues seil kaufen oder neu spannen oder
    ein seil besorgen was du immer schön selber nachstellen musst

  • ja das automatische hat so eine dicke schwarze faltenbalg/Tülle/knubbel am unteren ende


    lies mal hier:


    Kupplungszug einbau, brauche eure Hilfe!


    und hier (zwar ein anderes kupplungs problem) aber noch mit erklärung der selbstnachstellung und foto von der sicherung:


    http://www.fireandice-edition.de/forum/viewtopic.php?t=496&highlight=kupplung+seil

    das weiße ist die sicherung
     

  • hallo, falls du das andere seil zum schrauben hast, ich hatte mal einen golf gekauft, wo die kupplung runter sein sollte, bin auch damit gefahren und wenn man ordentlich gas gab rutschte sie durch, hmm hab dann einfach mal das seil loser gedreht, ja und was soll ich sagen glück gehabt, war zu sehr gespannt, so das es auch bei losen pedal noch unter spannung stand und nicht 100%tig fasste, nachdem ich es dann lose gedreht hatte war wieder alles einwandfrei, vielleicht hast ja glück, sonst wohl kupplung wechseln!
    mfg
    stephan

  • Zitat

    Original von Golf GL
    hallo, falls du das andere seil zum schrauben hast, ich hatte mal einen golf gekauft, wo die kupplung runter sein sollte, bin auch damit gefahren und wenn man ordentlich gas gab rutschte sie durch, hmm hab dann einfach mal das seil loser gedreht, ja und was soll ich sagen glück gehabt, war zu sehr gespannt, so das es auch bei losen pedal noch unter spannung stand und nicht 100%tig fasste, nachdem ich es dann lose gedreht hatte war wieder alles einwandfrei, vielleicht hast ja glück, sonst wohl kupplung wechseln!
    mfg
    stephan



    ne das glück hab ich leider nicht.. hatte das schon so lose gemacht dass das sein kaum noch führung hatte also weils so lose war... trotzdem genau so.. rückwärtsfahren is so gut wie gar nich möglich :rolleyes:


    nunja... denn muss eben ne neue kupplung rein... hoffe mal das es gescheit klappt.. hab nämlich vor nen paar tagen erst den motor eingebaut :rolleyes:



    @ dark, is das automatische oder das "normale" besser? kann ich das normale einfach gegen das automatische austauschen? hab vorhin eins in e-gay für 10 eus gesehen ?(


    ps. @ dark, bekomm ich mal deine ICQ nr? :)

  • ich habe einen 91er golf und bei mir fehlt diese weisse sicherung die auf dem bild zu sehen ist. was hat die den für eine funktion und ist es jetzt dramatisch das diese fehlt???
    das weisse teil sieht so fest aus, dass ich mich jetzt frage wie das weg kommen kann? evtl. habe ich ja ne neue kupplung drin wovon ich noch nix weiss.

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • also nein, so wie ich weis ist die dran, wenn du sie neu kaufst und wenn es denn eingbaut ist muß sie abgenommen werden damit sie sich das seil nachspannen kann, wenn du aus irgendeinem grund das seil wieder ausbaust sollte man es wieder anmachen, hab ich zwar noch nie gemacht, so soll es aber glaub ich sein! wenns nicht stimmen sollte..... korregier mich einer!
    mfg
    stephan


    ps. ja schade golf 2 tuner hätte ja klappen können, dann wechseln man lieber gleich die simmerringe motor und getriebeseitig, wenns da ein bischen öllig aussieht!

  • Zitat

    also nein, so wie ich weis ist die dran, wenn du sie neu kaufst und wenn es denn eingbaut ist muß sie abgenommen werden damit sie sich das seil nachspannen kann, wenn du aus irgendeinem grund das seil wieder ausbaust sollte man es wieder anmachen, hab ich zwar noch nie gemacht, so soll es aber glaub ich sein! wenns nicht stimmen sollte..... korregier mich einer!


    genau so ist auch der wissensstand den ich darüber habe, das weiße ist nur eine transportsicherung,
    damit die nachstellautomatik nicht schon vor dem einbau ausgelöst wird.


    Zitat

    is das automatische oder das "normale" besser? kann ich das normale einfach gegen das automatische austauschen? hab vorhin eins in e-gay für 10 eus gesehen

    kann ich nicht sagen, hab immer das automatisch rückstellende einbauen lassen weil es an der stelle vorgesehen ist.(das normale ist bestimmt auch verwendbar-hab jedenfalls schon davon gehört)
    vw hat sich evtl aber was dabei gedacht,dieses neuere teil zu entwickeln.
    (nur eben reparatur/rückstellung an der automatischen nachstellung ist sogut wie ausgeschlossen, da ist eben leider immer ein neues seil fällig)


    Zitat

    ICQ nr?

    hab ich nicht und auch msn hab ich ganz selten an. :(

  • Zitat

    Original von darkviolet76



    hab ich nicht und auch msn hab ich ganz selten an. :(




    haste sonst noch irgendwas? aim, yahoo oder so? ähm.. msn hab ich auch...

  • ein bisschen off-topic


    Zitat

    haste sonst noch irgendwas? aim, yahoo oder so? ähm.. msn hab ich auch...


    aber, nein. nur das was auch im profil angegeben ist.



    http://board.doppel-wobber.de/profile.php?userid=1518

  • ähm schuldigung dass ich die leiche hier ausgrab, aber das seil kann man wiederverwenden. edit: dazu ist es natürlich nötig DAS WEISSE TEIL NICHT nach dem einbau zu ENTFERNEN, wie der schlaue vorbesitzer von dem auto meiner ma das gemacht hat. danke dafür, war ne halbe stunde mit tüdeldraht am basteln bis es stramm saß.


    dann muss man vorm ausbau das weiße teil einhängen. geht mit 2 leuten sehr einfach, alleine aber auch. einfach runter drücken und einhängen.


    nachher wieder lösen, funzt.
    haben das beim getriebetausch und kupplung + ausrücklager erneuern so gemacht. einwandfrei.

    Es lebe das mobile Altmetall!


    Es kann die paradoxe Situation entstehen, dass ein Produkt durch Aufwenden von Arbeit weniger wert geworden ist. :)

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von JettaRetter ()

  • also kann nur sagen das es möglich ist nen "ausgelösten" selbstnachstellenden kupplungszug wieder flott zu machen.
    habs mal allein geschafft. aber besser wären dazu 2 leute.
    hab damals sogar einen von nem polo genommen fürn 5er.
    hatte nur leider keine sicherung dafür musste das dann improvisieren....
    aber s geht.


    mfg flo