HILFE DRINGEND Was ist das für ein Motor?

  • Hallo leute bin neu hier und brauche dringend mal eure hilfe, was ist das für ein Golf 1 GTI motor: EG 1800E ???
    Muss anscheinend etwas spezielles sein, habe über google nicht all zu viel heraus gefunden da alle seiten zu dem thema (und es gibt nicht viel) französisch waren!
    ich vermute es ist ein von Oettinger bearbeiteter Motor kann das sein??
    Danke für eure rasche Hilfe!

  • VW
  • es geht nicht um den motor den ich habe, ich könnte einen golf kaufen der solch einen hat, der golf ist leider total vebastelt und ich würde teile für meinen nehmen am interessantesten ist der motor da der erst 100000km hat!!!!


    und er hat gesaht das die motorbezeichnung EG 1800E heisst was anscheinend speziell sein muss, aber was genau speziell ist konnt er mir nicht sagen, bei meinen nachforschungen bin ich auf oettinger gestossen.
    auf einer franz seite habe ich dann herausgefunden (sofern man meinen französischkenntnissen trauen kann) das das ein motor von oettinger ist mit 125ps statt den normalen 112.


    http://www.golftype17.com/prepa/prepa.htmf

  • hier mal die Übersetzung deiner oben angegebenen Website, hilf dir des vielleicht weiter: :]


    Jetzt, daß wir umfangreichere Kenntnisse mit Version 1600 cc Injektion an 16 Ventilen (EG/1600E/16) machten, gehen die anderen Motoren des Hexers sehen.


    Diese Sektion wird sich freiwillig auf die Vorbereitungen der Motoren beschränken, die mit der Injektion ausgestattet werden.



    EG/1800E:


    Der Sinnspruch des Hexers seiend „… mehr Leistung durch mehr Hubraum…“ , was wenig Wiesesache gibt: „mehr Kraft durch Erhöhung des Kubikinhaltes“ es war für Oettinger ganz natürlich, am Kubikinhalt „sich klein“ anzugreifen der 1588 cc.


    Man durfte also nicht lange Zeit warten, damit Oettinger auf den Markt einen kleinen Motor 125 Pferde auf Grund des Motors der ganzen Nachricht Golf GTI bringt. Diese Vorbereitung war verfügbar Würfel das Ende des Jahres 1976!





    Ausbohren * Wettrennen: 79,5 * 90,5 (in mm)
    Kubikinhalt: 1796 cc
    Kompression: 9,7: 1
    Höchstleistung: 125 CH. (92 kW), an 5750 U/Min.
    Höchstpaar: 157 Nm an 4600 U/Min.
    Durchmesser Zulassungsventil: 40 mm (38 Serie)
    Durchmesser Auspuffventil: 34 mm (31 Serie)





    Äußerlich kein Unterschied im Vergleich zu den 1588 cc. Sie werden allerdings die Besonderheiten des Motors allererster GTI (hier ein Scirocco-Halbabteil) bemerken.







    Zusätzlich zur Vorbereitung war es möglich, sich Vergnügen dank der langen verfügbaren Optionsliste bei Oettinger zu machen, wie Außenseitedekorationen, Aluminiumfelgen (siehe die obigen Photos), Sportsitze, von geänderter Geschwindigkeit hinken (länger, um die Spitzengeschwindigkeit zu begünstigen). Aber die bemerkenswerteste Option war zweifellos die Möglichkeit, eine entwickeltere Motorvorbereitung von 130 zu haben CH!



    Leistungen:




    Golf GTI Série

    Golf 1800E *

    Scirroco GTI Série*

    Scirroco 1800E *
    0 -100 km/h

    9 s.

    8,2 s.

    9,5 s.

    8,2 s.
    1000 Herr.

    31 s.

    29,9 s

    31,6 s.

    29,9 s.
    Geschwindigkeit Max.

    182 km/h

    191.5 km/h

    188 km/h

    195 km/h


    *: Quelle Sport Eigenn° 12 Dezember 1976.





    Bemerken Sie die Oettinger-Aufkleber auf den Triebwerksverkleidungen.



    EG/2000E:


    Oettinger respektiert seinen Sinnspruch, und wird noch weiter gehen, indem es einen zwei Litern ähnlich gewalzten Motor von eins vorschlagen wird.


    Die angekündigte Kraft ist dieses Mal 136 Pferde, das heißt 26 Pferde mehr als der Ursprungsmotor!




    Bemerken Sie die Flachheit der Paarkurve, der schönen Arbeit!



    Ausbohren * Wettrennen: 81,5 * 94,5 (in mm)
    Kubikinhalt: 1972 cc
    Kompression: 9,7: 1
    Höchstleistung: 136 CH. (100 kW), an 5600t/min.
    Höchstpaar: 180 Nm an 4500 U/Min.
    Durchmesser Zulassungsventil: 40 mm (38 Serie)
    Durchmesser Auspuffventil: 34 mm (31 Serie)





    Der Zylinderkopf von 2000E.Notez die Arbeit bei den Ventilen, man könnte glauben, daß sie sich berühren!





    Die Vorbereitung in zwei Litern ist unsichtbar einmal installiert in der Motorabteilung (hier in einem Scirocco-Halbabteil). Einzig umfaßt die Anwesenheit von Hauszylinderkopf erlaubt, sich zu zweifeln, daß dieser Motor nicht mehr wirklich Serie beträgt!



    Leistungen:




    Golf GTI Série

    Golf 2000E *

    Scirroco GTI Série

    Scirroco 2000E* *
    0 - 100 km/h

    9 s.

    7,2 s.

    9,5 s.

    7,4 s.
    1000 Herr.

    31 s.

    28,2 s.

    31,6 s.

    -
    Geschwindigkeit Max.

    182 km/h

    201,1 km/h

    188 km/h

    204,5 km/h

    Quellen: * Eigensport 06/1980 ** Eigensport 04/1980



    so und hier mal noch der übesetzte Link:http://translate.google.com/translate?u=http%3A%2F%2Fwww.golftype17.com%2Findex1024.htm&langpair=fr%7Cde&hl=de&ie=UTF-8&oe=UTF-8&prev=%2Flanguage_tools



    Mfg. Offspring-mfc